Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
Like Tree30gefällt dies

Thema: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

  1. #1
    Avatar von superkristel
    superkristel ist offline Panta Rhei
    Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    6.901

    Standard Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

    Ich weiß, ich schreibe nicht viel, vielleicht habt Ihr trotzdem ein bisschen Zusrpuch und Daumen für mich.

    Mein Mann hat Blasenkrebs. Wir wissen das seit einem Jahr. Erst hieß es, alles ganz klein, früh erkannt, kein Problem, mit ein paar Spülungen hätte sich das erledigt. Dann stellte sich raus, dass einige Lymphknoten befallen sind. Blase raus, neue Blase, Knoten raus - das war natürlich eine Riesen-OP mit entsprechender Genesungsphase. Er bekam danach Chemo und hatte die Reha schon geplant, die Koffer quasi gepackt als sich rausstellte, dass noch 2 Knoten befallen sind, von denen einer direkt an der Aorta liegt, also nicht operierbar. Puh. Nochmal Chemo. Da steckt er jetzt mittendrin, Donnerstag soll er die nächste Dosis erhalten.

    Vorgestern und gestern ging es ihm gar nicht gut. Ich habe in der urologischen Ambulanz angerufen, die meinten nur, ich soll ihn morgen (also heute) hin bringen, damit sie ihn vorbehandeln können, damit er Donnerstag für die Chemo bereit ist. 10 Minuten nach dem Gespräch fiel mir ein, dass ich ihn gar nicht transportiert bekomme. Auperdem hatte ich in der Zwischenzeit Fieber gemessen: 39,7. Also nochmal angerufen - keiner mehr da. Notfallambulanz sagte, dass ich ihn sofort herschaffen soll, notfalls mit der 112. Ich habe dann den zentralen Krankentransport angerufen, die waren auch schnell da. Mein Mann hat einen Infekt, der nun mit Antibiotika behandelt wird. Er ist also jetz in guten Händen, ich ärgere mich, dass ich das ich ihn nicht schon viel früher in's Krankenhaus gebracht hab! Aber er hat verständlicherweise genug von Ärtzten und wollte nicht hin.

    Einige erinnern sich vielleicht, mein Bruder ist vor 3,5 Jahren an Leukämie gestorben, meine Ängste und meine Trauer leben gerade wieder richtig auf. Ich bin zwar eierseits ganz sicher, dass mein Mann nicht daran nicht sterben wird, aber ich kriege trotzdem manchmal Panikattacken und kann nicht schlafen.

    Unser Sohn (fast 9) klebt natürlich an mir, will nicht mal mehr alleine von der Schule nach Hause gehen.

    Die Firma von meinem Mann und die Krankenkasse (privat) streiten sich noch über diverse Zahlungen. Die Firma hat eine Rückzahlung von mehreren Monaten zu viel gezahltem Gehalt gefordert. Das ist jetzt gestundet, aber dieser ganze Papierkram nervt!!!

    Dazu kommt meine demente Mutter und mein 86jähriger Vater, der sich mehr oder weniger alleine um alles kümmert.

    Ich arbeite natürlich auch noch...

    Ich kann nicht mehr. Irgendjemand will immer was von mir. Ich schaffe es nicht zum Sport, obwohl ich weiß, dass es mir gut tun würde. Ich esse zu viel Quatsch und nehme immer mehr zu. Meine Schuppenflechte blüht inzwischen im Gesicht.

    Wenn ich die Kraft hätte, würde ich mich um eine Mutter-Kind-Kur oder irgendwas in die Richtung kümmern. Das geht aber natürlich auch erst, wenn mein Mann mit der Chemo druch ist und zur Reha ist. Oder in den Sommerferien. Wisst Ihr, wie weit im Vorraus ich sowas beantragen muss. Das Kind ist privat versichert - geht das dann überhaupt? Er hätte ansonsten auch allergisches Asthma, wäre also auch ein Kandidat für eine Reha.

    Sorry, dass ich Euch so voll jammere, ich muss einfach mal alles raus lassen, das geht im RL nicht so gut.

    Danke für's "Zuhören".



    ****

  2. #2
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.903

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten


    Ich wünsche dir viel Kraft und drücke deinem Mann die Daumen

  3. #3
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.507

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

    Ich kann garnicht viel sagen
    Du kannst aber virtuell auf meinen Arm hüpfen, wenn Du möchtest.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  4. #4
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    29.753

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

    Du kriegst virtuelle Streicheleinheiten von mir.

  5. #5
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    7.232

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

    Ich drück dich ganz feste, das ist sehr viel auf einmal.

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim




  6. #6
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.904

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

    Zitat Zitat von superkristel Beitrag anzeigen

    Danke für's "Zuhören".
    Ach Mensch, das ist echt viel auf einmal

  7. #7
    Avatar von Jennifer74
    Jennifer74 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    06.10.2009
    Beiträge
    5.308

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

    Auch wenn ich inhaltlich nicht viel beitragen kann, biete ich Dir zumindest meinen Arm an . Alles Gute für Euch! Und schreibe ruhig hier sooft Du willst. Das tut richtig gut, auch wenn es nur virtuell ist.

  8. #8
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    25.437

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

    mir fällt nicht ein, was ich dazu schreiben könnte. Fühl Dich ganz fest gedrückt

    Eines noch: meine Freundin hat sich in dieser Situation für Wochen krank schreiben lassen. Wäre das keine Option für Dich?
    Sie konnte einfach nicht mehr, das sah auch der Arzt.
    Fimbrethil, Alina73, Uschi-Blum und 3 anderen gefällt dies.

  9. #9
    TanteHilde ist offline TanteGünni
    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    34.521

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten


  10. #10
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.641

    Standard Re: Ich brauche mal ein bisschen Zuspruch und Streicheleinheiten

    Ganz viel Streicheleinheiten. Das ist wirklich sehr viel. Ich drücke die Daumen für eine schnelle Genesung deines Mannes und alle Kraft für dich, bis wieder etwas Ruhe einkehrt.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •