Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Muttermale

  1. #1
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    19.903

    Standard Muttermale

    Keine wirkliche Frage, eher eine Feststellung.

    Meine Mittlere (6) hat 4 kleine unauffällige Muttermale im unteren Rücken, die sehr interessant angeordnet sind.

    Und zwar als wären 2 davon gespiegelt. Die Wirbelsäule wäre die Spiegelachse. Die oberen 2 sind ein paar cm näher an der Wirbelsäule wie die 2 unteren, aber die 2 Paare sind eben jeweils auf ziemlich exakt gleicher Höhe und gleich weit von der Wirbelsäule entfernt.

    Irgendwie ein seltsamer Zufall oder? Oder kommt sowas häufiger vor?

  2. #2
    Krötenmama ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.038

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Keine wirkliche Frage, eher eine Feststellung.

    Meine Mittlere (6) hat 4 kleine unauffällige Muttermale im unteren Rücken, die sehr interessant angeordnet sind.

    Und zwar als wären 2 davon gespiegelt. Die Wirbelsäule wäre die Spiegelachse. Die oberen 2 sind ein paar cm näher an der Wirbelsäule wie die 2 unteren, aber die 2 Paare sind eben jeweils auf ziemlich exakt gleicher Höhe und gleich weit von der Wirbelsäule entfernt.

    Irgendwie ein seltsamer Zufall oder? Oder kommt sowas häufiger vor?
    Ob das häufiger vorkommt weiß ich nicht. Aber ich finde Muttermale deshalb interessant, weil sie ja oft auch vererbt sind. Meine Tochter hatte als Baby ein riesen Ding am Oberschenkel, nun wird es zum Glück verhältnismäßig kleiner, es wächst nicht mit. Und jeder fragt, wer aus der Familie das hätte. Keiner weiß es 🤷*♀️

  3. #3
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    4.775

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von Krötenmama Beitrag anzeigen
    Ob das häufiger vorkommt weiß ich nicht. Aber ich finde Muttermale deshalb interessant, weil sie ja oft auch vererbt sind.
    Ist das so (ernst gemeinte Frage!)?
    Gehört habe ich das auch schon, aber noch nie in der Realität gesehen, das kommt ja gern mal in Büchern vor und so.
    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

  4. #4
    Krötenmama ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.038

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Ist das so (ernst gemeinte Frage!)?
    Gehört habe ich das auch schon, aber noch nie in der Realität gesehen, das kommt ja gern mal in Büchern vor und so.
    Wie oft es vorkommt weiß ich nicht, aber meine Schwester und meine Nichte (also ihre Tochter) haben an der gleichen Stelle eines.

  5. #5
    Schradler ist gerade online Schradli
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.108

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Ist das so (ernst gemeinte Frage!)?
    Gehört habe ich das auch schon, aber noch nie in der Realität gesehen, das kommt ja gern mal in Büchern vor und so.
    Ich glaube, das ist Zufall. Tochter und ich haben an ähnlicher Stelle ein Muttermal, aber ich glaube nicht, dass genetisch festgelegt ist, an welcher Stelle sich die Pigmente gehäuft ansammeln.

  6. #6
    Avatar von Foxlady
    Foxlady ist offline Urgestein
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    90.400

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Ist das so (ernst gemeinte Frage!)?
    Gehört habe ich das auch schon, aber noch nie in der Realität gesehen, das kommt ja gern mal in Büchern vor und so.
    Also ich habe ein Vatermal Exakt das Gleiche wie bei meinem Vater, nur bei mir etwas tiefer sitzend. Also schon vererbt.




  7. #7
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    70.119

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Ist das so (ernst gemeinte Frage!)?
    Gehört habe ich das auch schon, aber noch nie in der Realität gesehen, das kommt ja gern mal in Büchern vor und so.
    Mein Vater, meine Schwester und mein Neffe haben eine ähnliche Pigmentveränderung an derselben Körperstelle Ich hab eine ähnlich an einer anderen Stelle ...

  8. #8
    Avatar von momsell
    momsell ist offline alleine
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    4.108

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Ist das so (ernst gemeinte Frage!)?
    Gehört habe ich das auch schon, aber noch nie in der Realität gesehen, das kommt ja gern mal in Büchern vor und so.
    Meine Mutter, ich und auch meine Tochter haben am Oberschenkel die Rockbremse- ein Muttermal, relativ groß (also nicht wie eine Sommersprosse, sondern schon deutlich), auf gleicher Höhe und das war bei meiner Mutter schon so, dass kein Rock kürzer sein sollte Und so ist es durchgereicht worden, das Gesetz *g*

    Ob es wirklich genetisch verankert ist weiß ich nicht, aber auffällig ist es auf jeden Fall.

  9. #9
    Krötenmama ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.038

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von momsell Beitrag anzeigen
    Meine Mutter, ich und auch meine Tochter haben am Oberschenkel die Rockbremse- ein Muttermal, relativ groß (also nicht wie eine Sommersprosse, sondern schon deutlich), auf gleicher Höhe und das war bei meiner Mutter schon so, dass kein Rock kürzer sein sollte Und so ist es durchgereicht worden, das Gesetz *g*

    Ob es wirklich genetisch verankert ist weiß ich nicht, aber auffällig ist es auf jeden Fall.
    Rockbremse😂das werd ich meiner Tochter zur gegebenen Zeit sagen.

  10. #10
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    46.434

    Standard Re: Muttermale

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Ist das so (ernst gemeinte Frage!)?
    Gehört habe ich das auch schon, aber noch nie in der Realität gesehen, das kommt ja gern mal in Büchern vor und so.
    Sohn hat an exakt gleicher Stelle an der Fußsohle ein Muttermal wie ich auch.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •