Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
Like Tree3gefällt dies

Thema: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

  1. #1
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.948

    Standard Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Heute fuhr an einer gleichberechtigten Straße einer von rechts auf der rechten Spur rückwärts auf die Kreuzung. Zum Glück habe ich es "geschnallt", dass der sich wirklich auf die Kreuzung bewegt und es ist nichts passiert.
    Hätte derjenige eigentlich eine Mitschuld? Oder muss man einfach mit allem rechnen?
    Silm

  2. #2
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.862

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Heute fuhr an einer gleichberechtigten Straße einer von rechts auf der rechten Spur rückwärts auf die Kreuzung. Zum Glück habe ich es "geschnallt", dass der sich wirklich auf die Kreuzung bewegt und es ist nichts passiert.
    Hätte derjenige eigentlich eine Mitschuld? Oder muss man einfach mit allem rechnen?
    Wieso soll man das nicht schnallen, du musst doch nach rechts schauen? War das denn eine Einbahnstraße?

  3. #3
    hajuni ist offline nicht neu
    Registriert seit
    17.09.2014
    Beiträge
    8.002

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Wieso soll man das nicht schnallen, du musst doch nach rechts schauen? War das denn eine Einbahnstraße?
    Also auf die Idee, dass jemand rückwärts auf eine Kreuzung fährt, bin ich ja noch nie gekommen.
    Normalerweise schaust du ja auf die andere Spur und erwartest von dort vorwärts fahrende Autos. Ein Auto rechts auf der rechten Spur bewegt sich ja normaler Weise von einem weg.

  4. #4
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.948

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Wieso soll man das nicht schnallen, du musst doch nach rechts schauen? War das denn eine Einbahnstraße?
    Nein, gewohnheitsmäßig schaue ich aber auf die Fahrspur, auf der mir aus normalerweise Autos entgegenkommen (also von mir aus die Linke, dass sich ein vorher Parkendes/ haltendes Auto auf der rechten Spur auf einmal rückwärts fährt, gehört nicht zu meinen Erwartungen. Die linke Spur sehe ich durch die örtlichen Gegebenheiten auch eher (es geht berghoch, rechts stehen auf beiden Fahrbahnen oft parkende Autos).
    Silm

  5. #5
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.948

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von hajuni Beitrag anzeigen
    Also auf die Idee, dass jemand rückwärts auf eine Kreuzung fährt, bin ich ja noch nie gekommen.
    Normalerweise schaust du ja auf die andere Spur und erwartest von dort vorwärts fahrende Autos. Ein Auto rechts auf der rechten Spur bewegt sich ja normaler Weise von einem weg.
    Genauso. Das Auto stand vorher noch.
    Silm

  6. #6
    Casalinga2012 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    42.608

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Heute fuhr an einer gleichberechtigten Straße einer von rechts auf der rechten Spur rückwärts auf die Kreuzung. Zum Glück habe ich es "geschnallt", dass der sich wirklich auf die Kreuzung bewegt und es ist nichts passiert.
    Hätte derjenige eigentlich eine Mitschuld? Oder muss man einfach mit allem rechnen?
    Der fuhr auf die Mitte der Kreuzung, um vll links abzubiegen oder rückwärts um die Ecke?

  7. #7
    Balu0412 ist offline Mann mit eigener Meinung
    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    666

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Wieso soll man das nicht schnallen, du musst doch nach rechts schauen? War das denn eine Einbahnstraße?
    Weil man sich im Regelfall bei so einer Kreuzung eher auf den von links kommenden Verkehr konzentriert und losfährt und erst dann auf den rechten Fahrstreifen achtet.

  8. #8
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.862

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Nein, gewohnheitsmäßig schaue ich aber auf die Fahrspur, auf der mir aus normalerweise Autos entgegenkommen (also von mir aus die Linke, dass sich ein vorher Parkendes/ haltendes Auto auf der rechten Spur auf einmal rückwärts fährt, gehört nicht zu meinen Erwartungen. Die linke Spur sehe ich durch die örtlichen Gegebenheiten auch eher (es geht berghoch, rechts stehen auf beiden Fahrbahnen oft parkende Autos).
    OK, hier sind die rechts vor links strassen eh so eng, dass es quasi nur eine Spur gibt. Und als Großstadt Bewohner rechne ich eh mir allem möglichen. Die beschriebene Situation habe ich schon sehr oft erlebt. Zum Beispiel wenn vorne die jemand die Strasse blockiert, dann fährt man zur nächsten Kreuzung zurück.

  9. #9
    sachensucher ist gerade online Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.862

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von Balu0412 Beitrag anzeigen
    Weil man sich im Regelfall bei so einer Kreuzung eher auf den von links kommenden Verkehr konzentriert und losfährt und erst dann auf den rechten Fahrstreifen achtet.
    Warum sollte man bei rechts vor links auf links bevorzugt achten????
    Schneehase gefällt dies

  10. #10
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    34.948

    Standard Re: Rechts vor Links Frage. Auch unpolitisch!

    Zitat Zitat von Casalinga2012 Beitrag anzeigen
    Der fuhr auf die Mitte der Kreuzung, um vll links abzubiegen oder rückwärts um die Ecke?
    Rückwärts gerade aus, wohl um dann wieder nach rechts abzubiegen.
    Silm

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •