Ergebnis 1 bis 3 von 3
Like Tree25gefällt dies
  • 23 Post By Spanierin
  • 2 Post By Zickzackkind

Thema: Respekt, Respekt!

  1. #1
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    8.795

    Standard Respekt, Respekt!

    In der Elternvertretung sitzt eine Dame, mit der ich ziemlich häufig ziemlich doll aneinandergerasselt bin. Wir sind natürlich wohl erzogene Erwachsene und haben es immer hingebogen, aber war echt teilweise schwierig. Sie ist Psychologin.
    Als ich nun heute eine Mail an die Elternvertretung schrieb, meine Aufgaben vorübergehend an den Vize übertrage, weil ich aufgrund einer schweren Erkrankung meiner Mutter nach Deutschland fliege, hat eben diese Frau sofort zum Telefon gegriffen und geschrieben: Ich arbeite heute bis XXX Uhr. Du kannst mich anrufen oder schreiben. Was brauchst du, wie löst du die Logistik zu Hause, was kann ich tun?
    Und gerade eben nochmal: Wenn du reden möchtest oder was brauchst, melde dich einfach. Ich bin da.

    Das hat mich jetzt echt berührt. Die ganzen Freundinnen, die sofort HIlfe angeboten haben, denkste: Ja, klar. Würde ich ja genauso machen.
    Aber das fand ich wirklich gross.

  2. #2
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Legende
    Registriert seit
    01.05.2015
    Beiträge
    12.811

    Standard Re: Respekt, Respekt!

    Zitat Zitat von Spanierin Beitrag anzeigen
    In der Elternvertretung sitzt eine Dame, mit der ich ziemlich häufig ziemlich doll aneinandergerasselt bin. Wir sind natürlich wohl erzogene Erwachsene und haben es immer hingebogen, aber war echt teilweise schwierig. Sie ist Psychologin.
    Als ich nun heute eine Mail an die Elternvertretung schrieb, meine Aufgaben vorübergehend an den Vize übertrage, weil ich aufgrund einer schweren Erkrankung meiner Mutter nach Deutschland fliege, hat eben diese Frau sofort zum Telefon gegriffen und geschrieben: Ich arbeite heute bis XXX Uhr. Du kannst mich anrufen oder schreiben. Was brauchst du, wie löst du die Logistik zu Hause, was kann ich tun?
    Und gerade eben nochmal: Wenn du reden möchtest oder was brauchst, melde dich einfach. Ich bin da.

    Das hat mich jetzt echt berührt. Die ganzen Freundinnen, die sofort HIlfe angeboten haben, denkste: Ja, klar. Würde ich ja genauso machen.
    Aber das fand ich wirklich gross.
    So etwas berührt mich auch immer sehr, wenn Leute plötzlich für einen da sind, von denen man das gar nicht erwartet hätte
    Schluesselsucherin71 und Schiri gefällt dies.


    99/02/07/13

  3. #3
    Zwutschgal ist offline Dauereditiererin
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    2.279

    Standard Re: Respekt, Respekt!

    Respekt, das beweist innere Größe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •