Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49
Like Tree7gefällt dies

Thema: Literarische Klassiker

  1. #1
    Fratella ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    1.707

    Frage Literarische Klassiker

    Ich lese gerade zum ersten Mal Tolstois Krieg und Frieden in einer Übersetzung von 2008 und bin begeistert.

    Ich habe mir vorgenommen, mehr Klassiker zu lesen.
    Welche gehören für Euch dazu?

  2. #2
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.950

    Standard Re: Literarische Klassiker

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Welche gehören für Euch dazu?
    Viele

    Ich zähle einfach nur ein paar Schriftsteller auf, die für mich (!) dazu gehören (Vorsicht! Weder vollständig noch eine Wertung. Nur die Wertung: Ich mag die.):

    Deutsch: Theodor Storm, Theodor Fontane, Heinrich Heine, Heinrich und Thomas Mann, moderner Erwin Strittmatter, Siegfried Lenz u.a.

    Polnisch: Sienkiewicz, Prus, Kraszewski

    Schwedisch: Strindberg, Lagerlöf

    Norwegisch: Ibsen

    Französisch: Balzac, Zola, Romain Rolland, Hugo, Flaubert

    Italienisch: Petrarca, Boccaccio, Dante, Moravia, Calvino

    Russisch: Tolstoi (Leo und Alexej), Dostojewski, Puschkin, Lermontow, Scholochow, Simonow ... und noch ein paar andere.

    Spanisch: Cervantes

    ... ich habe immer viel gelesen, einiges im Original, anderes in Übersetzungen.
    AquamarinGelb gefällt dies
    Нет худа без добра.

  3. #3
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    14.255

    Standard Re: Literarische Klassiker

    liest du gar nichts englisches (amerikanisches)?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Viele

    Ich zähle einfach nur ein paar Schriftsteller auf, die für mich (!) dazu gehören (Vorsicht! Weder vollständig noch eine Wertung. Nur die Wertung: Ich mag die.):

    Deutsch: Theodor Storm, Theodor Fontane, Heinrich Heine, Heinrich und Thomas Mann, moderner Erwin Strittmatter, Siegfried Lenz u.a.

    Polnisch: Sienkiewicz, Prus, Kraszewski

    Schwedisch: Strindberg, Lagerlöf

    Norwegisch: Ibsen

    Französisch: Balzac, Zola, Romain Rolland, Hugo, Flaubert

    Italienisch: Petrarca, Boccaccio, Dante, Moravia, Calvino

    Russisch: Tolstoi (Leo und Alexej), Dostojewski, Puschkin, Lermontow, Scholochow, Simonow ... und noch ein paar andere.

    Spanisch: Cervantes

    ... ich habe immer viel gelesen, einiges im Original, anderes in Übersetzungen.

  4. #4
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.933

    Standard Re: Literarische Klassiker

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Ich lese gerade zum ersten Mal Tolstois Krieg und Frieden in einer Übersetzung von 2008 und bin begeistert.

    Ich habe mir vorgenommen, mehr Klassiker zu lesen.
    Welche gehören für Euch dazu?
    "Der alte Mann und das Meer" und viele andere. Frisch, Kafka, Hesse, Fontane, Storm, Tchechow, Fallada, Dürrenmatt, Rinser usw.

  5. #5
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.950

    Standard Re: Literarische Klassiker

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    liest du gar nichts englisches (amerikanisches)?
    Wenig ... ich schrieb ja auch, dass es nicht vollständig ist. Shakespeare hat keine Romane geschrieben, mit Salinger kann ich nichts anfangen, aber ich finde auch den hochgelobten Tschechen Kundera für mich völlig verzichtbar.
    Нет худа без добра.

  6. #6
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.725

    Standard Re: Literarische Klassiker

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Ich lese gerade zum ersten Mal Tolstois Krieg und Frieden in einer Übersetzung von 2008 und bin begeistert.

    Ich habe mir vorgenommen, mehr Klassiker zu lesen.
    Welche gehören für Euch dazu?
    hm. kommt darauf an, was man als Klassiker zählt... Hat es mit dem Alter zu tun? Oder mit der Bedeutung zu seiner Zeit? Oder mit der Bedeutung, die über seine Zeit hinausragt? Ich bin mir da nie sicher.

    Ich kann auch nicht sagen, dass ich einen bestimmten Autor bevorzuge. Querbeet habe ich schon vieles versucht, aber nicht alles für gut befunden. Oder früher gemocht, heute nicht mehr (umgekehrt meist nicht versucht)

    was ich mochte (kleine Auswahl, mir fällt jetzt nicht alles ein):

    Der Richter und sein Henker von Dürrenmatt (auch beim dritten Mal im Abstand von xx Jahren)

    Der Glöckner von Notre Dame ( ist 30 Jahre her, ich will es nicht noch einmal lesen, um das Gefühl von Großartigkeit nicht mit heutigen Augen zu zerstören)

    Anna Karenina fand ich mal sehr gut, heute mag ich es nicht mehr so, ebenso die Effi Briest oder den Schimmelreiter

    Maupassant und Balzac habe ich mal verschlungen - den Balzac mag ich heute nicht mehr so sehr, die Novellen von Maupassant lese ich noch immer gern

    Ist Edgar Allan Poe schon ein Klassiker? Mag/mochte ich.

    bin in Eile, im Laufe des Tages fallen mir bestimmt noch ganz viele Titel ein
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  7. #7
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.399

    Standard Re: Literarische Klassiker

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Ich lese gerade zum ersten Mal Tolstois Krieg und Frieden in einer Übersetzung von 2008 und bin begeistert.

    Ich habe mir vorgenommen, mehr Klassiker zu lesen.
    Welche gehören für Euch dazu?

    Fontanes Effi Briest
    Frischs Homo Faber
    Bölls Katharina Blum
    Dickens Oliver Twist
    Saavedras Don Quijote
    Hoffmanns Sandmann
    Casanovas Lebensgeschichte
    Büchners Lenz
    Melvilles Moby Dick
    Tolstois Anna Karenina
    Storms Schimmelreiter
    Manns Untertan
    Döblins Berlin Alexanderplatz
    Hemingways Alter Mann und das Meer
    Grass`Blechtrommel
    Süskinds Parfüm
    Aitmatows Djamilia

    ....das, was ich bisher gelesen habe und mir auf die Schnelle einfiel.




  8. #8
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.933

    Standard Re: Literarische Klassiker

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Aitmatows Djamilia
    Mein Lieblingsbuch.

  9. #9
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.399

    Standard Re: Literarische Klassiker

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Mein Lieblingsbuch.

    Ich mag das auch sehr. Aber irgendwie weniger bekannt als manch anderer Klassiker. Schade.




  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.950

    Standard Re: Literarische Klassiker

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    ... Aitmatows Djamila ...
    So schön. Ja, den mag ich auch über Djamila hinaus ...
    Foxlady gefällt dies
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •