Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55
Like Tree23gefällt dies

Thema: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

  1. #11
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.453

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das?
    Wenn alles zusammen kommt: Freud, Leid, Bestätigung, Ablehnung, Geburt, Tod, ein neuer Mensch der euch gut tut, ein alter Freund von dem ihr euch verabschiedet weil er euch nicht gut tut, .... auf sämtlichen Ebenen dreht sich alles um und alles innerhalb von ein paar Tagen?

    Ich könnte aus der Haut fahren deswegen!
    Es ist als ob die Freude nicht raus kann und die Wut ebenso nicht, das staut sich grade alles!

    Gelaufen bin ich schon, boxen war ich auch schon, geschrien habe ich auch schon, ein heißes Bad habe ich mir auch schon eingelassen, ein Gläschen Alk auch schon getrunken, schlafen versuche ich gar nicht... gestern bin ich um 3 ins Bett, das Gefühl ist einfach ätzend und ich wäre es gerne los.

    Eine Bekannte meinte gestern, es sei das Jahr des Schweins, es bleibt erstmal beschissen (ich glaube nicht an Horoskope und Ahnung habe ich auch nicht).

    Eigentlich passieren mir zur Zeit einige tolle Sachen, aber genießen kann ich das grade leider nicht

    Ähm ja. Ich kenn das. Was ich mir angeeignet habe ist, dass ich versuche die jeweilige Situation von außen zu betrachten. Also wenn mich etwas ärgert, dann kann ich dadurch gut reflektieren warum das so ist oder aber auch einfach echt die Wut zulassen.

    Uns passieren zur Zeit auch Dinge, die passieren einem nur einmal im Leben. Und ich WILL mich daran erfreuen. Nicht immer leicht, aber ab und zu gelingt es.

    Am Ende glaube ich eh daran, dass sich alles irgendwie findet. Das macht es mir auch leichter, aber erst wenn die spontane, große Emotion vorbei ist.

    Ich wünsche Dir, dass es ruhiger wird in Deinem Leben. Dass Du die einzelnen Emotionen auch mal ausleben kannst.

    Mit Horoskopen hab ich es ja auch überhaupt nicht, aber wenn das mit dem Jahr des Schweins so ist, dann sollte ich mal drüber nachdenken ob das nicht doch hinkommt es scheint zumindest kein Glanzjahr zu sein...

  2. #12
    Gast

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen


    Das hört sich nach viel Gefühlschaos an.
    Könntest du einiges aufschreiben? Mir hilft es das niederzuschreiben, aufzudröseln, es dann lesen. Dann sind manche Dinge gar nicht mehr so schlimm z.b.

  3. #13
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Ich ziehe mich in solchen Situationen zurück und versuche mir meiner Gefühle bewusst zu werden, manchmal weine ich dann oder lache laut auf und wenn es mal eine ganz extreme Lebenslage ist, dann beides zusammen.

    Sonst versuche ich einfach durchzuhalten und wünsche mir, dass alles wieder gut wird und wünsche ich dir auch.
    Das ist lieb von dir

    Ja, die letzten Monate waren einfach "voll" und so einiges von außen das einfach da ist und nicht abwendbar.
    Jetzt kehrt grade etwas Ruhe ein und Anspannung fällt ab, deshalb kommt auch die Gefühlsduseligkeit und das Bewusstsein was eigentlich alles los war (und noch kommt).
    Durchschnaufen, aufstehen, Krönchen richten

  4. #14
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Ähm ja. Ich kenn das. Was ich mir angeeignet habe ist, dass ich versuche die jeweilige Situation von außen zu betrachten. Also wenn mich etwas ärgert, dann kann ich dadurch gut reflektieren warum das so ist oder aber auch einfach echt die Wut zulassen.

    Uns passieren zur Zeit auch Dinge, die passieren einem nur einmal im Leben. Und ich WILL mich daran erfreuen. Nicht immer leicht, aber ab und zu gelingt es.

    Am Ende glaube ich eh daran, dass sich alles irgendwie findet. Das macht es mir auch leichter, aber erst wenn die spontane, große Emotion vorbei ist.

    Ich wünsche Dir, dass es ruhiger wird in Deinem Leben. Dass Du die einzelnen Emotionen auch mal ausleben kannst.

    Mit Horoskopen hab ich es ja auch überhaupt nicht, aber wenn das mit dem Jahr des Schweins so ist, dann sollte ich mal drüber nachdenken ob das nicht doch hinkommt es scheint zumindest kein Glanzjahr zu sein...
    Dass ich dir meinen absoluten Respekt zolle, das weißt du
    Danke ganz lieb für die Wünsche, die nehme ich gern

    Es geht vor allem um so emotionale Dinge, das eine noch nicht vorbei, kommt schon der Nächste um die Ecke und will unbedingt jetzt loswerden was er schon lange loswerden will... und dann nimmt das groteske Züge an, weil genau die Person weiß was sonst noch so los ist. So nach dem Motto "Jetzt ist es eh schon egal, dann hält houdini auch noch aus was ich ihr zu sagen habe" , damit hätte derjenige dann auch noch warten können, aber nein

  5. #15
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    Das hört sich nach viel Gefühlschaos an.
    Könntest du einiges aufschreiben? Mir hilft es das niederzuschreiben, aufzudröseln, es dann lesen. Dann sind manche Dinge gar nicht mehr so schlimm z.b.
    Das habe ich schon, danke dir mir hilft das nämlich auch.
    Gast gefällt dies

  6. #16
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.556

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das?
    Wenn alles zusammen kommt: Freud, Leid, Bestätigung, Ablehnung, Geburt, Tod, ein neuer Mensch der euch gut tut, ein alter Freund von dem ihr euch verabschiedet weil er euch nicht gut tut, .... auf sämtlichen Ebenen dreht sich alles um und alles innerhalb von ein paar Tagen?

    Ich könnte aus der Haut fahren deswegen!
    Es ist als ob die Freude nicht raus kann und die Wut ebenso nicht, das staut sich grade alles!

    Gelaufen bin ich schon, boxen war ich auch schon, geschrien habe ich auch schon, ein heißes Bad habe ich mir auch schon eingelassen, ein Gläschen Alk auch schon getrunken, schlafen versuche ich gar nicht... gestern bin ich um 3 ins Bett, das Gefühl ist einfach ätzend und ich wäre es gerne los.

    Eine Bekannte meinte gestern, es sei das Jahr des Schweins, es bleibt erstmal beschissen (ich glaube nicht an Horoskope und Ahnung habe ich auch nicht).

    Eigentlich passieren mir zur Zeit einige tolle Sachen, aber genießen kann ich das grade leider nicht
    Ich schreibe dann Tagebuch. (Nach dem Auspowern)
    Dabei relativiert sich manches, manches führt dann dazu, dass ich es rauslassen kann und anderes wieder steht dann einfach nur irgendwie blöd da, oder ich kann es gar nicht erst wirklich in Worte fassen. Das ist dann gern mal der Punkt, an dem es hakt.

  7. #17
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von tigger Beitrag anzeigen
    Ich schreibe dann Tagebuch. (Nach dem Auspowern)
    Dabei relativiert sich manches, manches führt dann dazu, dass ich es rauslassen kann und anderes wieder steht dann einfach nur irgendwie blöd da, oder ich kann es gar nicht erst wirklich in Worte fassen. Das ist dann gern mal der Punkt, an dem es hakt.
    Danke dir
    Aufgeschrieben habe ich schon und weiß auch wo es hakt, aber darüber muss jetzt erstmal ein bisschen Zeit vergehen und das empfinde ich grade als Belastung und kann nichts daran ändern.

  8. #18
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.556

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Danke dir
    Aufgeschrieben habe ich schon und weiß auch wo es hakt, aber darüber muss jetzt erstmal ein bisschen Zeit vergehen und das empfinde ich grade als Belastung und kann nichts daran ändern.
    Ja, leider ist das manchmal so.

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Dass ich dir meinen absoluten Respekt zolle, das weißt du
    Danke ganz lieb für die Wünsche, die nehme ich gern

    Es geht vor allem um so emotionale Dinge, das eine noch nicht vorbei, kommt schon der Nächste um die Ecke und will unbedingt jetzt loswerden was er schon lange loswerden will... und dann nimmt das groteske Züge an, weil genau die Person weiß was sonst noch so los ist. So nach dem Motto "Jetzt ist es eh schon egal, dann hält houdini auch noch aus was ich ihr zu sagen habe" , damit hätte derjenige dann auch noch warten können, aber nein
    Das ist aber sehr unsensibel von demjenigen.

  10. #20
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    16.480

    Standard Re: Wenn alles zusammen kommt - aus der Haut fahren wollen

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Kennt ihr das?
    Wenn alles zusammen kommt: Freud, Leid, Bestätigung, Ablehnung, Geburt, Tod, ein neuer Mensch der euch gut tut, ein alter Freund von dem ihr euch verabschiedet weil er euch nicht gut tut, .... auf sämtlichen Ebenen dreht sich alles um und alles innerhalb von ein paar Tagen?

    Ich könnte aus der Haut fahren deswegen!
    Es ist als ob die Freude nicht raus kann und die Wut ebenso nicht, das staut sich grade alles!

    Gelaufen bin ich schon, boxen war ich auch schon, geschrien habe ich auch schon, ein heißes Bad habe ich mir auch schon eingelassen, ein Gläschen Alk auch schon getrunken, schlafen versuche ich gar nicht... gestern bin ich um 3 ins Bett, das Gefühl ist einfach ätzend und ich wäre es gerne los.

    Eine Bekannte meinte gestern, es sei das Jahr des Schweins, es bleibt erstmal beschissen (ich glaube nicht an Horoskope und Ahnung habe ich auch nicht).

    Eigentlich passieren mir zur Zeit einige tolle Sachen, aber genießen kann ich das grade leider nicht
    Ich kenne das...
    Mir hilft anzunehmen was ist.... nicht so leicht manchmal, ich weiß...
    Dass sich Dinge verändern liegt in der Natur der Sache, das alles so bleibt, wie es ist ist unnatürlich und unrealistisch. Das mache ich mir in diesen Situationen auch immer wieder bewusst. Das bedeutet umgekehrt, dass es nicht „schlecht“ bleibt...

    Mir geht es dann schlagartig besser, wenn akzeptiere, dass die Situation eben so ist, wie sie ist. Und meist ändert sie sich dann oder es macht mir nix mehr aus.

    Beispiel: am Montag erfuhr ich, dass ich versetzt werden soll. Eine Kollegin ist schwanger und man suchte händeringend einen anderen Bereich für sie. Ich bin ja gerade gegenüber meiner Arbeitsstätte gezogen wegen dem Hund und auch, weil ich kein Auto habe.
    So, erst mal abwarten und atmen. Seit Donnerstag ist die Idee vom Tisch. Ich weiß nicht wieso, aber ich bleibe an meiner Arbeitsstelle.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •