Seite 2 von 24 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 234
Like Tree79gefällt dies

Thema: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

  1. #11
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist offline finster
    Registriert seit
    12.10.2018
    Beiträge
    1.944

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Was denn dann?
    Irgendein Trumm kaufen, fünfmal benutzen und dann in die Tonne kloppen ist nicht so meins. Ein ähnlicher Gedanke wie bei Skibrillen und Skijacken.

  2. #12
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.301

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Irgendein Trumm kaufen, fünfmal benutzen und dann in die Tonne kloppen ist nicht so meins. Ein ähnlicher Gedanke wie bei Skibrillen und Skijacken.
    Wenn er kaum gebraucht ist, kannst du ihn wieder verkaufen. Wir hatten sowas schon allein für den Transport von mitfahrenden Freunden.

  3. #13
    Gast

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Irgendein Trumm kaufen, fünfmal benutzen und dann in die Tonne kloppen ist nicht so meins. Ein ähnlicher Gedanke wie bei Skibrillen und Skijacken.
    Aha.
    Gut, ich guck halt, dass (m) ein Kind möglichst sicher sitzt.
    Aber das ist offenbar nicht Dein Anliegen.
    Cafetante gefällt dies

  4. #14
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.677

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Irgendein Trumm kaufen, fünfmal benutzen und dann in die Tonne kloppen ist nicht so meins. Ein ähnlicher Gedanke wie bei Skibrillen und Skijacken.
    Dann lieber das Kind mit einer rutschigen Decke einer Gefahr aussetzen? Ok, wenn du meinst.

    Außerdem muss man einen Sitz danach nicht wegwerfen, man kann ihn weitergeben oder -verschenken. Genau wie Skibrillen und Skijacken.

  5. #15
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.810

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Der Gurt läuft dann ungünstig am Hals entlang, das wäre mir zu gefährlich.
    Das kommt ja auf die Proportionen an. Meine Tochter ist auch noch keine 1,50 (aber bald), der Gurt verläuft so wie er soll. Besser als bei mir (der rutscht mir immer wieder an den Hals) , und ich bin über 10cm größer.

  6. #16
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.301

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Das kommt ja auf die Proportionen an. Meine Tochter ist auch noch keine 1,50 (aber bald), der Gurt verläuft so wie er soll. Besser als bei mir (der rutscht mir immer wieder an den Hals) , und ich bin über 10cm größer.
    Gut, bei meinen Kindern war es halt so. Mal abgesehen davon, dass es im Falle eines Unfalles sicher Probleme mit der Versicherung geben könnte.
    Foxlady, majathebookworm und Clodagh gefällt dies.

  7. #17
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.950

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Tochter ist 1,46 m groß und braucht deshalb im Auto noch eine Sitzerhöhung. Wir nutzen das Sitzteil vom alten Kindersitz (ohne Rückenteil). Das ist jetzt zu schmal, d.h. die Hörnchen drücken der Tochter seitlich an die Hüfte. Ich habe jetzt wenig Lust, ihr für die letzten paar Monate bis zum 12. Geburtstag noch eine passende Sitzerhöhung zu kaufen, zumal wir ohnehin wenig mit dem Auto unterwegs sind, und würde ihr deshalb für die anstehenden Fahrten einfach eine gefaltete Decke auf den Sitz legen. Hat jemand eine bessere Idee?
    Was hat das jetzt mit dem Geburtstag zu tun?
    Wenn die Größe nicht passt, ist doch auch danach der Sitz sicherer.

  8. #18
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    70.775

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Der Gurt läuft dann ungünstig am Hals entlang, das wäre mir zu gefährlich.
    Das kommt aber aufs Kind an. Meine Tochter hat z.B. einen eherlangen Oberkörper, da verlief der Gurt dann, als sie 1,50 war, ohne Erhöhung DEUTLICH besser als mit.

    Davon würd ich es abhängig machen. Aber auf keinen Fall mit einer Decke oder einem Sitz ohne Hörnchen rumpfuschen ...

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Das kommt ja auf die Proportionen an. Meine Tochter ist auch noch keine 1,50 (aber bald), der Gurt verläuft so wie er soll. Besser als bei mir (der rutscht mir immer wieder an den Hals) , und ich bin über 10cm größer.
    Dann stellt sich aber auch die Frage nach einer Decke gar nicht.

  10. #20
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    70.775

    Standard Re: Praktische Kindertransportfrage (Auto)

    Zitat Zitat von Clodagh Beitrag anzeigen
    Irgendein Trumm kaufen, fünfmal benutzen und dann in die Tonne kloppen ist nicht so meins. Ein ähnlicher Gedanke wie bei Skibrillen und Skijacken.
    Und was ist mit Ausleihen/gebraucht kaufen/weitergeben?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •