Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40
Like Tree45gefällt dies

Thema: Kuchenverpackung ?

  1. #1
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    11.040

    Standard Kuchenverpackung ?

    Ich backe öfter Kuchen für Veranstaltungen. Feiern in der Schule, Kuchenstand auf Flohmärkten, Reitturnieren usw.

    Jetzt verschwinden leider immer mal meine Kuchenplatten. Der letzte Kuchen hatte genau in einen Karton gepasst und der wurde dann weggeschmissen. Das war ok. Ich bin den Tag über nicht anwesend und habe bisher meine Kuchenform oder Platte einen Taf später beim aufräumen abgeholt.

    Habt ihr noch Ideen wie ich den Kuchen dort abgeben könnte? So große Kartons habe ich normalerweise nicht. Ich will aber eigentlich nicht so viel Müll produzieren. Ich bräuchte einfach mal Denkanstöße.

  2. #2
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.329

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Bei uns auf Arbeit bleiben nach solchen Veranstaltungen oft Behältnisse liegen, die dann niemand mehr zuordnen kann.

    Am besten bewährt hat es sich, wenn der Name auf Boden und Deckel mit Edding geschrieben wird.
    Dann kann man das gut der jeweiligen Familie zuordnen, auch wenn die evtl. an den folgenden Tagen nicht da ist.

    Es ist auch unglaublich, wieviele Leute die falschen Sachen mitnehmen und das nicht merken.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  3. #3
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.455

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Ich backe öfter Kuchen für Veranstaltungen. Feiern in der Schule, Kuchenstand auf Flohmärkten, Reitturnieren usw.

    Jetzt verschwinden leider immer mal meine Kuchenplatten. Der letzte Kuchen hatte genau in einen Karton gepasst und der wurde dann weggeschmissen. Das war ok. Ich bin den Tag über nicht anwesend und habe bisher meine Kuchenform oder Platte einen Taf später beim aufräumen abgeholt.

    Habt ihr noch Ideen wie ich den Kuchen dort abgeben könnte? So große Kartons habe ich normalerweise nicht. Ich will aber eigentlich nicht so viel Müll produzieren. Ich bräuchte einfach mal Denkanstöße.
    Ich kleb bei sowas immer einen kleinen Zettel mit Namen unter den Boden und auf den Deckel.
    Schluesselsucherin71 gefällt dies
    LG Erdbeere

  4. #4
    Avatar von Aoraki
    Aoraki ist offline Vogel Gottes
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    17.377

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Ich habe für diesen Zweck zwei Tortenplatten/-hauben von Aldi. Haben je 4 EUR gekostet und da ist es kein Drama, wenn sie nachher weg sind. Die stehen aber immer auch nach drei Tagen noch da ...

  5. #5
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    11.040

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Zitat Zitat von Buntnessel Beitrag anzeigen
    Bei uns auf Arbeit bleiben nach solchen Veranstaltungen oft Behältnisse liegen, die dann niemand mehr zuordnen kann.

    Am besten bewährt hat es sich, wenn der Name auf Boden und Deckel mit Edding geschrieben wird.
    Dann kann man das gut der jeweiligen Familie zuordnen, auch wenn die evtl. an den folgenden Tagen nicht da ist.

    Es ist auch unglaublich, wieviele Leute die falschen Sachen mitnehmen und das nicht merken.
    Ich habe alles mit Spülmaschinenfesten Stickern beklebt. Name und Telefonnummer. Trotzdem verschwinden die Sachen. Letztens habe ich meine tolle Tupperschüssel nach 3 Jahren auf einer Veranstaltung wiedergefunden. Sogar mein Name stand noch drauf. Die Sachen werden einfach eingesteckt.

  6. #6
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.557

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Ich habe alles mit Spülmaschinenfesten Stickern beklebt. Name und Telefonnummer. Trotzdem verschwinden die Sachen. Letztens habe ich meine tolle Tupperschüssel nach 3 Jahren auf einer Veranstaltung wiedergefunden. Sogar mein Name stand noch drauf. Die Sachen werden einfach eingesteckt.
    Ich hatte nie Tupper sondern nur Billiggedöns, war immer alles noch da, aber ich glaube bei uns ist nie was weggekommen

    Dann würde ich wirklich auf Einweg zurückgreifen oder machst du sowas wöchentlich?

  7. #7
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    26.329

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Ich habe alles mit Spülmaschinenfesten Stickern beklebt. Name und Telefonnummer. Trotzdem verschwinden die Sachen. Letztens habe ich meine tolle Tupperschüssel nach 3 Jahren auf einer Veranstaltung wiedergefunden. Sogar mein Name stand noch drauf. Die Sachen werden einfach eingesteckt.
    Dann solltest Du wohl eher zu Kartons übergehen.
    Die müssen ja nicht immer genau passen, man kann ja evtl. mit Backpapier o.ä. ausstopfen.

    Ich nehme oft auch einfach irgendwelche großen flachen Teller (am besten welche, auf die man auch verzichten könnte), lege den Kuchen drauf, Folie drum und das Ganze dann zum Transport in eine Klappbox. Vor Ort werden die Teller dann rausgeholt und die Klappbox aufgeräumt. Die möchte ich nämlich gern behalten.
    Uschi-Blum und Philinea gefällt dies.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________



  8. #8
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.798

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Zitat Zitat von Philinea Beitrag anzeigen
    Ich habe alles mit Spülmaschinenfesten Stickern beklebt. Name und Telefonnummer. Trotzdem verschwinden die Sachen. Letztens habe ich meine tolle Tupperschüssel nach 3 Jahren auf einer Veranstaltung wiedergefunden. Sogar mein Name stand noch drauf. Die Sachen werden einfach eingesteckt.

    Dann würde ich die Torten wohl auf sowas setzen https://www.amazon.de/achilles®-Tort...gateway&sr=8-6 und dann nur mit entsprechenden Tortentransportern hinbringen, runter schieben und die Plastik gleich wieder einpacken. Sowas gibts auch in eckig für Kastenkuchen.
    Philinea und -AppErol- gefällt dies.




  9. #9
    Avatar von Philinea
    Philinea ist offline Legende
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    11.040

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Ich hatte nie Tupper sondern nur Billiggedöns, war immer alles noch da, aber ich glaube bei uns ist nie was weggekommen

    Dann würde ich wirklich auf Einweg zurückgreifen oder machst du sowas wöchentlich?
    Aoraki hat es ja auch schon geschrieben. Vielleicht sollte ich jetzt mal lidl und Aldi im Blick behalten und dort zuschlagen.

    Wöchentlich nicht. Aber jetzt über den Sommer sind doch einige Reitturniere von dem Hof meiner Tochter und da steuere ich ca alle 2-4 Wochen etwas bei.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Kuchenverpackung ?

    Ich habe Kuchenboxen zum Transport, die ich aber, wenn ich nicht selbst dabei bin, wieder mitnehme. Torten stehen auf diesen Pappdingern, Rührkuchen ggf auf entsprechend zugeschnittenem Karton plus Alufolie.
    Philinea und Cafetante gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •