Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
Like Tree13gefällt dies

Thema: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

  1. #1
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.201

    Standard Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Ich frage mich, ob die Familie meines Mannes mal wieder speziell ist oder meine Sichtweise darauf.

    Es geht um 3 Brüder.
    Sie haben - logisch - die gleiche Mutter.

    Diese 3 Brüder haben keinen wahnsinnig engen Kontakt, aber sie verstehen sich, wenn sie sich sehen, gut.
    Immer mal wieder kam die Idee auf, sich mal NICHT bei der Mutter zu treffen, sondern einfach mal die Brüder samt Familien miteinander.

    Sobald die Mutter das mitrkiegt, kommt sie auch. Sie versucht, die Einladung in ihren Haushalt zu verlegen.

    Kommt ein Bruder zu uns und die Mutter kriegt das mit, steht sie am Besuchstag am Auto und will mitfahren.

    Auf klare Ansagen reagiert sie mit Weinen und der Aussage "Ihr wollt mich wohl nicht dabeihaben" oder "Was habe ich nur falsch gemacht" oder "Es ist doch so schön, wenn wir uns alle mal treffen" und "Wir sehen uns alle viel zu selten" und "Ihr habt wohl Geheimnisse vor mir".

    Das führt dazu, dass es mittlerweile heimliche Treffen gibt.
    Ein Bruder kommt alle 2-3 Monate mal bei uns vorbei, wenn er in der Nähe ist. Er trinkt seinen Kaffee, wir plaudern 2 Stunden und gehen wieder.
    Der andere Bruder ist so eingespannt mit Beruf, Familie, Nebenberuf und Hobbys, dass er quasi seine Scholle nie verlässt. Den können wir nicht ohne die Mutter sehen (sie wohnt nur 3 Straßen weiter), wenn wir nicht höchste Geheimhaltungsstufe walten lassen.

    Ich komme mir blöd vor, wenn wir uns heimlich treffen. Manchmal ist es aber auch ohne Mutter ganz nett.
    Die Brüder sind nicht verkracht mit ihrer Mutter, empfinden sie aber als anstrengend, dominant, manipulativ und raumgreifend.
    Sie sind weitgehend nett und kooperativ mit ihr, kümmern sich, besuchen sie auch mal so und laden sie regelmäßig ein (wir aufgrund der Entfernung am wenigsten).

    Ist es echt so ungewöhnlich, wie meine Schwiegermutter tut, wenn sich die erwachsenen Kinder mal alleine treffen?
    Meinem Eindruck nach eher nicht, aber mein Eindruck beschränkt sich auf Leute, die ihre Geschwister und Eltern in einem Umkreis von 15 km wohnen haben und nicht über 100 km fahren müssen, um sie zu treffen.

  2. #2
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    3.369

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Na, Du lieferst doch die Erklärung fürs Verhalten der Mutter gleich mit. "anstrengend, dominant, manipulativ und raumgreifend".
    Genauso ist ihr Verhalten bezüglich der Treffen der Kinder. Zum Glück sind nicht alle Mütter so, daher behaupte ich mal, nein, dem ist nicht so. Klar treffen sich erwachsene Geschwister auch ohne die Eltern, wenn sie sich gut verstehen.
    antin gefällt dies

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6.158

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Ich kenne es nur so, dass man sich unabhängig von den Eltern mit den Geschwistern trifft, außer es ist halt ein explizites Familientreffen.
    Ich sehe da nix heimliches dran, wenn sich die Brüder untereinander treffen, ohne die Mutter zu informieren. Wenn sie Freunde treffen, werden sie doch auch nicht die Mutter in ihre Pläne einweihen?

  4. #4
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.201

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Zitat Zitat von Makaria. Beitrag anzeigen
    Na, Du lieferst doch die Erklärung fürs Verhalten der Mutter gleich mit. "anstrengend, dominant, manipulativ und raumgreifend".
    Genauso ist ihr Verhalten bezüglich der Treffen der Kinder. Zum Glück sind nicht alle Mütter so, daher behaupte ich mal, nein, dem ist nicht so. Klar treffen sich erwachsene Geschwister auch ohne die Eltern, wenn sie sich gut verstehen.
    Das dachte ich auch.

    Aber weil es (wir sehen uns morgen, wir fahren einen Bruder besuchen) wieder so ein Affentanz wird und zufällig gleichzeitig eine Freundin mir erzählte, dass ihre Eltern auch am liebsten beide Kinder samt Familie bei sich haben, fragte ich mich, ob ich was übersehe.

    Die Mutter meines Mannes ist bei mir als so anders abgespeichert, dass ich ihr ihre Normalitäten manchmal nicht zugestehe.

  5. #5
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.201

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Ich kenne es nur so, dass man sich unabhängig von den Eltern mit den Geschwistern trifft, außer es ist halt ein explizites Familientreffen.
    Ich sehe da nix heimliches dran, wenn sich die Brüder untereinander treffen, ohne die Mutter zu informieren. Wenn sie Freunde treffen, werden sie doch auch nicht die Mutter in ihre Pläne einweihen?
    Nein.

    Aber die Sache mit den Freunden ist der Mutter seeeeeehr suspekt.
    Man hat doch Familie!

  6. #6
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.723

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Nein.

    Aber die Sache mit den Freunden ist der Mutter seeeeeehr suspekt.
    Man hat doch Familie!
    Uaaaahhhhhh ....
    antin und viola5 gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  7. #7
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.201

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Uaaaahhhhhh ....
    Danke.

    So ist mein Mann aufgewachsen. Ich wundere mich bis heute, dass er so halbwegs Sozialkontakte pflegen kann und ein relativ normaler Mensch geworden ist.

  8. #8
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.208

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das dachte ich auch.

    Aber weil es (wir sehen uns morgen, wir fahren einen Bruder besuchen) wieder so ein Affentanz wird und zufällig gleichzeitig eine Freundin mir erzählte, dass ihre Eltern auch am liebsten beide Kinder samt Familie bei sich haben, fragte ich mich, ob ich was übersehe.

    Die Mutter meines Mannes ist bei mir als so anders abgespeichert, dass ich ihr ihre Normalitäten manchmal nicht zugestehe.
    Ich kann dir nur sagen, wie es bei uns abläuft: Da bin nicht nur ich dabei, sondern auch noch meine Mutter und mein Bruder.

    Hin und wieder treffen sich 2 der 3 auch allein und gehen zum Sport oder essen oder sowas. Aber explizite Treffen finden bei uns meist in versammelter Mannschaft statt, wobei das nicht von mir ausgeht.

    Aber ich versteh dich natürlich.

  9. #9
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.201

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nur sagen, wie es bei uns abläuft: Da bin nicht nur ich dabei, sondern auch noch meine Mutter und mein Bruder.

    Hin und wieder treffen sich 2 der 3 auch allein und gehen zum Sport oder essen oder sowas. Aber explizite Treffen finden bei uns meist in versammelter Mannschaft statt, wobei das nicht von mir ausgeht.

    Aber ich versteh dich natürlich.
    Wir müssen uns halt immer wirklich verabreden.
    Unangemeldet losgondeln und niemanden antreffen ist bei 130-150 km (je nach Familienmitglied) ärgerlich.

    Und der Großteil der Treffen findet ja mit versammelter Mannschaft statt.

  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.723

    Standard Re: Kontakt zu den eigenen Geschwistern, aber die Mutter...

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Danke.

    So ist mein Mann aufgewachsen. Ich wundere mich bis heute, dass er so halbwegs Sozialkontakte pflegen kann und ein relativ normaler Mensch geworden ist.
    Da hat der Kerle ja Glück gehabt

    Nee, mal ernsthaft, Deine Schwiegermutter ist dann so der Typ, mit dem ich eher nichts zu tun haben wollen würde.
    viola5 gefällt dies
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •