Seite 12 von 18 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 179
Like Tree101gefällt dies

Thema: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus?

  1. #111
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Kommt da Quark rein? Das ist doch Topfen, oder?


    https://www.gutekueche.at/gebackene-topfenpalatschinken-rezept-4281
    caracho gefällt dies

  2. #112
    Gast Gast

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Da wir am liebsten b.arilla Nudeln essen und die immer im Angebot en masse kaufen, wären Nudeln immer da. Dazu wie von kicki beschrieben bisschen Knoblauch, Kräuter chilli & Käse, damit sind zumindest meine Kinder immer glücklich. Tomaten in der Dose sind meist auch da.

    Da ich meistens auch TK Gemüse, Currypaste, Kokosmilch und Reis da habe wäre sicher auch ein Curry drin.

    Ansonsten bestellen wir bei unseren Feinkost Grosshändlern, bei denen wir Ware bestellen (fürs Geschäft) auch gern Mal Pesto, Nudelsosse, antipasti etc. im Glas, so dass auch was feineres bei anspruchsvollem Überraschungsbesuch improvisiert werden könnte. Ich bin aber auch ein Freak was essen angeht. Dafür wird gern Mal das Klopapier oder das Waschmittel knapp...

  3. #113
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nudeln gehen hier nie aus (Wein und Kaffee auch nicht ) Pizzatomaten sind immer im Keller, Parmesan immer im Kühlschrank oder ein anderes Stück Käse. Nudeln mit Tomatensauce wäre also easy.
    Reis ist auch immer da, Zwiebeln und Brühe ebenso. Risotto ginge also auch für ein paar Überraschungsgäste problemlos.
    Irgendwelche Dosen mit Hülsenfrüchten sind da. Und TK-Gemüse und Kräuter auch meistens. Und manchmal auch ein paar Dosen Thunfisch.

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man NICHTS im Haus hat, womit man vier Gäste (nicht 20!) mal schnell bewirten kann oder woraus man selbst was kochen kann, wenn man nicht zum Einkaufen kam.
    Mich würde das total nerven, wenn ich nicht improvisieren könnte.
    wir sind ja zu fünft, mit vier gästen würde ich also für neun personen kochen. nudeln mit tomatensoße könnte ich sicher spontan kochen, risotto wäre vermutlich auch kein problem, aber viel mehr geben meine vorräte meist tatsächlich nicht her, ich kaufe auch nicht konsequent nach, eher, wenn es mir zufällig auffällt. ich kaufe hauptsächlich nur frisch ein, was wir gerade brauchen. bei bedarf würde ich also einfach schnell noch einkaufen oder etwas bestellen oder kochen, was ich ohnehin für uns fünf geplant hatte und es aufteilen und zum nachtisch z.b. eine große portion crêpes machen (die zutaten dafür habe ich meist auch da).
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  4. #114
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    das würde hier keiner als Abendessen (oder Mittagessen) nehmen
    Wer sich hier spontan einläd kann nehmen, was er bekommt - oder es einfach lassen.

  5. #115
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    oder bestellt sich was
    Gäste meiner Kinder, die zum Spielen oder Hausaufgabenmachen kommen und sich dann zum Essen einladen haben selten genügend Geld dabei um sich eine Pizza zu bestellen.

    Und ich hoffe meine Kinder wären selbst wenn sie Geld dabei hätten, bei anderen nicht so unhöflich sich erst einzuladen und dann die Nase zu rümpfen und zu sagen, dass sie sich lieber was bestellen.

  6. #116
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    da kommst mal zu mir und ich gebe dir ein Glas Frische Milch, gerade vom Biobauern heimgeholt in der Milchkanne mit Blick auf die Berge und dann reden wir das nochmal durch.
    Magst du gerne putzen?
    Ich habs schon ein paar mal probiert. Ich bin auch durchaus guten Willens und ess eigentlich fast alles.
    Aber da muss ich brechen. Keine Ahnung warum.

  7. #117
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Magst du gerne putzen?
    Ich habs schon ein paar mal probiert. Ich bin auch durchaus guten Willens und ess eigentlich fast alles.
    Aber da muss ich brechen. Keine Ahnung warum.
    Ich finde auch nicht, dass man da guten Willens sein muss, wenn man es nicht mag, mag mans nicht, fertig.

  8. #118
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Geht mir auch so.

    Ich trinke auch keine Milch pur, nur einen kleinen Schuss in den Kaffee.

    Wenn ich mehr trinke, kriege ich Durchfall und Bauchweh.

    Vermutlich vertrage ich sie nicht besonders gut.
    Aber meinen Kaffee trink ich wiederum nur mit Milch. Aber nur mit der toten Milch.
    Kaffee trinke ich schwarz. Ich persönlich brauche Milch nur fürs Müsli und zum Kochen und Backen. Die restliche Milch vom Müsli trinke ich übrigens nicht, die schütte ich weg.
    Manchmal trinke ich Kakao, also reichlich von diesem löslichen Pulver in toter Milch. Kakao darf ich das im ErE vermutlich nicht nennen.
    Die Kinder und der Mann trinken gerne Milch. Hier bin ich mit meiner Macke ganz allein.

  9. #119
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nudeln gehen hier nie aus (Wein und Kaffee auch nicht ) Pizzatomaten sind immer im Keller, Parmesan immer im Kühlschrank oder ein anderes Stück Käse. Nudeln mit Tomatensauce wäre also easy.
    Reis ist auch immer da, Zwiebeln und Brühe ebenso. Risotto ginge also auch für ein paar Überraschungsgäste problemlos.
    Irgendwelche Dosen mit Hülsenfrüchten sind da. Und TK-Gemüse und Kräuter auch meistens. Und manchmal auch ein paar Dosen Thunfisch.

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man NICHTS im Haus hat, womit man vier Gäste (nicht 20!) mal schnell bewirten kann oder woraus man selbst was kochen kann, wenn man nicht zum Einkaufen kam.
    Mich würde das total nerven, wenn ich nicht improvisieren könnte.
    Ich horte keine Vorräte sondern kaufe geplant für die anwesenden Personen.
    Klar sind meistens Nudeln, Reis etc da aber die ess ich nicht nackig
    Diese ominösen Nudeln mit Tomatensaucen die alle rauskramen koche ich z.B nie.
    (Der letzte Spontanbesuch waren Bruder und Neffe an einem Feiertag, da war ich noch fix zur Tanke damit ich wenigstens ein paar Kekse auf den Tisch stellen konnte )

  10. #120
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Der Spanien-Thread bringt mich drauf: Habt ihr wirklich so wenige Vorräte im Haus

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nudeln gehen hier nie aus (Wein und Kaffee auch nicht ) Pizzatomaten sind immer im Keller, Parmesan immer im Kühlschrank oder ein anderes Stück Käse. Nudeln mit Tomatensauce wäre also easy.
    Reis ist auch immer da, Zwiebeln und Brühe ebenso. Risotto ginge also auch für ein paar Überraschungsgäste problemlos.
    Irgendwelche Dosen mit Hülsenfrüchten sind da. Und TK-Gemüse und Kräuter auch meistens. Und manchmal auch ein paar Dosen Thunfisch.

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass man NICHTS im Haus hat, womit man vier Gäste (nicht 20!) mal schnell bewirten kann oder woraus man selbst was kochen kann, wenn man nicht zum Einkaufen kam.
    Mich würde das total nerven, wenn ich nicht improvisieren könnte.


    in aller größter Not werden Nachbarn angepumpt, mal eben zum Kaufmann um die Ecke ist hier nicht gegeben
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




Seite 12 von 18 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •