Seite 50 von 52 ErsteErste ... 404849505152 LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 518
Like Tree230gefällt dies

Thema: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

  1. #491
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das spielt eine wichtige Rolle. Dieses Denken ist auch immer noch nicht ausgerottet.
    Eine Bekannte hat mir erzählt, dass ihre jetzt 15jährige Tochter eine Lehre "im Büro" machen soll und auch wird.
    Mein Hinweis, dass sie doch so gern mit Holz arbeitet und doch eventuell in diese Richtung.....Nein.
    Im Büro hat sie es besser und auch leichter für später, wenn sie Familie hat und dann teilzeit arbeitet.

  2. #492
    Avatar von Sommerschnee
    Sommerschnee ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Nun ja, aber auch die Mädchen sind " Opfer ihrer umgebung".
    ALLE sind irgendwie Opfer ihrer Umgebung. Egal welches Geschlecht, ob Deutscher oder Türke, Arzt oder Paketzusteller, oder sonst was ...

    Schlimm finde ich, wenn man sich selbst als Opfer sieht und somit diese Rolle annimmt/akzeptiert.

    Ätsch!

  3. #493
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Eine Bekannte hat mir erzählt, dass ihre jetzt 15jährige Tochter eine Lehre "im Büro" machen soll und auch wird.
    Mein Hinweis, dass sie doch so gern mit Holz arbeitet und doch eventuell in diese Richtung.....Nein.
    Im Büro hat sie es besser und auch leichter für später, wenn sie Familie hat und dann teilzeit arbeitet.
    Genau das meine ich. Ich kenne eine Schreinermeisterin, die ist ziemlich gut. Ich kenne auch eine junge Dame, die Mechatronikerin für Hochvolttechnik lernt. Denen hat augenscheinlich niemand einen Büroberuf eingeredet.
    Uschi-Blum gefällt dies
    Нет худа без добра.

  4. #494
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Genau das meine ich. Ich kenne eine Schreinermeisterin, die ist ziemlich gut. Ich kenne auch eine junge Dame, die Mechatronikerin für Hochvolttechnik lernt. Denen hat augenscheinlich niemand einen Büroberuf eingeredet.
    Oder sie haben sich dagegen gewehrt.
    ( bzw sind überhaupt auf die Idee gekommen , dass das ginge)
    Uschi-Blum gefällt dies

  5. #495
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Oder sie haben sich dagegen gewehrt.
    ( bzw sind überhaupt auf die Idee gekommen , dass das ginge)
    ... und das mit der Idee: Dafür ist der gescholtene "Girl's day" vielleicht besser als sein Ruf.
    Нет худа без добра.

  6. #496
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    ... und das mit der Idee: Dafür ist der gescholtene "Girl's day" vielleicht besser als sein Ruf.
    Ja, kann sein.
    Als bestärkung sozusagen.

  7. #497
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist gerade online Mann ohne Eigenschaften

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Im Büro hat sie es besser und auch leichter für später, wenn sie Familie hat und dann teilzeit arbeitet.
    War es nicht deine Tochter, die auch in Teilzeit arbeiten wollte?

  8. #498
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von gurkentruppe Beitrag anzeigen
    War es nicht deine Tochter, die auch in Teilzeit arbeiten wollte?
    Ja.
    Weil sie glaubt, es gesundheitlich nicht in vollzeit zu schaffen.
    ( sie hat ja schon Erfahrung damit)
    Das ist ein anderes Ding.

  9. #499
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Ja, kann sein.
    Als bestärkung sozusagen.
    Mehr kann so eine Aktion auch nicht leisten. Ein Boy's day umgekehrt auch nicht.

    Ein Knabe, der sich für Rettungsdienst oder Krankenpflege oder, oder NICHT interessiert, dem hilft so ein Tag auch nicht in diese Schuhe. Genauso wenig, wie ein Mädchen, dass sich für Ziegelsteine so gar nicht interessiert, plötzlich Maurer lernt. ... eine Sportfreundin von mir hat damals Baufacharbeiter gelernt ... die hat besser gemauert und geputzt als die Jungs, aber ihr Ziel war von Anfang an Baustoffprüfung, dazu musste sie halt auch in der Ausbildung Sand karren und mauern.
    Нет худа без добра.

  10. #500
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: "Was kann ich dafür, dass ich als Junge geboren bin?"

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Genau das meine ich. Ich kenne eine Schreinermeisterin, die ist ziemlich gut. Ich kenne auch eine junge Dame, die Mechatronikerin für Hochvolttechnik lernt. Denen hat augenscheinlich niemand einen Büroberuf eingeredet.
    Eine Schulfreundin wollte eigentlich immer Goldschmiedin werden, letztendlich hat sie nach dem Abitur bei einer Versicherung angefangen. Auf Drängen der Eltern.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •