Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 128
Like Tree59gefällt dies

Thema: Stilles Wasser

  1. #1
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.760

    Standard Stilles Wasser

    Ich bekomm es nicht runter, ohne irgendwas. Nicht, dass ich es nicht mag, aber es tut weh. Sobald ein Saft drin ist, geht es.
    Mach ich nur einen Schuss rein, schmeckt es nach Spülmittel, 50ml auf 500ml Wasser geht gut, macht bei 2L pro Tag aber auch 200ml purer Saft.
    Alles mit Süßstoffen finde ich nur noch eklig. Kohlensäure darfich nicht und vermisse ich fürchterlich manchmal.
    Aber gut, muss sein.
    Ich brauch Ideen zum Wasser aufpeppen. Gurkenscheiben geht gar nicht Zitrone schmeckt, mag ich aber auch nicht immer. Wie peppe ich mein Wasser auf?

    Ach ja und 26kg gehören nicht mehr zu mir
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  2. #2
    Schradler ist offline auf Wurstentzug
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.389

    Standard Re: Stilles Wasser

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ich bekomm es nicht runter, ohne irgendwas. Nicht, dass ich es nicht mag, aber es tut weh. Sobald ein Saft drin ist, geht es.
    Mach ich nur einen Schuss rein, schmeckt es nach Spülmittel, 50ml auf 500ml Wasser geht gut, macht bei 2L pro Tag aber auch 200ml purer Saft.
    Alles mit Süßstoffen finde ich nur noch eklig. Kohlensäure darfich nicht und vermisse ich fürchterlich manchmal.
    Aber gut, muss sein.
    Ich brauch Ideen zum Wasser aufpeppen. Gurkenscheiben geht gar nicht Zitrone schmeckt, mag ich aber auch nicht immer. Wie peppe ich mein Wasser auf?

    Ach ja und 26kg gehören nicht mehr zu mir
    Wie wäre kalter Kräutertee?
    Und gibt es physiologische Gründe, dass pures Wasser Schmerzen könnte, Wasser mit Zucker aber nicht? Falls nicht, wäre das ja eine mentale Sache. Daran könnte man bestimmt arbeiten.

  3. #3
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    6.274

    Standard Re: Stilles Wasser

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ich bekomm es nicht runter, ohne irgendwas. Nicht, dass ich es nicht mag, aber es tut weh. Sobald ein Saft drin ist, geht es.
    Mach ich nur einen Schuss rein, schmeckt es nach Spülmittel, 50ml auf 500ml Wasser geht gut, macht bei 2L pro Tag aber auch 200ml purer Saft.
    Alles mit Süßstoffen finde ich nur noch eklig. Kohlensäure darfich nicht und vermisse ich fürchterlich manchmal.
    Aber gut, muss sein.
    Ich brauch Ideen zum Wasser aufpeppen. Gurkenscheiben geht gar nicht Zitrone schmeckt, mag ich aber auch nicht immer. Wie peppe ich mein Wasser auf?

    Ach ja und 26kg gehören nicht mehr zu mir
    Wären 200 ml Saft denn so schlimm am Tag? Das wären ca 100 !!! kcal, würdest du die so sehr merken? (Vielleicht habe ich da aber auch einen Denkfehler....)
    salvadora gefällt dies

  4. #4
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.673

    Standard Re: Stilles Wasser

    Tee machen.
    Vielleicht liegt’s an der Trinktemperatur des Wassers, Versuch es mal weniger kalt.
    Fruchtspiess ins Wasser hängen, z.B. Erdbeeren oder Apfelstücke.

    Und jetzt der superduperalternativökologische Vorschlag-Edelsteinwasser machen.


    Time ist the fire in which we burn.

  5. #5
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.760

    Standard Re: Stilles Wasser

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Wie wäre kalter Kräutertee?
    Und gibt es physiologische Gründe, dass pures Wasser Schmerzen könnte, Wasser mit Zucker aber nicht? Falls nicht, wäre das ja eine mentale Sache. Daran könnte man bestimmt arbeiten.
    Ich hatte es vor Op schon mehrfach gelesen und für Humbug gehalten. Scheinbar ist die Oberflächenspannung von purem Wasser höher, als mit Saft vermischt. Pur ist das Wasser dann hart und rutscht nicht so gut. Ich MAG es ja pur, daher schließe ich eine Kopfsache aus. Glauben konnte ich das erst auch nicht
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  6. #6
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.760

    Standard Re: Stilles Wasser

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Tee machen.
    Vielleicht liegt’s an der Trinktemperatur des Wassers, Versuch es mal weniger kalt.
    Fruchtspiess ins Wasser hängen, z.B. Erdbeeren oder Apfelstücke.

    Und jetzt der superduperalternativökologische Vorschlag-Edelsteinwasser machen.
    Was für Wasser?
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  7. #7
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.760

    Standard Re: Stilles Wasser

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Wären 200 ml Saft denn so schlimm am Tag? Das wären ca 200 kcal, würdest du die so sehr merken? (Vielleicht habe ich da aber auch einen Denkfehler....)
    Jetzt tun die mir nicht weh, ganz im Gegenteil, aber später muss ich aufpassen.
    Keine Ahnung, aber ich hab ein schlechtes Gewissen deswegen. Völlig bescheuert, aber dieses ganze Diätdenken klebt wie die Pest an mir.
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  8. #8
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.673

    Standard Re: Stilles Wasser

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ich hatte es vor Op schon mehrfach gelesen und für Humbug gehalten. Scheinbar ist die Oberflächenspannung von purem Wasser höher, als mit Saft vermischt. Pur ist das Wasser dann hart und rutscht nicht so gut. Ich MAG es ja pur, daher schließe ich eine Kopfsache aus. Glauben konnte ich das erst auch nicht
    Wenn es an der Härte des Wasser liegen könnte, hilft vielleicht so ein Britta-Filter.


    Time ist the fire in which we burn.

  9. #9
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.149

    Standard Re: Stilles Wasser

    Nützt einmal aufkochen und wieder kalt werden was?
    Geht Wasser aus dem Hahn besser als aus der Flasche?
    Aoraki gefällt dies

  10. #10
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.760

    Standard Re: Stilles Wasser

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Tee machen.
    Vielleicht liegt’s an der Trinktemperatur des Wassers, Versuch es mal weniger kalt.
    Fruchtspiess ins Wasser hängen, z.B. Erdbeeren oder Apfelstücke.

    Und jetzt der superduperalternativökologische Vorschlag-Edelsteinwasser machen.
    Ach und Temperatur ist egal, rutscht weder "warm" noch kalt.
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •