Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree3gefällt dies
  • 1 Post By momsell
  • 1 Post By Lui
  • 1 Post By Frau-Suhrbier

Thema: Distelfalter

  1. #1
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    24.996

    Standard Distelfalter

    da gabs doch Auskenner. Ich hatte ja auf Wanda getippt, mich aber getäuscht.

    Also, wir haben ein Set erworben. Und 7 wunderschöne Schmetterlinge. Einer kam Sonntag früh, die anderen am Montag. Morgen fahren wir weg und heute haben wir beschlossen ein paar freizulassen. Es war so schöne Sonne und schon so ein großes Geflattere…


    Jetzt haben wir noch 3, die sollten morgen fliegen. Aber zwei sind ziemlich unbeweglich. Die waren auch gar nicht an der Sonne interessiert und saßen nur rum. Gerade dachte ich, die seien tot weil sie sich immer noch nicht bewegten, entdeckte beim einen ein Zucken und dann merkte ich, dass die irgendwie aneinanderkleben. Ich hab versucht einen leicht mit einem Wattestäbchen anzuheben, da sind ja noch die Klebefäden im Netz und ich wollte helfen...


    Sagt der Zwerg: "Die paaren sich sicher."

    Nun die große Frage: Was mache ich morgen mit denen? Bis Montag (eigentlich Dienstag früh) im Gehege lassen wird zu lang sein, ich kann sie nicht füttern. Raussetzen? Wo setzt man die hin, wenn die grade zu Gange sind?

  2. #2
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.211

    Standard Re: Distelfalter

    Die armen, beim Poppen gestört ... tzzz ...

    Frag nykaenen! Die hatte dunnemals welche.

  3. #3
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.123

    Standard Re: Distelfalter

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    da gabs doch Auskenner. Ich hatte ja auf Wanda getippt, mich aber getäuscht.

    Also, wir haben ein Set erworben. Und 7 wunderschöne Schmetterlinge. Einer kam Sonntag früh, die anderen am Montag. Morgen fahren wir weg und heute haben wir beschlossen ein paar freizulassen. Es war so schöne Sonne und schon so ein großes Geflattere…


    Jetzt haben wir noch 3, die sollten morgen fliegen. Aber zwei sind ziemlich unbeweglich. Die waren auch gar nicht an der Sonne interessiert und saßen nur rum. Gerade dachte ich, die seien tot weil sie sich immer noch nicht bewegten, entdeckte beim einen ein Zucken und dann merkte ich, dass die irgendwie aneinanderkleben. Ich hab versucht einen leicht mit einem Wattestäbchen anzuheben, da sind ja noch die Klebefäden im Netz und ich wollte helfen...


    Sagt der Zwerg: "Die paaren sich sicher."

    Nun die große Frage: Was mache ich morgen mit denen? Bis Montag (eigentlich Dienstag früh) im Gehege lassen wird zu lang sein, ich kann sie nicht füttern. Raussetzen? Wo setzt man die hin, wenn die grade zu Gange sind?
    Wieso sind da noch Fäden drin? Sorry, dass ich so doof frag, unsere sind noch nicht so weit, die sind gerade kurz davor sich zu verpuppen wie es scheint. Aber in der Anleitung steht, doch, dass man die Fäden usw entfernen soll sobald sie sich verpuppt haben, damit sie dann mit den Flügeln irgendwie nicht hängenbleiben, oder? Wie gesagt wir sind noch nicht so weit, aber das interessiert mich.

    Ich würde die wohl morgen einfach freilassen- irgendwo hinsetzen so sie nicht direkt barliegen, aber raus halt.

  4. #4
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    24.996

    Standard Re: Distelfalter

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Wieso sind da noch Fäden drin? Sorry, dass ich so doof frag, unsere sind noch nicht so weit, die sind gerade kurz davor sich zu verpuppen wie es scheint. Aber in der Anleitung steht, doch, dass man die Fäden usw entfernen soll sobald sie sich verpuppt haben, damit sie dann mit den Flügeln irgendwie nicht hängenbleiben, oder? Wie gesagt wir sind noch nicht so weit, aber das interessiert mich.

    Ich würde die wohl morgen einfach freilassen- irgendwo hinsetzen so sie nicht direkt barliegen, aber raus halt.
    Wir haben die nicht alle raus bekommen, ich hab mich nicht getraut zu viel dran rum zu machen, die sind ja wahnsinnig stabil. Ich hab versucht die Puppen möglichst zu befreien und sie gleichzeitig an dem Tuch hängen zu lassen.

    Ganz weg waren sie nicht, ich hab gedacht, der Rest klappt dann schon und da lagen halt noch so "Nester" rum. Ich dachte damit kommen sie dann zurecht. Kommen sie ja auch.

    Ich fand das so spannend und die sind wirklich wunderschön.
    Viel Soass weiterhin.

    In der Anleitung steht übrigens, dass die sich Schütteln beim Umsetzen - das kann ich bestätigen, ich hatte den Eindruck, die regen sich wahnsinnig auf, da wollte ich nicht zu sehr stören.

  5. #5
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.123

    Standard Re: Distelfalter

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Wir haben die nicht alle raus bekommen, ich hab mich nicht getraut zu viel dran rum zu machen, die sind ja wahnsinnig stabil. Ich hab versucht die Puppen möglichst zu befreien und sie gleichzeitig an dem Tuch hängen zu lassen.

    Ganz weg waren sie nicht, ich hab gedacht, der Rest klappt dann schon und da lagen halt noch so "Nester" rum. Ich dachte damit kommen sie dann zurecht. Kommen sie ja auch.

    Ich fand das so spannend und die sind wirklich wunderschön.
    Viel Soass weiterhin.

    In der Anleitung steht übrigens, dass die sich Schütteln beim Umsetzen - das kann ich bestätigen, ich hatte den Eindruck, die regen sich wahnsinnig auf, da wollte ich nicht zu sehr stören.
    Ich finde das auch wahnsinnig spannend- ganz was anderes als die Urzeitkrebse oder dieses Zeug- jetzt sind wir sehr gespannt wann sie sich nun verpuppen- seit heute hängen sie alle vier ständig am Deckel und sind sehr aktiv.

    Mal sehen.

    Viel Glück Euren restlichen!

  6. #6
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Distelfalter

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Ich finde das auch wahnsinnig spannend- ganz was anderes als die Urzeitkrebse oder dieses Zeug- jetzt sind wir sehr gespannt wann sie sich nun verpuppen- seit heute hängen sie alle vier ständig am Deckel und sind sehr aktiv.

    Mal sehen.

    Viel Glück Euren restlichen!
    Was es nicht alles gibt, woher habt ihr die denn?

    PS: Wie gehts dir?

  7. #7
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.123

    Standard Re: Distelfalter

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Was es nicht alles gibt, woher habt ihr die denn?

    PS: Wie gehts dir?
    Eine Freundin von mir ist Grundschullehrerin, die hat mir das erzählt. Parallel dazu habe ich das dann hier gelesen und direkt beim BUND bestellt.

    Geht so... Muss halt
    houdini gefällt dies

  8. #8
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    24.996

    Standard Re: Distelfalter

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Was es nicht alles gibt, woher habt ihr die denn?
    Tip aus dem Forum
    https://www.hagemann.de/biologie/zoo...chtset-kompakt

    Wir hatten Glück, es waren 7 statt 5 drin, drum wollten wir sie auch nicht so lange einsperren.
    houdini gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Frau-Suhrbier
    Frau-Suhrbier ist offline die immer lacht
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    17.371

    Standard Re: Distelfalter

    Die wurden mir hier mal empfohlen:

    https://www.bundladen.de/Kinder/Spie...terlingen.html

    Ich warte mit der Bestellung aber noch ein bißchen.
    houdini gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •