Seite 11 von 25 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 241
Like Tree117gefällt dies

Thema: Imperativ

  1. #101
    Ellaha ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    10.135

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Ich muss jetzt echt zugeben, dass ich bei hältst noch nie drüber nachgedacht habe, dass da ein T zwischen gehört. Entweder hat mein Handy mich verbessert oder ich habe es halt falsch geschrieben. Wieder etwas gelernt.
    Brauch und hab ist hier halt gesprochen üblich, deswegen schreibe ich es auch oft so. Ich schreib () aber auch oft "nen" statt einen.
    Ich weiß, wie es geht und kann es auf Abruf, im Forum schreibe ich halt manchmal, wie ich spreche und manchmal Hochdeutsch. Ich denke das geht vielen so und liegt nicht zwingend, am Nichtkönnen.
    Nicht „ich brauch“ sondern „er brauch“.

    In der ersten Person ist das Weglassen des e in der gesprochenen Sprache ja üblich, aber doch nicht in der dritten.

    Das machen die auch nur bei „brauch“, niemals „er lies“, „er läuf“.

  2. #102
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.684

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das mache ich nur am Handy, weil es die zusammen geschriebenen richtigen Versionen oft nicht kennt.
    Mein Wordprogramm macht das auch, die Texterkennung macht die absurdesten Auseinanderschreibungsvorschläge.


    Time ist the fire in which we burn.

  3. #103
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    10.684

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    das macht mein Handy und mein tablet: Umlaute in alle unmöglichen Wörter.
    Stimmt: statt konnte-könnte und statt hatte-hätte. Die kennen kein Präteritum.
    caracho gefällt dies


    Time ist the fire in which we burn.

  4. #104
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.396

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    dafür verweigert meins, über mit ü zu schreiben (hat keine Umlaute in der Tastatur und schlägt sie mir halt vor, wenn es "denkt", es könnte passen. "über" scheint es nicht zu kennen.
    Ja genau, Umlaute an die richtige stelle zu setzen geht auch oft nicht.

  5. #105
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.766

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von Ellaha Beitrag anzeigen
    Nicht „ich brauch“ sondern „er brauch“.

    In der ersten Person ist das Weglassen des e in der gesprochenen Sprache ja üblich, aber doch nicht in der dritten.

    Das machen die auch nur bei „brauch“, niemals „er lies“, „er läuf“.
    Ach so. Ja, da ergänze ich innerlich auch immer das T.
    Das hatte ein Comedian mal so schön aufgezeigt, mir fällt nur nicht mehr ein, wer es war. Carolin Kebekus?
    Wibbelstetz78 gefällt dies
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  6. #106
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen
    Registriert seit
    25.04.2016
    Beiträge
    2.293

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    Stöcker/Stöckern ist hier völlig normal
    Ich bekomm ja die Krise, wenn ich lese "ich bäcke einen Kuchen".
    In meinem Hier ist das auch normal, das macht es aber nicht richtig. Das ist Dialekt, so kann man reden, aber wenn Erzieher und Lehrer die korrekte Pluralbildung meiner Kinder korrigieren, weil sie nur Stöcker kennen, fällt mir nix mehr ein.

  7. #107
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.396

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Stimmt: statt konnte-könnte und statt hatte-hätte. Die kennen kein Präteritum.
    wie man auf bäckte kommen kann ist mir allerdings schleierhaft. Da werden auch Wörter generiert, die es gar nicht gibt.

  8. #108
    Avatar von HeiligerHafen
    HeiligerHafen ist offline Diplom-Bekloppte
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    7.766

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    In meinem Hier ist das auch normal, das macht es aber nicht richtig. Das ist Dialekt, so kann man reden, aber wenn Erzieher und Lehrer die korrekte Pluralbildung meiner Kinder korrigieren, weil sie nur Stöcker kennen, fällt mir nix mehr ein.
    Ich weiß, dass das irgendwo in D Dialekt ist, aber da bekomme ich trotzdem Gänsehaut.
    Aber die bekommen auch viele beim Ruhrpottplatt mit dat und wat.
    Liebe Grüße
    HeiligerHafen

  9. #109
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    23.031

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von HeiligerHafen Beitrag anzeigen
    . Ich schreib () aber auch oft "nen" statt einen.
    Ich weiß, wie es geht und kann es auf Abruf, im Forum schreibe ich halt manchmal, wie ich spreche und manchmal Hochdeutsch. Ich denke das geht vielen so und liegt nicht zwingend, am Nichtkönnen.
    Wenn "nen" kurz für "einen" ist (ich geb dir nen knallenden Kuss!) ist es ja auch gut. Gruselig wird es, wenn es "ein" ersetzt, und das lese ich hier hin und wieder. "Ich pell mir nen Ei drauf."
    Uuuuhwaaaah!

  10. #110
    sachensucher ist offline Legende
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    17.396

    Standard Re: Imperativ

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Wenn "nen" kurz für "einen" ist (ich geb dir nen knallenden Kuss!) ist es ja auch gut. Gruselig wird es, wenn es "ein" ersetzt, und das lese ich hier hin und wieder. "Ich pell mir nen Ei drauf."
    Uuuuhwaaaah!
    Wenn da nur ein n steht sieht es auch blöd aus. Ich kann den Spruch aber eh nicht leiden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •