Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50
Like Tree6gefällt dies

Thema: Alterszwiespalt Fernsehen

  1. #11
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    62.636

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wie löst ihr das Altersproblem beim Fernsehen? Kinder sind 12 und 8 Jahre alt, es sind Ferien, die Kinder dürfen aufbleiben. Sohn 1 möchte Deadpool, James Bond, Jurassic World etc. gucken. Kind 2 darf dies verständlicherweise noch nicht. Es ist nur 1 Fernseher vorhanden. Einer von beiden ist immer tödlich beleidigt.
    Deadpool würde ich den kleinen nicht schauen lassen. Jurassic world schon.

  2. #12
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.758

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von Kicki Beitrag anzeigen
    James Bond hätte ich mit 8 erlaubt, aber ich glaube, das ist zu kompliziert in dem Alter oder nicht ?
    Kommt drauf an, welcher James Bond. Die neuen mit Daniel Craig eher sicher nicht. Die alten mit Sean Connery vielleicht schon.
    tamilein gefällt dies

  3. #13
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    33.657

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe da noch keine richtige Lösung gefunden.

    Bei uns sind es auch noch 2 Geschlechter und 6,5 Jahre zwischen ältestem und jüngstem Kind...
    Hier ist das auch schlimm, aber wechselseitigen Mitgucken bildet auch.
    Geschlechtertypisches "Nichtgucken" bleibt da aus.
    Im Vorsandmannprogramm wird Feuerwehrmann Sam und Lauras Stern geschaut.
    Abends entscheiden wir in Absprache.
    Mit dem Gejaule muss man leben lernen. Irgendwer ist immer beleidigt.
    Silm

  4. #14
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist offline Mann ohne Eigenschaften
    Registriert seit
    14.09.2016
    Beiträge
    4.444

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wie löst ihr das Altersproblem beim Fernsehen? Kinder sind 12 und 8 Jahre alt, es sind Ferien, die Kinder dürfen aufbleiben. Sohn 1 möchte Deadpool, James Bond, Jurassic World etc. gucken. Kind 2 darf dies verständlicherweise noch nicht. Es ist nur 1 Fernseher vorhanden. Einer von beiden ist immer tödlich beleidigt.
    Wir haben noch einen kleinen Fernseher, auf den meine 9-jährige gelegentlich ausweicht. Ansonsten ist sie in den Ferien tagsüber oft unterwegs, so dass meine 13-jährige dann ihre Chance wittert. Umgekehrt ist die 13-jährige auch hin und wieder weg oder in ihrem Zimmer, so dass meine Kleine zum tausendsten Mal das "Magische Kochbuch" gucken kann.

  5. #15
    elina2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.188

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wie löst ihr das Altersproblem beim Fernsehen? Kinder sind 12 und 8 Jahre alt, es sind Ferien, die Kinder dürfen aufbleiben. Sohn 1 möchte Deadpool, James Bond, Jurassic World etc. gucken. Kind 2 darf dies verständlicherweise noch nicht. Es ist nur 1 Fernseher vorhanden. Einer von beiden ist immer tödlich beleidigt.
    Wir schauen den Kindgerechteren Film und nehmen den anderen auf.

  6. #16
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    18.113

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Hier ist das auch schlimm, aber wechselseitigen Mitgucken bildet auch.
    Geschlechtertypisches "Nichtgucken" bleibt da aus.
    Im Vorsandmannprogramm wird Feuerwehrmann Sam und Lauras Stern geschaut.
    Abends entscheiden wir in Absprache.
    Mit dem Gejaule muss man leben lernen. Irgendwer ist immer beleidigt.
    Die Große kriegt manchmal einen Laptop und schaut mit Kopfhörern was auf Youtube oder AmazonPrime.
    Oder der Kleine schaut zum 719. Mal "Cars", was niemand mehr hier ertragen kann...

    Und gerade schauen alle "Modern Family". Das ist immer ein guter Kompromiss.
    Filme wie "Sherlock Gnomes" u.ä. sind auch ok für alle.

    Aber ja, oft jammert jemand.

  7. #17
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.435

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    Wir schauen den Kindgerechteren Film und nehmen den anderen auf.
    Wann wird dann der andere Film geschaut?

  8. #18
    axolotl ist offline stets bemüht
    Registriert seit
    05.05.2011
    Beiträge
    3.580

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wie löst ihr das Altersproblem beim Fernsehen? Kinder sind 12 und 8 Jahre alt, es sind Ferien, die Kinder dürfen aufbleiben. Sohn 1 möchte Deadpool, James Bond, Jurassic World etc. gucken. Kind 2 darf dies verständlicherweise noch nicht. Es ist nur 1 Fernseher vorhanden. Einer von beiden ist immer tödlich beleidigt.
    Kinder 10 und 6,wir richten uns, logisch, nach der Kleinen, der Große darf auch aussuchen, aber es muss auch für die kleine passen. Sie wechseln ab. Ab und an darf der Große zu einem späteren Zeitpunkt abends etwas Ausgesuchtes ab 12 schauen. Wir hatten aber schon eine TV-Auszeit weil permanent einer gemosert hat. Ging mir sehr auf den Keks. Das hat dann nachhaltig gewirkt.
    B. 2008
    D. 2012

  9. #19
    elina2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.188

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Wann wird dann der andere Film geschaut?
    Der wird dann an einem Abend geschaut, wenn die kleine (zufällig) schon früher schläft, oder mal nicht da ist. Manchmal (wie heute) da ist sie dann beim Schauen eingeschlafen. Dann wird auch nochmal neu entschieden, ob nun der "kindgerechtere Film" weiter geschaut wird, oder ob wir den anderen nun anmachen.

  10. #20
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.677

    Standard Re: Alterszwiespalt Fernsehen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Wie löst ihr das Altersproblem beim Fernsehen? Kinder sind 12 und 8 Jahre alt, es sind Ferien, die Kinder dürfen aufbleiben. Sohn 1 möchte Deadpool, James Bond, Jurassic World etc. gucken. Kind 2 darf dies verständlicherweise noch nicht. Es ist nur 1 Fernseher vorhanden. Einer von beiden ist immer tödlich beleidigt.
    Bei uns ist das Alter 22,19 und 10. Solange die Kleine wach ist, darf nur geschaut werden, was sie auch gucken kann. Wenn sie im Bett ist, ist dann freie Bahn. Die Brüder verstehen das aber.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •