Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107
Like Tree37gefällt dies

Thema: Misstrauen

  1. #1
    Spex ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Misstrauen

    Einfach interessehalber:
    Glaubt ihr, misstrauische Menschen befürchten im Kontakt mit anderen nur das, was sie selber im Stande sind zu tun? Oder andersherum: ist jemand, der die Grenzen anderer achtet und sich moralisch korrekt verhält, nicht misstrauisch?

  2. #2
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~

    User Info Menu

    Standard Re: Misstrauen

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Einfach interessehalber:
    Glaubt ihr, misstrauische Menschen befürchten im Kontakt mit anderen nur das, was sie selber im Stande sind zu tun? Oder andersherum: ist jemand, der die Grenzen anderer achtet und sich moralisch korrekt verhält, nicht misstrauisch?

    nein.

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  3. #3
    Spex ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Misstrauen

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    nein.
    Warum nicht?

  4. #4
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Re: Misstrauen

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Einfach interessehalber:
    Glaubt ihr, misstrauische Menschen befürchten im Kontakt mit anderen nur das, was sie selber im Stande sind zu tun? Oder andersherum: ist jemand, der die Grenzen anderer achtet und sich moralisch korrekt verhält, nicht misstrauisch?
    Nein, Glaube ich nicht. Man ist ja auch misstrauisch, wenn man irgendwann einmal enttäuscht wurde oder man jemanden bei etwas ertappt hat.

    Tonnerre

  5. #5
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Misstrauen

    Es heißt zwar so schöm "Was ich mach und tu, trau ich auch den anderen zu". Ich denke aber misstrauische Menschen gehen weniger davon aus, was sie so alles machen würden, sondern eher von vergangenen schlechten Erfahrungen.

    Misstrauen und moralisch korrekt haben nichts miteinander zu tun. Ich kann mich moralisch überkorrekt verhalten und trotzdem misstrauisch sein.
    WhiseWoman und Gast gefällt dies.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  6. #6
    Aoraki Gast

    Standard Re: Misstrauen

    Weder noch.

  7. #7
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~

    User Info Menu

    Standard Re: Misstrauen

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Warum nicht?

    Weil ein gesundes Mißtrauen auf Erfahrungen beruht. Und weil es nicht reicht wenn man selbst ein "guter Mensch" ist um alle anderen auch "gut" zu machen. Entweder ich verstehe die Frage komplett falsch oder ich finde diese Vorstellung schrecklich naiv.
    nykaenen88 und tigger gefällt dies.

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  8. #8
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Misstrauen

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Einfach interessehalber:
    Glaubt ihr, misstrauische Menschen befürchten im Kontakt mit anderen nur das, was sie selber im Stande sind zu tun? Oder andersherum: ist jemand, der die Grenzen anderer achtet und sich moralisch korrekt verhält, nicht misstrauisch?
    Nein. Ich glaube manche Menschen haben schlimme Erfahrungen gemacht und sind deshalb misstrauisch. Oder bekamen schon als Kind immer eingeredet, dass die Welt böse ist. Sicher gibt es noch weitere Gründe.

  9. #9
    Aoraki Gast

    Standard Re: Misstrauen

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    Weil ein gesundes Mißtrauen auf Erfahrungen beruht. Und weil es nicht reicht wenn man selbst ein "guter Mensch" ist um alle anderen auch "gut" zu machen. Entweder ich verstehe die Frage komplett falsch oder ich finde diese Vorstellung schrecklich naiv.
    Und oft sind auch sehr korrekte Menschen besonders misstrauisch, weil sie sich deswegen schnell übervorteilt fühlen bzw. Sorge haben, deswegen übervorteilt zu werden.
    Leona68 gefällt dies

  10. #10
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Misstrauen

    Zitat Zitat von Spex Beitrag anzeigen
    Einfach interessehalber:
    Glaubt ihr, misstrauische Menschen befürchten im Kontakt mit anderen nur das, was sie selber im Stande sind zu tun? Oder andersherum: ist jemand, der die Grenzen anderer achtet und sich moralisch korrekt verhält, nicht misstrauisch?
    Hm...komplett " unmisstrauisch" zu sein, ist auch irgendwie weltfremd, oder?

    Ich glaube eher, dass es die Erfahrungen sind, die man im laufe des Lebens macht.
    An denen man lernt und die ( im besten fall) einen einschätzen lassen , ob und wieviel misstrauen man haben soll/ kann.

    Und " der mensch" ist oft zu argen Taten bereit, die tief drinnen sind und viele sind sich nicht bewusst drüber.
    Es ist mmn eher ein stetiges arbeiten an sich selbst, ein hinterfragen , was denn im konkreten Fall " moralisch korrekt" ist oder eben nicht. Und ob man dann auch die Kraft hat , danach zu handeln.

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •