Seite 11 von 34 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 335
Like Tree19gefällt dies

Thema: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

  1. #101
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.277

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Und was verstehst du in diesem Zusammenhang unter " früher eingreifen"?

    Wo konkret?
    Bei der Schulpflicht, beispielsweise. Natürlich nicht nur und vor allem nicht zuerst mit Strafen.

  2. #102
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.277

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Nun ja, es gibt zig Jugendliche, die kein lehrherr nimmt und die dann in der überbetrieblichen staatlichen Lehre landen.
    ( und die sehr oft nach Beendigung dieser dann keinen dementsprechenden Arbeitsplatz finden , weil sie " 2. Wahl" sind)
    Besser als gar keine Lehre. Wo braucht man denn heute noch Hilfsarbeiter?

  3. #103
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.731

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Bei der Schulpflicht, beispielsweise. Natürlich nicht nur und vor allem nicht zuerst mit Strafen.
    Ich versteh dich heute nicht.
    Was meinst du mit Schulpflicht?
    Wir haben ja so eine bis 15 Jahre.
    ( ok, wir haben unterrichtspflicht)

    Wer das nicht einhält, wird ja bereits mit Strafe bedroht.

  4. #104
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    99.221

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Lehre gilt auch als Erfüllung der Bildungspflicht (oder Praktika), Soziaes Jahr ebenso - und ja, da ist der Staat in der Pflicht, ausreichend Angebote zu schaffen.
    Ich weiß, dass Lehre auch gilt. Ich rede von denen, die - aus welchem Grund auch immer - keine Lehre machen möchten, keine Schule besuchen etc.

    Am Rande finde ich es schon sehr witzig, dass ein Jahr Auszeit nach der Matura zur Menschwerdung für manche dazugehört, ein Jahr Auszeit nach der Pflichtschule aber den Untergang des Abendlandes einläutet.

    Ausreichend Angebote zu schaffen, wäre schon mal ein Ansatz. Wie die dann ausschauen, ahne ich allerdings auch (ich habe Freunde, die arbeiten mit genau dieser Sorte Jugendlicher in den Kursen - und die köderst du am einfachsten damit, dass es ja Taschengeld gibt, kriegt einer, der zur Schule geht, schon mal nicht ....).

  5. #105
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    99.221

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Nun ja, es gibt zig Jugendliche, die kein lehrherr nimmt und die dann in der überbetrieblichen staatlichen Lehre landen.
    ( und die sehr oft nach Beendigung dieser dann keinen dementsprechenden Arbeitsplatz finden , weil sie " 2. Wahl" sind)
    Es gibt auch zig Leute, die eine geförderte Lehre machen - für den Arbeitgeber natürlich eine feine Lösung. In so mancher Firma haben die natürlich nachher trotzdem keinen Job.

  6. #106
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.731

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Besser als gar keine Lehre. Wo braucht man denn heute noch Hilfsarbeiter?
    Man braucht / will auch sonst sehr viele Menschen nicht mehr am Arbeitsmarkt.

    Dann müsste man für all die was " schaffen", was besser als nix ist.

  7. #107
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    99.221

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Da gibt es aber eine breite Grauzone davor/dazwischen.
    So viel Grauzone sehe ich da nicht, die speziell bei Jugendlichen gegeben wäre und ein Eingreifen staatlichersseits für angebracht machte.

  8. #108
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.731

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Es gibt auch zig Leute, die eine geförderte Lehre machen - für den Arbeitgeber natürlich eine feine Lösung. In so mancher Firma haben die natürlich nachher trotzdem keinen Job.
    Was ist eine " geförderte lehre"?

    Klingt so ähnlich wie so manche Förderung für arbeitslose, die die Firmen bekommen.

  9. #109
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.731

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass Lehre auch gilt. Ich rede von denen, die - aus welchem Grund auch immer - keine Lehre machen möchten, keine Schule besuchen etc.

    Am Rande finde ich es schon sehr witzig, dass ein Jahr Auszeit nach der Matura zur Menschwerdung für manche dazugehört, ein Jahr Auszeit nach der Pflichtschule aber den Untergang des Abendlandes einläutet.

    Ausreichend Angebote zu schaffen, wäre schon mal ein Ansatz. Wie die dann ausschauen, ahne ich allerdings auch (ich habe Freunde, die arbeiten mit genau dieser Sorte Jugendlicher in den Kursen - und die köderst du am einfachsten damit, dass es ja Taschengeld gibt, kriegt einer, der zur Schule geht, schon mal nicht ....).
    Das kann ich mir vorstellen, dass der Köder taschengeld was nutzt bei so einigen.

  10. #110
    jellybean73 ist offline Legende
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    49.731

    Standard Re: Mobbing gegen Lehrer - der Fisch beginnt beim Kopf zu stinken

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    So viel Grauzone sehe ich da nicht, die speziell bei Jugendlichen gegeben wäre und ein Eingreifen staatlichersseits für angebracht machte.
    Ich dachte eher, es ginge bm um die zeit vorher.
    ( " früher eingreifen")

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •