Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
Like Tree15gefällt dies

Thema: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

  1. #1
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    2.133

    Standard Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Ich bin so richtig krank und war daher heute daheim, als die Perle da war. Dabei ist mir vom Hören aufgefallen (bin bettlägerig), dass sie scheinbar erst ein Zimmer fertig putzt, dann das nächste usw. Ich hingegen putze erst Bäder, wische dann überall Staub, sauge dann alle Räume und wische ggf. noch.

    Wie putzt ihr? Jeden Raum einzeln komplett fertig oder erst überall Staubwischen, dann überall Saugen usw.?

    (Ja, mir ist langweilig! Heute 3. Tag in Bett- Quarantäne, aber dank AB der erste Tag, wo ich wieder lesen kann )

  2. #2
    Avatar von DasUpfel
    DasUpfel ist offline vom Chaos beherrscht...
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    41.901

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Ich bin so richtig krank und war daher heute daheim, als die Perle da war. Dabei ist mir vom Hören aufgefallen (bin bettlägerig), dass sie scheinbar erst ein Zimmer fertig putzt, dann das nächste usw. Ich hingegen putze erst Bäder, wische dann überall Staub, sauge dann alle Räume und wische ggf. noch.

    Wie putzt ihr? Jeden Raum einzeln komplett fertig oder erst überall Staubwischen, dann überall Saugen usw.?

    (Ja, mir ist langweilig! Heute 3. Tag in Bett- Quarantäne, aber dank AB der erste Tag, wo ich wieder lesen kann )
    Ein Zimmer nach dem anderen. Weil ich nie alles an einem Tag fertig bekomme. Ansonsten hätte ich ne komplett abgestaubte Wohnung mit komplett dreckigen Böden oder andersrum. So sind wenigstens immer ein oder zwei Zimmer sauber.

  3. #3
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.641

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Ich bin so richtig krank und war daher heute daheim, als die Perle da war. Dabei ist mir vom Hören aufgefallen (bin bettlägerig), dass sie scheinbar erst ein Zimmer fertig putzt, dann das nächste usw. Ich hingegen putze erst Bäder, wische dann überall Staub, sauge dann alle Räume und wische ggf. noch.

    Wie putzt ihr? Jeden Raum einzeln komplett fertig oder erst überall Staubwischen, dann überall Saugen usw.?

    (Ja, mir ist langweilig! Heute 3. Tag in Bett- Quarantäne, aber dank AB der erste Tag, wo ich wieder lesen kann )
    Joo ...
    Ich wische mal hier und mal da, wedel mal hier und mal da und das mehr so sporadisch.
    Gast gefällt dies
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  4. #4
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    5.639

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Ich bin so richtig krank und war daher heute daheim, als die Perle da war. Dabei ist mir vom Hören aufgefallen (bin bettlägerig), dass sie scheinbar erst ein Zimmer fertig putzt, dann das nächste usw. Ich hingegen putze erst Bäder, wische dann überall Staub, sauge dann alle Räume und wische ggf. noch.

    Wie putzt ihr? Jeden Raum einzeln komplett fertig oder erst überall Staubwischen, dann überall Saugen usw.?

    (Ja, mir ist langweilig! Heute 3. Tag in Bett- Quarantäne, aber dank AB der erste Tag, wo ich wieder lesen kann )
    Du musst schon im Fieberdelir sein, dass du dir über sowas Gedanken machen musst Ganz schnelle Besserung für dich!

    Zur Frage, ich putze - wenn ich etwas außer der Küche putze - das zuerst, was am wenigsten weh tut. In meinem Fall sind das Bäder, die sind bei uns klein und ich bin schnell fertig. Dann taste ich mich langsam an die Problemzonen ran. Alles, was laut ist, Staubsauger, Waschmaschinen etc. vermeide ich, so lange es nur geht.

  5. #5
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    69.590

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Zitat Zitat von Annyeong Beitrag anzeigen
    Ich bin so richtig krank und war daher heute daheim, als die Perle da war. Dabei ist mir vom Hören aufgefallen (bin bettlägerig), dass sie scheinbar erst ein Zimmer fertig putzt, dann das nächste usw. Ich hingegen putze erst Bäder, wische dann überall Staub, sauge dann alle Räume und wische ggf. noch.

    Wie putzt ihr? Jeden Raum einzeln komplett fertig oder erst überall Staubwischen, dann überall Saugen usw.?

    (Ja, mir ist langweilig! Heute 3. Tag in Bett- Quarantäne, aber dank AB der erste Tag, wo ich wieder lesen kann )
    Unser Haus ist ja auf 3 1/2 Etagen, wenn ich putze (meist macht das die Putzfrau, aber ich putze auch ab u an ) dann von oben :

    Staub auf den MÖbeln (auf der Galerie u in Tochters Zimmer), das Geländer + Stangen + Zwischenräume, das Bad (Waschbecken, Klo, Wanne), dann überall auf dem Boden

    dann die Treppe + Geländer + Zwischenräume

    dann in der Mitte : Staub auf allen Möbeln (Wozi, Küche, unser Schlafzimmer), dann das Bad neben meinem Schlafzimmer u das WC und dann den Boden der ganzen Etage

    dann die Treppe nach unten, Geländer etc

    unten dann : Staub auf den Möbeln vom Eingangsbereich (Klavier steht da), Sohns Zimmer, Sohns Bad (WC, Dusche, Waschbecken) und dann den Boden.....

    Ich brauche für das alles, ohne Fenster, ohne Balkon und Terrasse zu putzen, ohne Türen und Rahmen zu schrubben mehr als 8 Stunden, wenn ich dranbleibe
    deshalb verteile ich das auf 2 Tage

    und manchmal putze ich mit der Putzfrau zusammen :), dann teilen wir uns die Arbeit und quatschen dabei

    PS mir ist auch heute langweilig

  6. #6
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    69.590

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Zitat Zitat von Hundnas Beitrag anzeigen
    Du musst schon im Fieberdelir sein, dass du dir über sowas Gedanken machen musst Ganz schnelle Besserung für dich!

    Zur Frage, ich putze - wenn ich etwas außer der Küche putze - das zuerst, was am wenigsten weh tut. In meinem Fall sind das Bäder, die sind bei uns klein und ich bin schnell fertig. Dann taste ich mich langsam an die Problemzonen ran. Alles, was laut ist, Staubsauger, Waschmaschinen etc. vermeide ich, so lange es nur geht.
    echt ?
    Ich könnte, von der Masse, jeden Tag ne Wama anwerfen....
    hab heute schon 3 hinter mir
    vielleicht schaff ich auch nioch die vierte....

  7. #7
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    17.076

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Bis auf Saugen jeden Raum einzeln. Gesaugt wird ganz am Schluss komplett durch. (Ist bestimmt tootaaal falsch.)

  8. #8
    Kornblume08 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    03.06.2004
    Beiträge
    5.047

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Da wir eine recht große Wohnfläche haben, habe ich selten alles an einem Tag gemacht, bevor wir unsere Putzfrau bekamen.
    Also z.B. an einem Tag die Bäder und Staub wischen, am nächsten alle Räume saugen und durchwischen.
    Ich muss mal drauf achten - unsere macht es, glaube ich, ähnlich wie ich, nur halt alles an einem Vormittag.
    Wichtig ist wohl nur, dass man von oben nach unten putzt, damit man mit dem Staubsauger den Dreck vom Staubwischen dann auch aufnimmt und er sich nicht weiträumig verteilt.
    LG

    Kornblume mit Sohn 03/04 und Tochter 08/07

  9. #9
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    2.133

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Ein Zimmer nach dem anderen. Weil ich nie alles an einem Tag fertig bekomme. Ansonsten hätte ich ne komplett abgestaubte Wohnung mit komplett dreckigen Böden oder andersrum. So sind wenigstens immer ein oder zwei Zimmer sauber.
    Klar kommt das auf die Größe der Wohnung/ des Hauses an, hatte ich nicht bedacht Ich brauche für die Wohnung je nach Gründlichkeit (ich putze nicht jede Woche die Duschen komplett etc.) 3,5-4h. Die Putzfrau auch, einen Zeitunterschied macht es also nicht.

  10. #10
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    2.133

    Standard Re: Hochnotwichtige Putzreihenfolgsfrage (SLP)

    Zitat Zitat von Hundnas Beitrag anzeigen
    Du musst schon im Fieberdelir sein, dass du dir über sowas Gedanken machen musst Ganz schnelle Besserung für dich!

    Dankeschön! Die letzten beiden Tage waren schlimm, heute gehts etwas besser.

    Zur Frage, ich putze - wenn ich etwas außer der Küche putze - das zuerst, was am wenigsten weh tut. In meinem Fall sind das Bäder, die sind bei uns klein und ich bin schnell fertig. Dann taste ich mich langsam an die Problemzonen ran. Alles, was laut ist, Staubsauger, Waschmaschinen etc. vermeide ich, so lange es nur geht.
    Mit "Vermeiden was laut ist" würde ich hier nicht weit kommen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •