Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
Like Tree18gefällt dies

Thema: Periodenslips

  1. #1
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    13.491

    Standard Periodenslips

    Hab ich bis gestern noch nie gehört. Kennt bzw. verwendet das jemand von euch? Wenn ja: Ist das ein gutes Produkt?
    Ist die Anwendung sicher?

  2. #2
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.639

    Standard Re: Periodenslips

    Ich hab von gelesen, finde die Vorstellung aber eklig,besonders wenn es nicht nur Blut ist

  3. #3
    Avatar von *Rumkugel*
    *Rumkugel* ist offline *****************
    Registriert seit
    12.12.2015
    Beiträge
    1.431

    Standard Re: Periodenslips

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Hab ich bis gestern noch nie gehört. Kennt bzw. verwendet das jemand von euch? Wenn ja: Ist das ein gutes Produkt?
    Ist die Anwendung sicher?
    Musste auch erst mal googeln.
    Ich mag mir das nicht vorstellen.
    Das Tablet korrigiert wie es will

  4. #4
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    87.676

    Standard Re: Periodenslips

    Ich will nicht googeln, aber früher hatte frau Unterhosen, in die man noch zusätzlich Baumwolleinlagen (also Stoff) reinstopfte.
    Alles kochfest natürlich.

    Die Gnade der späten Geburt, sag ich da nur.

  5. #5
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.353

    Standard Re: Periodenslips

    Zitat Zitat von *Rumkugel* Beitrag anzeigen
    Musste auch erst mal googeln.
    Ich mag mir das nicht vorstellen.
    Weiß nicht was du gegoogelt hast, ich ja ganz normal aussehende Slips mit einer Schutzeinlage gefunden, die das durchsuppen verhindern soll. Finde ich gut. Ich kenne aus meiner Jugend Dinger das sind DIE schon Edelteile dagegen.
    tigger gefällt dies




  6. #6
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.353

    Standard Re: Periodenslips

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich will nicht googeln, aber früher hatte frau Unterhosen, in die man noch zusätzlich Baumwolleinlagen (also Stoff) reinstopfte.
    Alles kochfest natürlich.

    Die Gnade der späten Geburt, sag ich da nur.

    Ich kenne noch so Plastik-Teile wie Gummihosen, wo man vorn und hinten das Bändchen der Einlagen dran knotete.
    WhiseWoman und viola5 gefällt dies.




  7. #7
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    87.676

    Standard Re: Periodenslips

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Ich kenne noch so Plastik-Teile wie Gummihosen, wo man vorn und hinten das Bändchen der Einlagen dran knotete.
    selbst noch benutzt oder nur im mütterlichen Fundus aufgetaucht und bestaunt?

  8. #8
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    92.353

    Standard Re: Periodenslips

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    selbst noch benutzt oder nur im mütterlichen Fundus aufgetaucht und bestaunt?
    Anfangs noch benutzt. Ich fand die ganz schrecklich. Im Osten hatten wir ja nix. Nicht mal gescheite Binden. Da war noch Watte ein gängiges Mittel.




  9. #9
    Avatar von viola5
    viola5 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    3.918

    Standard Re: Periodenslips

    Zitat Zitat von Foxlady Beitrag anzeigen
    Ich kenne noch so Plastik-Teile wie Gummihosen, wo man vorn und hinten das Bändchen der Einlagen dran knotete.
    und die Bindengürtel: Gummibänder, die an einem um die Taille geführten Gummiband vorne und hinten runter hingen, da konnte man auch die Endzipfel der Einlagen in so komische Metallhalterungen einhaken - grausig.
    Auch noch selbst getragen, Westen, erste Hälfte der 60er Jahre.

    Beim allerersten Mal drückte mir auch meine Mutter wortlos ein Knäuel Watte in die Hand.
    Foxlady gefällt dies

  10. #10
    tigger ist offline Poweruser
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    9.204

    Standard Re: Periodenslips

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Hab ich bis gestern noch nie gehört. Kennt bzw. verwendet das jemand von euch? Wenn ja: Ist das ein gutes Produkt?
    Ist die Anwendung sicher?
    Hm?

    Ich hab so Dinger, die sehen aus wie ganz normale Unterhosen, sind aber innen irgendwie mit was ausgestattet, was im Falle des Falles ein durchsuppen verhindert.

    Die habe ich an sehr starken Tagen zur Sicherheit getragen, aber halt nicht anstelle von Tampon oder Binden, sondern zusätzlich.
    Eben halt nur als Sicherheitsmaßnahme.
    Kaefer und Foxlady gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •