Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54
Like Tree8gefällt dies

Thema: Gartenfrage - Spalierobst

  1. #11
    Avatar von Legolas2.0
    Legolas2.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst


  2. #12
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wollen wir ne Wette abschließen?

    Ich glaube fest, dass sich aus den Ansätzen Äste bilden.
    Der Glaube versetzt Berge

  3. #13
    Gast Gast

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hier gibt es doch haufenweise Gartenprofis: Wir haben jetzt ganz frisch ein Apfelspalierbäumchen gepflanzt und ich bin eine Gartennull.
    Habe nun YT und ähnliches durchforstet und bin ratloser denn je.
    Die einen sagen, alle "falschen" Äste schneiden, andere sagen abziehen, damit keine neuen Äste aus der Schnittstelle nachwachsen.
    Und was schneide ich? Im Moment kommen überall neue Zweige (noch sind es zarte Knospen) raus. Entferne ich die "falschen" sofort oder erst im Herbst?
    Fragen über Fragen.
    Bin über jeden Tipp dankbar.
    Was quer steht wird nah am Stamm abgeschnitten (abziehen kenne ich gar nicht). Wichtig ist, dass es nah am Stamm ist, sonst läuft der Ast eher Gefahr zu faulen und dann kränkelt der ganze Baum.
    Wenn der Baum jetzt eine stabile Statur hat, würde ich noch nicht viel schneiden. Wenn du den Eindruck hast, dass ein deutliches Ungleichgewicht zwischen wenig Wurzelballen (durch den Topf) und Pflanze an sich besteht, würde ich schneiden. (Du kannst ja mal ein Foto einstellen, wenn du magst).

    Blüten zwickt man ab in den ersten 5 Jahren, damit der Baum seine Kraft in die Wurzeln und nicht in die Früchte steckt.

    Äste, die nur schießen aber keine Seitästchen bilden (Wassertriebe), zwickt man auch ab. Das zeigt sich aber sicherlich erst später und nicht jetzt zu Beginn.
    Gast gefällt dies

  4. #14
    Gast Gast

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Zitat Zitat von Legolas2.0 Beitrag anzeigen


    Wie kommst du darauf ?
    Weil das Triebe sind? Bei meinen 4 Obstbäumen im Garten wachsen die Blätter an Trieben und nicht direkt aus dem Stamm.

  5. #15
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Weil das Triebe sind? Bei meinen 4 Obstbäumen im Garten wachsen die Blätter an Trieben und nicht direkt aus dem Stamm.
    Du schriebst doch vorher, dass die Knospen aus den zwei Zweigen kommen?
    Cafetante gefällt dies
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  6. #16
    Avatar von Legolas2.0
    Legolas2.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Weil das Triebe sind? Bei meinen 4 Obstbäumen im Garten wachsen die Blätter an Trieben und nicht direkt aus dem Stamm.
    Du hast da wohl einen Denkfehler

  7. #17
    Gast Gast

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Zitat Zitat von Legolas2.0 Beitrag anzeigen
    Du hast da wohl einen Denkfehler
    Ähhh. Warum? Wo sitzen denn beim Obstbaum Blätter direkt am Stamm?

  8. #18
    Avatar von Legolas2.0
    Legolas2.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ähhh. Warum? Wo sitzen denn beim Obstbaum Blätter direkt am Stamm?
    Das ist aber kein Stamm, sondern das sind Äste. Spalierobst wird veredelt

  9. #19
    Avatar von Legolas2.0
    Legolas2.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Ich nehme an, dass das so aussieht, oder ? Halt nur noch kahl i.M

    https://www.as-garten.de/u-form-wint...SABEgKPifD_BwE

  10. #20
    Gast Gast

    Standard Re: Gartenfrage - Spalierobst

    Zitat Zitat von Legolas2.0 Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, dass das so aussieht, oder ? Halt nur noch kahl i.M

    https://www.as-garten.de/u-form-wint...SABEgKPifD_BwE
    Nein, das ist ja eher ein Säulenobst.

    Unser sieht derzeit so ähnlich aus. Da kommen ganz klar Äste raus. Und insofern erwarte ich an den neuen Knospen ein ähnliches Ergebnis.
    https://www.google.com/search?ie=UTF...tmu4WVArgtOcM:

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •