Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 83
Like Tree20gefällt dies

Thema: Mein blödes Gedächtnis

  1. #1
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.428

    Standard Mein blödes Gedächtnis

    Ich hab ja ein Hirn wie ein Sieb. Nur in einer einzigen Sache ist mein Gedächtnis hochleistend: bei Gesichtern. Ich merke mir immer alle Gesichter. Nicht unbedingt die Namen dazu, aber ich weiß dann immer, woher ich diese oder jene Person kenne. Jetzt ist es aber so, dass die anderen Leute das nicht so haben. Manchmal merke ich, dass ich auch erkannt werde, aber mehr so "Hm, wo tu ich die jetzt hin?" Das Problem: Ich weiß nie, ob ich die Leute dann ansprechen soll. Ich will ja nicht unhöflich sein! Und möchte auch nicht, dass dann dieses komische Beäugen startet, wo beide wissen, dass sie sich irgendwoher kennen, aber keiner sich traut, den anderen anzusprechen. In der Vergangenheit ist es mir leider extrem oft passiert, dass wenn ich jemanden angsprochen habe, der/die dann so "Echt? Ja, da war ich mal, stimmt. Da warst du auch? Ach, du bist die Freundin von der X? Ja, das ist ja nett." *peinliches Schweigen* Da fühl ich mich dann immer wie die, die bei den coolen Kids als letzte in die Volleyballmannschaft gewählt wurde.

    Jetzt vorher am Fußballplatz wieder. Da war eine Frau, die hab ich vor locker 15 Jahren kennen gelernt. Aber wir haben uns nur zwei Mal länger gesehen, sie hatte was mit einer Arbeitskollegin von mir. Ich hab den Eindruck, sie hat mich auch erkannt, aber wieder so "Hm, wo tu ich die hin..." Ansprechen? Nein? Ja?

    Was macht ihr in solchen Situationen? Und gibt es noch jemanden, der mein grausames Schicksal teilt?

  2. #2
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    69.590

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich hab ja ein Hirn wie ein Sieb. Nur in einer einzigen Sache ist mein Gedächtnis hochleistend: bei Gesichtern. Ich merke mir immer alle Gesichter. Nicht unbedingt die Namen dazu, aber ich weiß dann immer, woher ich diese oder jene Person kenne. Jetzt ist es aber so, dass die anderen Leute das nicht so haben. Manchmal merke ich, dass ich auch erkannt werde, aber mehr so "Hm, wo tu ich die jetzt hin?" Das Problem: Ich weiß nie, ob ich die Leute dann ansprechen soll. Ich will ja nicht unhöflich sein! Und möchte auch nicht, dass dann dieses komische Beäugen startet, wo beide wissen, dass sie sich irgendwoher kennen, aber keiner sich traut, den anderen anzusprechen. In der Vergangenheit ist es mir leider extrem oft passiert, dass wenn ich jemanden angsprochen habe, der/die dann so "Echt? Ja, da war ich mal, stimmt. Da warst du auch? Ach, du bist die Freundin von der X? Ja, das ist ja nett." *peinliches Schweigen* Da fühl ich mich dann immer wie die, die bei den coolen Kids als letzte in die Volleyballmannschaft gewählt wurde.

    Jetzt vorher am Fußballplatz wieder. Da war eine Frau, die hab ich vor locker 15 Jahren kennen gelernt. Aber wir haben uns nur zwei Mal länger gesehen, sie hatte was mit einer Arbeitskollegin von mir. Ich hab den Eindruck, sie hat mich auch erkannt, aber wieder so "Hm, wo tu ich die hin..." Ansprechen? Nein? Ja?

    Was macht ihr in solchen Situationen? Und gibt es noch jemanden, der mein grausames Schicksal teilt?
    Nein, ich vergesse die Gesichter von Leuten, die ich mal getroffen habe.
    Nur besonders Schöne oder besonders Unschöne bleiben mir im Gedächtnis. :)

    Mein Mann vergisst immer die Namen

  3. #3
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    8.132

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich hab ja ein Hirn wie ein Sieb. Nur in einer einzigen Sache ist mein Gedächtnis hochleistend: bei Gesichtern. Ich merke mir immer alle Gesichter. Nicht unbedingt die Namen dazu, aber ich weiß dann immer, woher ich diese oder jene Person kenne. Jetzt ist es aber so, dass die anderen Leute das nicht so haben. Manchmal merke ich, dass ich auch erkannt werde, aber mehr so "Hm, wo tu ich die jetzt hin?" Das Problem: Ich weiß nie, ob ich die Leute dann ansprechen soll. Ich will ja nicht unhöflich sein! Und möchte auch nicht, dass dann dieses komische Beäugen startet, wo beide wissen, dass sie sich irgendwoher kennen, aber keiner sich traut, den anderen anzusprechen. In der Vergangenheit ist es mir leider extrem oft passiert, dass wenn ich jemanden angsprochen habe, der/die dann so "Echt? Ja, da war ich mal, stimmt. Da warst du auch? Ach, du bist die Freundin von der X? Ja, das ist ja nett." *peinliches Schweigen* Da fühl ich mich dann immer wie die, die bei den coolen Kids als letzte in die Volleyballmannschaft gewählt wurde.

    Jetzt vorher am Fußballplatz wieder. Da war eine Frau, die hab ich vor locker 15 Jahren kennen gelernt. Aber wir haben uns nur zwei Mal länger gesehen, sie hatte was mit einer Arbeitskollegin von mir. Ich hab den Eindruck, sie hat mich auch erkannt, aber wieder so "Hm, wo tu ich die hin..." Ansprechen? Nein? Ja?

    Was macht ihr in solchen Situationen? Und gibt es noch jemanden, der mein grausames Schicksal teilt?
    Wozu sollte man so jemanden ansprechen?

    Ich bin eher von der Fraktion, die ein Gesicht sieht und dann tagelang rätselt, wer das wohl war.
    Cafetante gefällt dies

  4. #4
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.428

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Wozu sollte man so jemanden ansprechen?

    Ich bin eher von der Fraktion, die ein Gesicht sieht und dann tagelang rätselt, wer das wohl war.
    Naja, weil es ja peinlich ist, wenn wir uns jetzt noch ein paar Mal sehen und wir beide wissen, dass wir uns eigentlich von irgendwo kennen (also, ich weiß es sogar ganz genau), aber es könnte noch peinlicher sein, wenn nur ich sie kenne und sie keine Ahnung mehr hat, wer ich bin. Ich weiß sogar noch, welchen Job die hatte und wo sie gewohnt hat. Aber im Büro vergesse ich auf dem Weg aufs Klo, was ich dort wollte.

  5. #5
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    7.869

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Ja, ich bin auch so. Da das im Beruf blöde ist, wenn man es nicht richtig weiß, wer das ist, bin ich mittlerweile ganz offen: ich weiß, wir kennen uns, bitte helfen Sie mir doch auf die Sprünge.
    Geht gut.
    Blöd oder auch lustig war, wenn ich die Leute völlig außerhalb des beruflichen Kontextes getroffen habe. So einen meiner VIP Gäste, als wir uns im Shoppingcenter trafen und beide wussten, ah, den/die kenne ich
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  6. #6
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.428

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ja, ich bin auch so. Da das im Beruf blöde ist, wenn man es nicht richtig weiß, wer das ist, bin ich mittlerweile ganz offen: ich weiß, wir kennen uns, bitte helfen Sie mir doch auf die Sprünge.
    Geht gut.
    Blöd oder auch lustig war, wenn ich die Leute völlig außerhalb des beruflichen Kontextes getroffen habe. So einen meiner VIP Gäste, als wir uns im Shoppingcenter trafen und beide wussten, ah, den/die kenne ich
    Das hab ich massiv mit Ärzt*innen. Wenn die ohne weißen Kittel unterwegs sind, bin ich ewig komplett verwirrt, bis mir schwant, woher ich die kenne.

  7. #7
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist gerade online Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.529

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich hab ja ein Hirn wie ein Sieb. Nur in einer einzigen Sache ist mein Gedächtnis hochleistend: bei Gesichtern. Ich merke mir immer alle Gesichter. Nicht unbedingt die Namen dazu, aber ich weiß dann immer, woher ich diese oder jene Person kenne. Jetzt ist es aber so, dass die anderen Leute das nicht so haben. Manchmal merke ich, dass ich auch erkannt werde, aber mehr so "Hm, wo tu ich die jetzt hin?" Das Problem: Ich weiß nie, ob ich die Leute dann ansprechen soll. Ich will ja nicht unhöflich sein! Und möchte auch nicht, dass dann dieses komische Beäugen startet, wo beide wissen, dass sie sich irgendwoher kennen, aber keiner sich traut, den anderen anzusprechen. In der Vergangenheit ist es mir leider extrem oft passiert, dass wenn ich jemanden angsprochen habe, der/die dann so "Echt? Ja, da war ich mal, stimmt. Da warst du auch? Ach, du bist die Freundin von der X? Ja, das ist ja nett." *peinliches Schweigen* Da fühl ich mich dann immer wie die, die bei den coolen Kids als letzte in die Volleyballmannschaft gewählt wurde.

    Jetzt vorher am Fußballplatz wieder. Da war eine Frau, die hab ich vor locker 15 Jahren kennen gelernt. Aber wir haben uns nur zwei Mal länger gesehen, sie hatte was mit einer Arbeitskollegin von mir. Ich hab den Eindruck, sie hat mich auch erkannt, aber wieder so "Hm, wo tu ich die hin..." Ansprechen? Nein? Ja?

    Was macht ihr in solchen Situationen? Und gibt es noch jemanden, der mein grausames Schicksal teilt?
    Ich gehöre da ja eher zur Gegenseite und bin immer froh, wenn ich dann NICHT angesprochen werde, weil mir das peinlich ist.
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  8. #8
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    17.764

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Mein Gedächtnis ist auch so gut.

    Und ich sprech auch Leute an, an die ich mich erinnere, mit denen ich sogar nette Gespräche hatte (vor 17 Jahren), noch weiß, dass wir gemeinsame Bekannte haben, mich an das damalige Gesprächtshema erinnern kann usw.
    Und die Leute schauen mich an wie ein Auto.
    Entweder erinnern sie sich dunkel und haben kein Bedürfnis, mit mir zu reden, oder sie behandeln mich wie eine arme Irre, die halluziniert.

    Wenn ich MAL nix sage, ist das unter Garantie jemand, der auch ein Elefantengedächtnis hat und meint, ich wäre ihm/ihr sauer.

  9. #9
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.428

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ich gehöre da ja eher zur Gegenseite und bin immer froh, wenn ich dann NICHT angesprochen werde, weil mir das peinlich ist.
    Es ist dir peinlich, wenn dich jemand anspricht? So "Hallo, sind sie nicht Heiliger Hafen? Wir haben uns doch mal an diesem FKK-Strand kennen gelernt, meine Güte, war das ein toller Urlaub." Im Ernst: Warum ist dir das peinlich?

  10. #10
    Schradler ist offline Schradli
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.090

    Standard Re: Mein blödes Gedächtnis

    Nein, ich kann mir weder Gesichter noch Namen gut merken. Mein Mann aber. Und wenn er sich an irgendeinen "Dienstleister" erinnert, mit dem er einmal zu tun hatte, geht er grundsätzlich davon aus, dass die Person sich auch auf jeden Fall an ihn erinnert. Obwohl derjenige mit weitaus mehr Menschen konfrontiert ist und sich unmöglich jede Nase merken kann. Das ist manchmal ein bisschen unangenehm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •