Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree4gefällt dies
  • 1 Post By nightwish
  • 3 Post By Schneehase

Thema: Katze ist erkältet

  1. #1
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.459

    Standard Katze ist erkältet

    Die arme Kleine hat sich scheinbar eine Erkältung eingefangen.
    Sie niest , die Augen tränen und sie hat ein bisschen warme Ohren (aber -noch- kein Fieber).

    Jetzt sollen erkältete Katzen ja eigentlich ein paar Tage drinnen bleiben. DAS geht aber überhaupt nicht mit
    dieser kleinen Zicke. Die würde spätestens, wenn alle Menschen im Bett liegen nur Blödsinn anstellen.

    Was kann ich denn noch tun (außer am Montag zur Tierärztin gehen mit ihr). Und wie verhindere ich, dass der Bestandskater sich ansteckt?
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  2. #2
    Avatar von houdini
    houdini ist offline PN gebührenfrei!
    Registriert seit
    08.12.2016
    Beiträge
    4.390

    Standard Re: Katze ist erkältet

    Ohje, unsere hatte vor ein paar Jahren einen Virus, mit hohem Fieber.
    So hätten wir gar nichts gemerkt, wenn sie sich nicht den wärmsten Fleck am Boden ausgesucht hätte um dort 24 Stunden zu schlafen und gezittert hätte. Die war richtig krank.

    Tierärztin sagte damals das kann man nicht verhindern, außer räumlich trennen, damit sie z.B. nicht aus dem gleich Napf fressen und trinken, sollten sie das tun. Ansonsten fliegt eh alles rum, der eine schnappt es auf, der andere nicht.

    Schnelle gute Besserung

  3. #3
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.459

    Standard Re: Katze ist erkältet

    Zitat Zitat von houdini Beitrag anzeigen
    Ohje, unsere hatte vor ein paar Jahren einen Virus, mit hohem Fieber.
    So hätten wir gar nichts gemerkt, wenn sie sich nicht den wärmsten Fleck am Boden ausgesucht hätte um dort 24 Stunden zu schlafen und gezittert hätte. Die war richtig krank.

    Tierärztin sagte damals das kann man nicht verhindern, außer räumlich trennen, damit sie z.B. nicht aus dem gleich Napf fressen und trinken, sollten sie das tun. Ansonsten fliegt eh alles rum, der eine schnappt es auf, der andere nicht.

    Schnelle gute Besserung
    Danke.
    Leider kann ich sie nicht trennen, weil sie halt beide Freigänger sind und im Haus nicht genug Platz ist um sie komplett zu trennen. Ich kann ja nicht einen ins Wohnzimmer und einen in den Hausflur sperren.
    Sie wirkt gar nicht krank - bis auf das Niesen halt. Und sie will nachher (meist zwischen 3 und 4 Uhr) sicher raus
    Abends um diese Zeit schläft sie eigentlich immer.
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  4. #4
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.426

    Standard Re: Katze ist erkältet

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Danke.
    Leider kann ich sie nicht trennen, weil sie halt beide Freigänger sind und im Haus nicht genug Platz ist um sie komplett zu trennen. Ich kann ja nicht einen ins Wohnzimmer und einen in den Hausflur sperren.
    Sie wirkt gar nicht krank - bis auf das Niesen halt. Und sie will nachher (meist zwischen 3 und 4 Uhr) sicher raus
    Abends um diese Zeit schläft sie eigentlich immer.
    biete ihr einen warmen Platz an. In Heizungsnähe oder pack ihr eine Wärmflasche (Gelpack)unter die Decke in ihr Körbchen (oder wo immer sie schläft)
    houdini gefällt dies



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  5. #5
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.414

    Standard Re: Katze ist erkältet

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Die arme Kleine hat sich scheinbar eine Erkältung eingefangen.
    Sie niest , die Augen tränen und sie hat ein bisschen warme Ohren (aber -noch- kein Fieber).

    Jetzt sollen erkältete Katzen ja eigentlich ein paar Tage drinnen bleiben. DAS geht aber überhaupt nicht mit
    dieser kleinen Zicke. Die würde spätestens, wenn alle Menschen im Bett liegen nur Blödsinn anstellen.

    Was kann ich denn noch tun (außer am Montag zur Tierärztin gehen mit ihr). Und wie verhindere ich, dass der Bestandskater sich ansteckt?
    Trotzdem irgendwie versuchen sie drin zu behalten. Die andere Katze hatte sich nicht angesteckt, als die eine krank war.

  6. #6
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.459

    Standard Re: Katze ist erkältet

    Zitat Zitat von nightwish Beitrag anzeigen
    biete ihr einen warmen Platz an. In Heizungsnähe oder pack ihr eine Wärmflasche (Gelpack)unter die Decke in ihr Körbchen (oder wo immer sie schläft)
    Sie ist gestern abend -ganz gegen ihre Gewohnheit- in die Wolldecke hineingekrabbelt, die neben mir auf dem Sofa liegt.
    Dort hat sie geschlafen. Irgendwann wurde ihr wohl doch zu warm und sie ist "umgezogen" oben auf die Decke - immer noch ganz dicht bei mir Normalerweise liegt sie immer in ihrem Körbchen am Terrassenfenster und kommt nur zwischendurch mal kurz kuscheln.
    Mein Mann hat sie wohl heute ganz früh morgens rausgelassen. Jedenfalls scheint es ihr heute morgen schon sehr viel besser zu gehen. Die Augen sehen wieder besser aus und geniest hat sie auch noch nicht *klopfaufholz*
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  7. #7
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.459

    Standard Re: Katze ist erkältet

    Zitat Zitat von Davina Beitrag anzeigen
    Trotzdem irgendwie versuchen sie drin zu behalten. Die andere Katze hatte sich nicht angesteckt, als die eine krank war.
    Hat nicht ganz geklappt. Mein Mann hat sie heute morgen früh rausgelassen, nachdem sie aber offensichtlich die ganze Nacht gut geschlafen hatte. Jetzt schaut sie schon viel besser aus und niest auch nicht mehr. Die Ohren und die Nase sind auch wieder kühl. *klopfaufholz*
    Davina, nightwish und houdini gefällt dies.
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



  8. #8
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    22.567

    Standard Re: Katze ist erkältet

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Hat nicht ganz geklappt. Mein Mann hat sie heute morgen früh rausgelassen, nachdem sie aber offensichtlich die ganze Nacht gut geschlafen hatte. Jetzt schaut sie schon viel besser aus und niest auch nicht mehr. Die Ohren und die Nase sind auch wieder kühl. *klopfaufholz*
    Das macht auch nichts. Mit einem Schnupfen ohne Fieber dürfen Kinder doch auch nach draußen. Mit leicht tränenden Augen, etwas Niesen und ohne Fieber musst du die Katze nicht drin halten.

  9. #9
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.459

    Standard Re: Katze ist erkältet

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Das macht auch nichts. Mit einem Schnupfen ohne Fieber dürfen Kinder doch auch nach draußen. Mit leicht tränenden Augen, etwas Niesen und ohne Fieber musst du die Katze nicht drin halten.
    Danke
    Heute tränt nur noch eins der Augen ein bisschen. und sie hat heute nur einmal geniest (sagt meine Tochter ich hab's nicht gehört
    19.06.19 - Sonnenuntergang nach dem "großen" Regen



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •