Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 119
Like Tree73gefällt dies

Thema: Konfirmation - wie viel Kohle

  1. #11
    Gast Gast

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ihr seid eingeladen?

    50 bis 100€.
    Ja. Verbindung ist wirklich nicht tief, aber es gibt über Gemeinsamkeit der Kinder (sowas wie "beide haben Diagnose xy") einen Anknüpfungspunkt.

  2. #12
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Du würdest zur Feier gehen und garnichts schenken? Oder du würdest nicht zur Feier gehen? (Letzteres kommt in unserem Fall so nicht in Frage.)
    O.k., dann 50 Euro. Und ich würde dann immer noch ein Buch dazuschenken.
    Gast gefällt dies

  3. #13
    elina2 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Guten Morgen.

    Der Sohn von Bekannten (treffen uns 2-3x/Jahr) wird konfirmiert. Wie viel kommt in den Umschlag?

    Danke schonmal im Voraus...
    Zwischen 20-50Euro, je nachdem wie gut du ihn kennst.
    Gast gefällt dies

  4. #14
    Gast Gast

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das ist nun wieder mal so ein Fall von „hätte ins Eingangsposting gehört“.

    Zwischen „wir sind zur Feier eingeladen“ und „wir wollen was schenken, weil wir wissen, dass Konfirmation ist“ besteht ja dann doch ein Unterschied...

    In dem Fall würde ich (!) mindestens 50 EUR plus ein kleines Geschenk (Buch oder so) schenken.
    Ach so, ich kam überhaupt nicht auf die Idee, dass Leute anderen was zur Konfirmation schenken, die NICHT eingeladen sind. Aber stimmt, ich habe damals auch Karten (ohne Geld/Geschenk) aus der Nachbarschaft bekommen. Hatte ich vergessen.

  5. #15
    elina2 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach so, ich kam überhaupt nicht auf die Idee, dass Leute anderen was zur Konfirmation schenken, die NICHT eingeladen sind. Aber stimmt, ich habe damals auch Karten (ohne Geld/Geschenk) aus der Nachbarschaft bekommen. Hatte ich vergessen.
    Wirklich? Bei mir waren da immer 10-20 MArk drin. Eine Karte ohne (Geld)-Inhalt kann man sich dann auch gleich sparen.
    Cafetante und tamilein gefällt dies.

  6. #16
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich

    User Info Menu

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    . Eine Karte ohne (Geld)-Inhalt kann man sich dann auch gleich sparen.
    sagst du das bei Geburtstags- und Trauerkarten auch

  7. #17
    Gast Gast

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von elina2 Beitrag anzeigen
    Wirklich? Bei mir waren da immer 10-20 MArk drin. Eine Karte ohne (Geld)-Inhalt kann man sich dann auch gleich sparen.
    Wieso gelten Karten ohne Geld nichts mehr?
    Herzliche Grüße und man denkt an jemanden und wünscht einen schönen Tag geht nicht?? Also so Grüße innerhalb von losen Bekanntschaften, meine ich.
    Pippi27, tufle, Gast und 1 anderen gefällt dies.

  8. #18
    Avatar von Jennifer74
    Jennifer74 ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Wenn ihr eingeladen seid, dann würde ich so 50 - 100 Euro schenken oder 50 Euro und noch etwas dazu.
    Gast gefällt dies

  9. #19
    elina2 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    sagst du das bei Geburtstags- und Trauerkarten auch
    Ja, klar, da gilt für mich das Gleiche.

  10. #20
    elina2 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Konfirmation - wie viel Kohle

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wieso gelten Karten ohne Geld nichts mehr?
    Herzliche Grüße und man denkt an jemanden und wünscht einen schönen Tag geht nicht?? Also so Grüße innerhalb von losen Bekanntschaften, meine ich.
    Ihr könnt das gerne so machen, wenn ich aber eine Karte schreibe und nicht hingehe, (Geburt, Taufe, Geburtstag, Konfirmation, Jugenweihe, Einschulung, Todesfall, Hochzeitstag), dann lege ich auch Geld mit rein. Wenn ich hingehe erst recht.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte