Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45
Like Tree54gefällt dies

Thema: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

  1. #1
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Letzte Woche war ich zum ersten Mal bei einer neuen Kosmetikerin, 90 minütige Gesichts-, Dekolleté- und Rückenbehandlung,
    ich hatte mir (online Terminbuchung mit Bestätigung des gebuchten Programms) extra eine Version ausgesucht ohne Augenbrauendepilation / -färben und Damenbartentfernung, brauch ich nicht und mag ich nicht (bekomme danach immer starke Hautirritationen), außerdem habe ich mir die Brauen vorletzte Woche beim Friseur schon zupfen lassen (da hab ich komischerweise nämlich nix).

    Als ich ankam, nette Begrüßung, Ablegen, alles gut. Die Dame erklärt noch kurz die Behandlung und fragt worauf ich Wert lege. Alles klar. Depilation war kein Thema, da ja auch gar nicht gebucht.

    Als ich so richtig im Entspannungsmodus war, sie mir den Nacken massiert, ich warmes Tuch auf dem Gesicht, merk ich wie sie mir zack zack das Tuch etwas nach unten schiebt und mir die linke Augenbraue mit Wachs depiliert.
    Ich merke also mit einem "Ääh, Moment, das hatte ich gar nicht..." auf (in dem Moment gar nicht in der Lage richtig zu sprechen) und sie sagt
    "Alles in Ordnung, mach ich so, Sie werden toll aussehen" und zack war die zweite Braue depiliert.
    Denk mir na gut, einseitig hätte auch blöd ausgesehen.

    Zack, depiliert sie mir die Oberlippe. Da wars auch schon rum.

    Während ich zum Ende hin schön fertig entspanne, macht sie schonmal die Rechnung fertig, packt mir alles in ein Tütchen (Rechnung im geschlossenen Kuvert) und 2-3 Pröbchen für meinen Hauttyp, der nächste Kunde stand auch schon in der Tür, drückt sie mir die Tüte in die Hand und wir verabschieden uns.

    Ich schwebe noch - es war wirklich schön! Bis auf den kleinen Ausrutscher mit der Depilation - und fahre nach Hause.
    Zu Hause packe ich die Pröbchen ins Bad und mache die Rechnung auf...
    hat die mir die Depilation zusätzlich berechnet.

    Ich habe den Rechnungsbetrag (entsprechend dem Programm das ich vorab gebucht hatte) abzüglich der Depilation überwiesen und der Dame eine freundliche Mail geschrieben, dass ich den Betrag Y (Betrag X abzüglich Depilation) soeben überwiesen habe, abzüglich Depilation, weil diese weder von mir gebucht, noch vorab miteinander besprochen und mir auch nicht während der Behandlung Gelegenheit gegeben war mich dazu zu äußern, weil es so schnell ging.
    Habe mich für die schöne Auszeit bei ihr bedankt und MfG.

    Heute schreibt sie mir eine Mail, dass sie deshalb NOCH NIE eine Reklamation hatte (Anm.: ich habe nicht reklamiert, ich habe nur bezahlt was ich gebucht habe),
    bisher waren die Kunden IMMER dankbar dafür und geben ihr in der Regel noch Trinkgeld (Anm.: hätte ich auch, wenn ich nicht das Gefühl hätte dass das System ist),
    außerdem soll ich doch froh sein, sie hat mir ja auch noch kostenlos die Brauen gefärbt (Anm.: Aha, dann wohl in meinem Naturton, ich seh nämlich nix, außerdem habe ich auch das nicht gewünscht)
    die sie mir kulanterweise nicht berechnet hat (Anm.: hab ich ja auch nicht gebucht)
    und hätte das ja auch kommentarlos geschehen lassen (Anm.: die Depilation habe ich zwar nicht vehement aber durchaus kommentiert und das Färben - sollte dies erfolgt sein - habe ich tatsächlich gar nicht gemerkt)
    Ich hätte lieber erstmal fragen sollen, dann hätte sie mir gerne eine Gutschrift zur Verrechnung bei der nächsten Buchung geschrieben (Anm.: Ahaaaaaaaa, so kann man Kundenbindung auch betreiben...)
    Aber sie wünscht mir trotzdem einen schönen Tag.

    Yo, danke, dir auch und noch viel Erfolg und gute Geschäfte, aber nicht mit mir... oder?
    Schneehase, cosima, Maumau und 7 anderen gefällt dies.

  2. #2
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    32.866

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Würde ich jemals zur Kosmetikerin gehen, würde ich zu der auch nicht mehr gehen.
    cosima, dusktildawn und tigger gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    8.081

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Da warste wohl das letzte Mal oder?
    Das ist frech und Betrug.
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  4. #4
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Würde ich jemals zur Kosmetikerin gehen, würde ich zu der auch nicht mehr gehen.
    Mit sowas bist bei mir echt an der richtigen Adresse. Mag sein dass sich da viele denken "Oooh, der Rest war so schön, ach, bezahl ich...".
    Wiedermal ein Beispiel für Frechheit siegt... nicht immer

  5. #5
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Da warste wohl das letzte Mal oder?
    Das ist frech und Betrug.
    Na ich geh da nicht nochmal hin.

  6. #6
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    18.059

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Na ich geh da nicht nochmal hin.
    Nicht? Keine Lust IHR mal kostenlos die Augenbrauen zu rupfen?
    HeiligerHafen gefällt dies

  7. #7
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    50.529

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Letzte Woche war ich zum ersten Mal bei einer neuen Kosmetikerin, 90 minütige Gesichts-, Dekolleté- und Rückenbehandlung,
    ich hatte mir (online Terminbuchung mit Bestätigung des gebuchten Programms) extra eine Version ausgesucht ohne Augenbrauendepilation / -färben und Damenbartentfernung, brauch ich nicht und mag ich nicht (bekomme danach immer starke Hautirritationen), außerdem habe ich mir die Brauen vorletzte Woche beim Friseur schon zupfen lassen (da hab ich komischerweise nämlich nix).

    Als ich ankam, nette Begrüßung, Ablegen, alles gut. Die Dame erklärt noch kurz die Behandlung und fragt worauf ich Wert lege. Alles klar. Depilation war kein Thema, da ja auch gar nicht gebucht.

    Als ich so richtig im Entspannungsmodus war, sie mir den Nacken massiert, ich warmes Tuch auf dem Gesicht, merk ich wie sie mir zack zack das Tuch etwas nach unten schiebt und mir die linke Augenbraue mit Wachs depiliert.
    Ich merke also mit einem "Ääh, Moment, das hatte ich gar nicht..." auf (in dem Moment gar nicht in der Lage richtig zu sprechen) und sie sagt
    "Alles in Ordnung, mach ich so, Sie werden toll aussehen" und zack war die zweite Braue depiliert.
    Denk mir na gut, einseitig hätte auch blöd ausgesehen.

    Zack, depiliert sie mir die Oberlippe. Da wars auch schon rum.

    Während ich zum Ende hin schön fertig entspanne, macht sie schonmal die Rechnung fertig, packt mir alles in ein Tütchen (Rechnung im geschlossenen Kuvert) und 2-3 Pröbchen für meinen Hauttyp, der nächste Kunde stand auch schon in der Tür, drückt sie mir die Tüte in die Hand und wir verabschieden uns.

    Ich schwebe noch - es war wirklich schön! Bis auf den kleinen Ausrutscher mit der Depilation - und fahre nach Hause.
    Zu Hause packe ich die Pröbchen ins Bad und mache die Rechnung auf...
    hat die mir die Depilation zusätzlich berechnet.

    Ich habe den Rechnungsbetrag (entsprechend dem Programm das ich vorab gebucht hatte) abzüglich der Depilation überwiesen und der Dame eine freundliche Mail geschrieben, dass ich den Betrag Y (Betrag X abzüglich Depilation) soeben überwiesen habe, abzüglich Depilation, weil diese weder von mir gebucht, noch vorab miteinander besprochen und mir auch nicht während der Behandlung Gelegenheit gegeben war mich dazu zu äußern, weil es so schnell ging.
    Habe mich für die schöne Auszeit bei ihr bedankt und MfG.

    Heute schreibt sie mir eine Mail, dass sie deshalb NOCH NIE eine Reklamation hatte (Anm.: ich habe nicht reklamiert, ich habe nur bezahlt was ich gebucht habe),
    bisher waren die Kunden IMMER dankbar dafür und geben ihr in der Regel noch Trinkgeld (Anm.: hätte ich auch, wenn ich nicht das Gefühl hätte dass das System ist),
    außerdem soll ich doch froh sein, sie hat mir ja auch noch kostenlos die Brauen gefärbt (Anm.: Aha, dann wohl in meinem Naturton, ich seh nämlich nix, außerdem habe ich auch das nicht gewünscht)
    die sie mir kulanterweise nicht berechnet hat (Anm.: hab ich ja auch nicht gebucht)
    und hätte das ja auch kommentarlos geschehen lassen (Anm.: die Depilation habe ich zwar nicht vehement aber durchaus kommentiert und das Färben - sollte dies erfolgt sein - habe ich tatsächlich gar nicht gemerkt)
    Ich hätte lieber erstmal fragen sollen, dann hätte sie mir gerne eine Gutschrift zur Verrechnung bei der nächsten Buchung geschrieben (Anm.: Ahaaaaaaaa, so kann man Kundenbindung auch betreiben...)
    Aber sie wünscht mir trotzdem einen schönen Tag.

    Yo, danke, dir auch und noch viel Erfolg und gute Geschäfte, aber nicht mit mir... oder?
    Ich hab zwar keine Ahnung, was bei einer Kosmetikerin üblich ist ( war nie bei einer) , aber das erscheint mir komisch.
    Dass sie Ware verkaufen will usw, wird normal sein. Mit anpreisen, usw.
    Aber ungefragt eine Behandlung machen und dann verrechnen....geht nicht.

  8. #8
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Nicht? Keine Lust IHR mal kostenlos die Augenbrauen zu rupfen?
    Nee, um so viel gings dann auch nicht. Eine entsprechende Bewertung überleg ich mir aber noch, ich hab nix falsch gemacht, außer nicht direkt von der Liege gesprungen zu sein.

    Das hatte was von bewusstem Ausnutzen der Situation, das ist einfach nur schäbig und dreist *find*
    cosima, tigger und HeiligerHafen gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Goldbek
    Goldbek ist offline Quiddje
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    9.333

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Gut, dass ich eh nicht zur Kosmetikerin gehe. Aber WENN, dann hätte die mich zuletzt gesehen und bezahlt hätte ich auch nur die gebuchten Dienstleistungen.

    Da ist auch keine Kammer für zuständig, oder?



  10. #10
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    18.059

    Standard Re: Sowas ist ja auch lustig, probieren kann man es ja

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Nee, um so viel gings dann auch nicht. Eine entsprechende Bewertung überleg ich mir aber noch, ich hab nix falsch gemacht, außer nicht direkt von der Liege gesprungen zu sein.

    Das hatte was von bewusstem Ausnutzen der Situation, das ist einfach nur schäbig und dreist *find*
    Sei einfach froh dass die Dame nicht auch noch Piercings und Tattoos im Angebot hat, weiß weiß wie Du dann da raus gekommen wärst.
    Reni2, cosima, babou und 10 anderen gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •