Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71
Like Tree27gefällt dies

Thema: Taschengeld für Enkel

  1. #1
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    2.382

    Standard Taschengeld für Enkel

    Da hier ja mal wieder Geldthemen dran sind, eine Anekdote meiner Freundin:

    Ihre Tochter hatte Geburtstag (wurde 6), Großeltern und Tante und Onkel samt Familien sind da. Am Ende des Besuchs, als alle aufbrechen, drückt die Oma (Schwiegermutter meiner Freundin) den Neffen (5 und 10 Jahre) Geld in die Hand mit den Worten "Oh, ich hab euch ja noch kein Taschengeld gegeben."
    Meine Freundin fand es etwas seltsam, zum einen, dass die Oma den Enkeln Taschengeld gibt, zum anderen, dass sie dies nur den Neffen gab, nicht aber allen Kindern, ihren Kindern bzw. der Nichte (12 J.).

    Bei uns ist es so, dass die Großeltern Geld geben zum Zeugnis oder halt mal so für ein Eis oder zum Verjuxen, aber regelmäßiges Taschengeld?
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  2. #2
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Da hier ja mal wieder Geldthemen dran sind, eine Anekdote meiner Freundin:

    Ihre Tochter hatte Geburtstag (wurde 6), Großeltern und Tante und Onkel samt Familien sind da. Am Ende des Besuchs, als alle aufbrechen, drückt die Oma (Schwiegermutter meiner Freundin) den Neffen (5 und 10 Jahre) Geld in die Hand mit den Worten "Oh, ich hab euch ja noch kein Taschengeld gegeben."
    Meine Freundin fand es etwas seltsam, zum einen, dass die Oma den Enkeln Taschengeld gibt, zum anderen, dass sie dies nur den Neffen gab, nicht aber allen Kindern, ihren Kindern bzw. der Nichte (12 J.).

    Bei uns ist es so, dass die Großeltern Geld geben zum Zeugnis oder halt mal so für ein Eis oder zum Verjuxen, aber regelmäßiges Taschengeld?
    Regelmäßiges TG bekamen meine nicht von der Oma, aber ab und an mal was zugesteckt. Meine Mutter nannte das auch "Taschengeld". Also Geld zum Selbstausgeben nach Wahl und nicht eine Summe für eine bestimmte Anschaffung.



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  3. #3
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    63.227

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Da hier ja mal wieder Geldthemen dran sind, eine Anekdote meiner Freundin:

    Ihre Tochter hatte Geburtstag (wurde 6), Großeltern und Tante und Onkel samt Familien sind da. Am Ende des Besuchs, als alle aufbrechen, drückt die Oma (Schwiegermutter meiner Freundin) den Neffen (5 und 10 Jahre) Geld in die Hand mit den Worten "Oh, ich hab euch ja noch kein Taschengeld gegeben."
    Meine Freundin fand es etwas seltsam, zum einen, dass die Oma den Enkeln Taschengeld gibt, zum anderen, dass sie dies nur den Neffen gab, nicht aber allen Kindern, ihren Kindern bzw. der Nichte (12 J.).

    Bei uns ist es so, dass die Großeltern Geld geben zum Zeugnis oder halt mal so für ein Eis oder zum Verjuxen, aber regelmäßiges Taschengeld?
    Die Frau meines Vaters hat meinem Ältesten mal eine Zeitlang 40 Euro Taschengeld im Monat gegeben, die Brüder kamen nie in den Genuss. Keine Ahnung, was manche reitet...

    Meine Ex-Schwiegermutter hat allen Enkeln immer soundsoviel pro Notenverbesserung gegeben, meine Stieftochter mit ihrem Einserzeugnis ging also grundsätzlich leer aus.

    Hoffentlich werde ich nicht mal so schräg...
    Liebe Grüße

    Sofie

  4. #4
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.473

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Da hier ja mal wieder Geldthemen dran sind, eine Anekdote meiner Freundin:

    Ihre Tochter hatte Geburtstag (wurde 6), Großeltern und Tante und Onkel samt Familien sind da. Am Ende des Besuchs, als alle aufbrechen, drückt die Oma (Schwiegermutter meiner Freundin) den Neffen (5 und 10 Jahre) Geld in die Hand mit den Worten "Oh, ich hab euch ja noch kein Taschengeld gegeben."
    Meine Freundin fand es etwas seltsam, zum einen, dass die Oma den Enkeln Taschengeld gibt, zum anderen, dass sie dies nur den Neffen gab, nicht aber allen Kindern, ihren Kindern bzw. der Nichte (12 J.).

    Bei uns ist es so, dass die Großeltern Geld geben zum Zeugnis oder halt mal so für ein Eis oder zum Verjuxen, aber regelmäßiges Taschengeld?
    Hat meine Mutter früher tatsächlich gemacht.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  5. #5
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.902

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Kenne ich nicht, könnte ich mir aber vorstellen, wenn die Eltern zu geizig sind.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Von meinen Eltern hat Sohn ( einziges Enkelkind ) Taschengeld auf sein Girokonto überwiesen bekommen .

  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    90.516

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Kind bekommt nichts von den Großeltern, aber wenn, dann sollten doch alle Enkel was bekommen.
    xantippe gefällt dies

  8. #8
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.473

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Kenne ich nicht, könnte ich mir aber vorstellen, wenn die Eltern zu geizig sind.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  9. #9
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Die Ruhe selbst
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    72.902

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Sorry, dich meinte ich nicht.

  10. #10
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    5.121

    Standard Re: Taschengeld für Enkel

    Meine Eltern haben allen Enkelkindern etwas Taschengeld gegeben. Das hieß hier "Rente". Alle bekamen den gleichen Betrag. Sohn hat auch von uns Taschengeld bekommen. Wie meine Schwester es gehandhabt hat, weiß ich nicht.
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •