Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Like Tree5gefällt dies

Thema: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

  1. #1
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.811

    Standard Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Ich war in den letzten Tagen bei einer beruflichen Weiterbildung mit mehreren Teilnehmern. Einer davon war ein Kollege eines anderen Standorts, den ich nur sehr oberflächlich kenne. Seit Anfang diesen Jahres haben wir den selben Chef und es deutet sich an, dass wir in Zukunft des öfteren enger zusammenarbeiten müssen / werden.

    Während des Trainings gab es auch teilweise Zweiergespräche, in denen wir uns quasi gegenseitig coachen und Situationen durchspielen sollten. Das lief mit allen anwesenden Personen gut und hat sogar Spaß gemacht, aufschlussreich war es auch. Nur bei diesem Kollegen bin ich mir relativ sicher, mich total dämlich angestellt zu haben. Mein Feedback war schlecht, ich habe mittendrin das Thema gewechselt und einmal ist mir einfach mal gar nichts eingefallen. Ich glaube aus seiner Körpersprache auch Irritiertheit darüber rausgelesen zu haben. Etwas krass ausgedrückt: Ich denke, er hält mich jetzt für eine dümmliche Ziege.

    Das einzige, wie ich mir das erklären kann, ist, dass ich (unterbewusst) gerade bei ihm ein gutes Bild abgeben wollte, was dann nach hinten los gegangen ist. Schon kurz nach diesen Situationen hätte ich mir gerne in den Hinter getreten, aber da war es ja schon zu spät. Eine kurze Gelegenheit für eine Erklärung ala "Entschuldige, ich stand da eben irgendwie neben mir" hat sich nicht ergeben.

    Kann mir mal einer sagen, wie ich jetzt meinen Kopf abstelle, der die ganze Zeit schon darüber nachdenken will, warum das passiert ist, was ich jetzt machen soll, und der mir das Gefühl gibt, ihm bei einem nächsten Treffen (schon nächste Woche wahrscheinlich) gar nicht mehr locker entgegentreten zu können?
    One person's crazyness is another person's reality.

  2. #2
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.657

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Ich war in den letzten Tagen bei einer beruflichen Weiterbildung mit mehreren Teilnehmern. Einer davon war ein Kollege eines anderen Standorts, den ich nur sehr oberflächlich kenne. Seit Anfang diesen Jahres haben wir den selben Chef und es deutet sich an, dass wir in Zukunft des öfteren enger zusammenarbeiten müssen / werden.

    Während des Trainings gab es auch teilweise Zweiergespräche, in denen wir uns quasi gegenseitig coachen und Situationen durchspielen sollten. Das lief mit allen anwesenden Personen gut und hat sogar Spaß gemacht, aufschlussreich war es auch. Nur bei diesem Kollegen bin ich mir relativ sicher, mich total dämlich angestellt zu haben. Mein Feedback war schlecht, ich habe mittendrin das Thema gewechselt und einmal ist mir einfach mal gar nichts eingefallen. Ich glaube aus seiner Körpersprache auch Irritiertheit darüber rausgelesen zu haben. Etwas krass ausgedrückt: Ich denke, er hält mich jetzt für eine dümmliche Ziege.

    Das einzige, wie ich mir das erklären kann, ist, dass ich (unterbewusst) gerade bei ihm ein gutes Bild abgeben wollte, was dann nach hinten los gegangen ist. Schon kurz nach diesen Situationen hätte ich mir gerne in den Hinter getreten, aber da war es ja schon zu spät. Eine kurze Gelegenheit für eine Erklärung ala "Entschuldige, ich stand da eben irgendwie neben mir" hat sich nicht ergeben.

    Kann mir mal einer sagen, wie ich jetzt meinen Kopf abstelle, der die ganze Zeit schon darüber nachdenken will, warum das passiert ist, was ich jetzt machen soll, und der mir das Gefühl gibt, ihm bei einem nächsten Treffen (schon nächste Woche wahrscheinlich) gar nicht mehr locker entgegentreten zu können?
    "Meine dümmliche Seite hast du ja schon kennengelernt. Aber glaube mal nicht, dass es nur noch besser werden kann."
    Humor hilft immer.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  3. #3
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.811

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    "Meine dümmliche Seite hast du ja schon kennengelernt. Aber glaube mal nicht, dass es nur noch besser werden kann."
    Humor hilft immer.
    Sehe ich genauso und ist auch meine Art mit sowas umzugehen.
    Ich sehe allerdings nicht die Gelegenheit kommen, wann ich noch mal auf eine Situation, die schon länger vorbei ist, Bezug nehmen kann, ohne das überzubetonen. Es besteht nämlich auch die (kleine) Möglichkeit, dass meine Wahrnehmung nicht stimmt und er das morgen schon wieder vergessen hat. DANN wäre es mir andersrum wieder peinlich, dass ich mich so wichtig nehme, zu glauben, er mache sich Gedanken über mich.

    Du siehst, ich bin gerade etwas kompliziert.
    One person's crazyness is another person's reality.

  4. #4
    Viviane ist offline Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    5.945

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso und ist auch meine Art mit sowas umzugehen.
    Ich sehe allerdings nicht die Gelegenheit kommen, wann ich noch mal auf eine Situation, die schon länger vorbei ist, Bezug nehmen kann, ohne das überzubetonen. Es besteht nämlich auch die (kleine) Möglichkeit, dass meine Wahrnehmung nicht stimmt und er das morgen schon wieder vergessen hat. DANN wäre es mir andersrum wieder peinlich, dass ich mich so wichtig nehme, zu glauben, er mache sich Gedanken über mich.

    Du siehst, ich bin gerade etwas kompliziert.
    Ehrlich gesagt würde ich da Gras drüber wachsen lassen. Er wird schon merken, dass du dich sonst anders verhältst. Miss dem nicht zu viel Bedeutung zu.
    Hundnas gefällt dies

  5. #5
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.217

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso und ist auch meine Art mit sowas umzugehen.
    Ich sehe allerdings nicht die Gelegenheit kommen, wann ich noch mal auf eine Situation, die schon länger vorbei ist, Bezug nehmen kann, ohne das überzubetonen. Es besteht nämlich auch die (kleine) Möglichkeit, dass meine Wahrnehmung nicht stimmt und er das morgen schon wieder vergessen hat. DANN wäre es mir andersrum wieder peinlich, dass ich mich so wichtig nehme, zu glauben, er mache sich Gedanken über mich.

    Du siehst, ich bin gerade etwas kompliziert.
    Ich glaube tatsächlich, dass Männer sich da keinen grossen Kopf drum machen. Ansonsten könntest du ihn fragen, wie er das Seminar fand und dann hinterher schieben, dass dir dieser teil schwer gefallen ist , also allgemein, nicht auf ihn bezogen.
    Kara^^ gefällt dies

  6. #6
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.657

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso und ist auch meine Art mit sowas umzugehen.
    Ich sehe allerdings nicht die Gelegenheit kommen, wann ich noch mal auf eine Situation, die schon länger vorbei ist, Bezug nehmen kann, ohne das überzubetonen. Es besteht nämlich auch die (kleine) Möglichkeit, dass meine Wahrnehmung nicht stimmt und er das morgen schon wieder vergessen hat. DANN wäre es mir andersrum wieder peinlich, dass ich mich so wichtig nehme, zu glauben, er mache sich Gedanken über mich.

    Du siehst, ich bin gerade etwas kompliziert.
    Okay, jetzt ist Tag, die Sonne scheint und das Problem ist sicher kein großes mehr für dich.

    Übrigens kannst du es so verpacken, dass du nicht glaubst, dass er Gedanken über dich macht, sondern dass du dir Gedanken über dich machst. Das ist ja oft unabhängig vom Gegenüber, dass man sich toll findet oder halt auch nicht.

    Wenn ihr öfter zusammenarbeiten werdet, werdet ihr eh noch einige Facetten von euch erleben dürfen.
    Sturmauge79 und Hundnas gefällt dies.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  7. #7
    Jaerte ist offline Legende
    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    15.510

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso und ist auch meine Art mit sowas umzugehen.
    Ich sehe allerdings nicht die Gelegenheit kommen, wann ich noch mal auf eine Situation, die schon länger vorbei ist, Bezug nehmen kann, ohne das überzubetonen. Es besteht nämlich auch die (kleine) Möglichkeit, dass meine Wahrnehmung nicht stimmt und er das morgen schon wieder vergessen hat. DANN wäre es mir andersrum wieder peinlich, dass ich mich so wichtig nehme, zu glauben, er mache sich Gedanken über mich.

    Du siehst, ich bin gerade etwas kompliziert.
    Wenn Du Single wärst, würde ich sagen, Du bist verliebt

    Lass Gras drüber wachsen. Oft ist es doch wirklich so, dass man sich selbst blöder empfindet als andere.
    Oder, wenn es sich ergibt, mit Humor (siehe Andrea) abtun.

  8. #8
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.220

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Kann mir mal einer sagen, wie ich jetzt meinen Kopf abstelle, der die ganze Zeit schon darüber nachdenken will, warum das passiert ist, was ich jetzt machen soll, und der mir das Gefühl gibt, ihm bei einem nächsten Treffen (schon nächste Woche wahrscheinlich) gar nicht mehr locker entgegentreten zu können?
    Erwartungserwartung?

    Vielleicht denkt er, er hat etwas falsch gemacht oder du kannst ihn nicht leiden.
    Vielleicht hat er es gar nicht bemerkt, weil es mit anderen viiiiel schlechter lief.
    Vielleicht macht er sich keine großen Gedanken darum. (Er ist ein Mann, er denkt Situationen nicht von links nach rechts um den halben Erdball! )
    Vielleicht fand er deine Reaktion sehr originell und mal ganz was anderes.

    Just my 5 cent. Mach dich nicht fertig. Du bist gut und das wird er merken, falls er es nicht schon von anderer Stelle gehört hat.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  9. #9
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.811

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Ich glaube tatsächlich, dass Männer sich da keinen grossen Kopf drum machen. Ansonsten könntest du ihn fragen, wie er das Seminar fand und dann hinterher schieben, dass dir dieser teil schwer gefallen ist , also allgemein, nicht auf ihn bezogen.
    Das finde ich gar nicht schlecht, danke!
    Ich kann ja sagen, dass mir erst hinterher aufgefallen ist, wie anstrengend das Ganze doch war und dass ich dadurch an einigen Stellen wirklich komplett merkwürdige Antworten gegeben oder Fragen gestellt habe. Das kommt der Realität ziemlich nahe.
    One person's crazyness is another person's reality.

  10. #10
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    12.811

    Standard Re: Einmal Kopfwäsche oder andere hilfreiche Tipps, bitte! (Kollegenfrage)

    Zitat Zitat von Jaerte Beitrag anzeigen
    Wenn Du Single wärst, würde ich sagen, Du bist verliebt

    Lass Gras drüber wachsen. Oft ist es doch wirklich so, dass man sich selbst blöder empfindet als andere.
    Oder, wenn es sich ergibt, mit Humor (siehe Andrea) abtun.
    Zum erste Satz: Äh - nein!
    Wobei er auch so ein echt netter und angenehmer Mensch ist (ein fähiger Kollege auch). Da ist es mir eben auch wichtiger, nicht als Idiot dazustehen als bei jemanden, den ich meinerseits für einen Idioten halte.
    One person's crazyness is another person's reality.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •