Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
Like Tree6gefällt dies

Thema: Wespen, wie vergraule ich die?

  1. #1
    Zwutschgal ist offline Dauereditiererin
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    2.383

    Standard Wespen, wie vergraule ich die?

    Menno, die Wespen sind dieses Jahr penetrant.

    Gibt es Mittel oder Tricks, dass bestimmte Orte gemieden werden? Ich komme gerade vom Post holen und die versuchen glatt, sich im metallenen Briefkasten einzunisten. Alles was recht ist, aber da kann ich sie nun wirklich nicht lassen. Mein armer Postler.

  2. #2
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    10.570

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Menno, die Wespen sind dieses Jahr penetrant.

    Gibt es Mittel oder Tricks, dass bestimmte Orte gemieden werden? Ich komme gerade vom Post holen und die versuchen glatt, sich im metallenen Briefkasten einzunisten. Alles was recht ist, aber da kann ich sie nun wirklich nicht lassen. Mein armer Postler.
    Angeblich helfen Wespennestattrappen, gekauft teuer, wenn zur Hand nimm einen alten Lampionschirm.

    Echter Lavendelduft, Kaffeepulver, Knoblauch, was möchtest Deinem Briefträger zu muten

  3. #3
    neo
    neo ist offline enthusiast
    Registriert seit
    16.01.2015
    Beiträge
    347

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Menno, die Wespen sind dieses Jahr penetrant.

    Gibt es Mittel oder Tricks, dass bestimmte Orte gemieden werden? Ich komme gerade vom Post holen und die versuchen glatt, sich im metallenen Briefkasten einzunisten. Alles was recht ist, aber da kann ich sie nun wirklich nicht lassen. Mein armer Postler.
    Wenn sie schon am bauen sind, darfst du wg. Artenschutz eigentlich gar nichts machen.
    Bei mir war letztens am Schlafzimmerfenster erhöhter Flugbetrieb, folgendes hat geholfen, sie sind wieder abgedreht.:
    Alle Ritzen zustopfen, entweder mit Watte oder Lumpen, je nach Grösse. Knoblauchzehen zerquetschen und im Schälchen aufstellen,
    Ausserdem grosszügig Teebaumöl verteilen.

  4. #4
    -adalovelace- ist offline Dipl.-Hascherlschützerin
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    4.524

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Zitat Zitat von neo Beitrag anzeigen
    Wenn sie schon am bauen sind, darfst du wg. Artenschutz eigentlich gar nichts machen.
    Bei mir war letztens am Schlafzimmerfenster erhöhter Flugbetrieb, folgendes hat geholfen, sie sind wieder abgedreht.:
    Alle Ritzen zustopfen, entweder mit Watte oder Lumpen, je nach Grösse. Knoblauchzehen zerquetschen und im Schälchen aufstellen,
    Ausserdem grosszügig Teebaumöl verteilen.
    Alle Ritzen zustopfen ist bei einem Briefkasten, den man noch nutzen möchte, eventuell kontraproduktiv

  5. #5
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.185

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Menno, die Wespen sind dieses Jahr penetrant.

    Gibt es Mittel oder Tricks, dass bestimmte Orte gemieden werden? Ich komme gerade vom Post holen und die versuchen glatt, sich im metallenen Briefkasten einzunisten. Alles was recht ist, aber da kann ich sie nun wirklich nicht lassen. Mein armer Postler.
    Hornissen

    Eine Attrappe würde ich versuchen

    Ansonsten den Briefkasten für eine Woche stilllegen , verrammeln und verriegeln
    Wo die Post in der Zeit bleibt, müsste dann mit dem Zusteller besprochen werden
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!


  6. #6
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    10.570

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Zitat Zitat von neo Beitrag anzeigen
    Wenn sie schon am bauen sind, darfst du wg. Artenschutz eigentlich gar nichts machen.
    Bei mir war letztens am Schlafzimmerfenster erhöhter Flugbetrieb, folgendes hat geholfen, sie sind wieder abgedreht.:
    Alle Ritzen zustopfen, entweder mit Watte oder Lumpen, je nach Grösse. Knoblauchzehen zerquetschen und im Schälchen aufstellen,
    Ausserdem grosszügig Teebaumöl verteilen.
    Artenschutz gilt auch nur bedingt. Wenn sie dort bauen, wo es für den Menschen gefährlich werden kann und dazu zählt ein Briefkasten, darf man das Nest noch entfernen. So lange es im Anfangsstadium ist, geht es noch selbst, ansonsten lieber Profis ranlassen.

    Briefkasten verrammeln, is ä bißele doof

  7. #7
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    13.266

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Nestansatz entfernen. Ist ja noch klein, nehme ich mal an.

  8. #8
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    38.185

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Zitat Zitat von Ringring Beitrag anzeigen
    Artenschutz gilt auch nur bedingt. Wenn sie dort bauen, wo es für den Menschen gefährlich werden kann und dazu zählt ein Briefkasten, darf man das Nest noch entfernen. So lange es im Anfangsstadium ist, geht es noch selbst, ansonsten lieber Profis ranlassen.

    Briefkasten verrammeln, is ä bißele doof
    Nachts freilich, wenn die lieben Kleinen schlafen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!


  9. #9
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.132

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Menno, die Wespen sind dieses Jahr penetrant.

    Gibt es Mittel oder Tricks, dass bestimmte Orte gemieden werden? Ich komme gerade vom Post holen und die versuchen glatt, sich im metallenen Briefkasten einzunisten. Alles was recht ist, aber da kann ich sie nun wirklich nicht lassen. Mein armer Postler.
    Bei uns kam neulich irgendein durchgeknalltes Vieh (k.A. ob Wespe oder Biene, hab sie nur kurz durchrauschen sehen) auf die großartige Idee, durchs Dachfenster schnurstracks in den Handtuchschrank zu rauschen und offenbar schonmal auszumessen, ob der für den Nestbau passt . Mehrfach, über 2 Tage, sobald das Fenster auf war, sie hat das offenbar ernst gemeint. Ich hab den Schrank und den Rahmen vom Dachfenster gründlich mit Tafelessig abgewischt, das fand sie doof und ist umgezogen .

  10. #10
    Registriert seit
    12.07.2005
    Beiträge
    27.132

    Standard Re: Wespen, wie vergraule ich die?

    Zitat Zitat von neo Beitrag anzeigen
    Wenn sie schon am bauen sind, darfst du wg. Artenschutz eigentlich gar nichts machen.
    Bei mir war letztens am Schlafzimmerfenster erhöhter Flugbetrieb, folgendes hat geholfen, sie sind wieder abgedreht.:
    Alle Ritzen zustopfen, entweder mit Watte oder Lumpen, je nach Grösse. Knoblauchzehen zerquetschen und im Schälchen aufstellen,
    Ausserdem grosszügig Teebaumöl verteilen.
    Das wär mir ja sowas von Wurscht, wenn das Vieh da baut, wo ich täglich dran muss oder sitze .
    Wanda.Lismus und Gast gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •