Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
Like Tree66gefällt dies

Thema: Nachbarn

  1. #1
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Nachbarn

    zum Glück nicht meine

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/n.../24332810.html

    Dass man da echt so wenig machen kann, irritiert mich grad gewaltig.



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  2. #2
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    6.563

    Standard Re: Nachbarn

    Zum Glück sind nicht alle Nachbarn hier so.
    Meine sind alle sehr nett.
    Warum schreibst du eigentlich so gern über die schlechten Dinge in unserer schönen Stadt?
    Foxlady gefällt dies

  3. #3
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.734

    Standard Re: Nachbarn

    Zitat Zitat von Vinea Beitrag anzeigen
    Zum Glück sind nicht alle Nachbarn hier so.
    Meine sind alle sehr nett.
    Warum schreibst du eigentlich so gern über die schlechten Dinge in unserer schönen Stadt?
    Ich schreibe auch gern über schöne Dinge in unserer Stadt. Schade, dass du die dann wohl nicht liest.



    Nein, ich ziehe nicht um und nein, ich kaufe keinen neuen Herd!

  4. #4
    Avatar von Wellholz
    Wellholz ist offline Nudelholz reloaded
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    2.922

    Standard Re: Nachbarn

    Ach, das ist mal wieder so ein reißerisches Beispiel, wobei ich gar nicht abstreiten möchte, dass es solche Fälle gibt.

    Sehr, SEHR viel häufiger gibt es durchaus sehr heftige Nachbarschaftsstreitereien ganz ohne Medienberichte. Ich hatte allein im letzten Jahr zwei Polizeieinsätze - beide nicht in meinen "Problemhäusern", sondern jeweils in sehr teuren Objekten in gehobener Lage. Einmal war es der türkische Ex, der die Tür eingetreten hat, einmal eine deutsche Frau im Ausnahmezustand.

    Vor einiger Zeit wurde in einem "mittleren" Objekt die Tür eingetreten vom urdeutschen Lover einer urdeutschen Mieterin.

    Eine Kundin (Schwäbin um die 40, nett, aber ein wenig schräg) kam in der Zeitung, weil sie betrunken Autos zerdepperte und sich gegen die Festnahme wehrte.

    Es ist ganz gut, dass wir oft nicht wissen, ob und welche Akten es über die Mitmenschen in unserem Umfeld bei der Polizei und bei Gericht so gibt. Gesichert ist da sehr viel mehr, als wir ahnen (wollen).

    Das Böse ist immer und überall, wie schon die EAV wusste. Hier ein sehr guter Beitrag dazu:

    https://www.butenunbinnen.de/videos/...paaX7x9eIsM1Vg
    cosima gefällt dies
    Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

    Joachim Ringelnatz
    (07.08.1883 - 17.11.1934)

  5. #5
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    24.343

    Standard Re: Nachbarn

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    zum Glück nicht meine

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/n.../24332810.html

    Dass man da echt so wenig machen kann, irritiert mich grad gewaltig.
    Ich finde es ziemlich seltsam, wie da Clankriminalität, organisiertes Verbrechen, Steuerhinterziehung und Nachbarschaftsstreitereien über einen Kamm geschoren werden.

    Und ich bin mir nicht so sicher, dass jemand, der Verbrechen im großen Stil plant zu Hause dem Nachbarn ein Ei auf den Balkon wirft und das eine mit dem anderen zu tun hat.

    Nachbarschaftsstreitereien kommen in allen Schichten vor - ganz unabhängig vom Erwerbsjob der Beteiligten.



    Machen kann man was, wenn man was beweisen kann. Daran hakt es oft. Egal ob einer Sozialabgaben hinterzieht oder den anderen ärgert, weil er immer genau dann - natürlich ungeschickt - Blumen gießt, wenn darunter die Familie am Kaffetisch sitzt.
    Im einen Fall ermittelt der Staat von Amts wegen, im Blumengieß oder KotunterdemAbstreicher Streit halt nicht.
    Wellholz gefällt dies
    I sag nix, no ka neâmrd saga i het ebbes gsait.

  6. #6
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.856

    Standard Re: Nachbarn

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Ach, das ist mal wieder so ein reißerisches Beispiel, wobei ich gar nicht abstreiten möchte, dass es solche Fälle gibt.
    Da ist sicher richtig, aber ich glaube schon, dass Berlin da durchaus besondere Probleme hat. Ob tatsächlich mehr als anderswo, lassen wir dahingestellt.

    Das Einsickern von mafiösen Strukturen wäre doch nicht zum ersten Mal völlig unterschätzt worden.
    Нет худа без добра.

  7. #7
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.856

    Standard Re: Nachbarn

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    ... Und ich bin mir nicht so sicher, dass jemand, der Verbrechen im großen Stil plant zu Hause dem Nachbarn ein Ei auf den Balkon wirft und das eine mit dem anderen zu tun hat. ...
    Man kann so auch Entmietung betreiben. Terrorisierte Nachbarn geben entnervt auf und ziehen um.
    event_horizon gefällt dies
    Нет худа без добра.

  8. #8
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    24.343

    Standard Re: Nachbarn

    Zitat Zitat von Wellholz Beitrag anzeigen
    Ach, das ist mal wieder so ein reißerisches Beispiel, wobei ich gar nicht abstreiten möchte, dass es solche Fälle gibt.

    Sehr, SEHR viel häufiger gibt es durchaus sehr heftige Nachbarschaftsstreitereien ganz ohne Medienberichte. Ich hatte allein im letzten Jahr zwei Polizeieinsätze - beide nicht in meinen "Problemhäusern", sondern jeweils in sehr teuren Objekten in gehobener Lage. Einmal war es der türkische Ex, der die Tür eingetreten hat, einmal eine deutsche Frau im Ausnahmezustand.

    Vor einiger Zeit wurde in einem "mittleren" Objekt die Tür eingetreten vom urdeutschen Lover einer urdeutschen Mieterin.

    Eine Kundin (Schwäbin um die 40, nett, aber ein wenig schräg) kam in der Zeitung, weil sie betrunken Autos zerdepperte und sich gegen die Festnahme wehrte.

    Es ist ganz gut, dass wir oft nicht wissen, ob und welche Akten es über die Mitmenschen in unserem Umfeld bei der Polizei und bei Gericht so gibt. Gesichert ist da sehr viel mehr, als wir ahnen (wollen).

    Das Böse ist immer und überall, wie schon die EAV wusste. Hier ein sehr guter Beitrag dazu:

    https://www.butenunbinnen.de/videos/...paaX7x9eIsM1Vg
    Meine zweitdickste Akte hat bei mir die laufende Nummer VII. Beim Gericht auch.

    Darf ich sagen, dass einer der Beteiligten im Rentenalter ist?
    I sag nix, no ka neâmrd saga i het ebbes gsait.

  9. #9
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    94.222

    Standard Re: Nachbarn

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Da ist sicher richtig, aber ich glaube schon, dass Berlin da durchaus besondere Probleme hat. Ob tatsächlich mehr als anderswo, lassen wir dahingestellt.

    Das Einsickern von mafiösen Strukturen wäre doch nicht zum ersten Mal völlig unterschätzt worden.
    wobei halt Nachbarschaftsstreitigkeiten nicht unbedingt was mit mafiösen Strukturen zu tun haben.

    Wenn ich aus Jahrzehnten in Mehrparteienhäusern eins gelernt habe: Die Deppendichte ist immer gleich groß.
    Egal wie viel oder wenig Parteien im Haus - es gibt immer den EINEN der nervt.

    Und das ist oft genug der nette Rentner mit dem Blockwart-Gen, das ordentliche deutsche Paar mit den lautstarken Beziehungsstreits, die Seniorin die dement wird, die Frau die ihre Kinder ausschliesslich in 120 db anplärren kann usw
    Wellholz gefällt dies

  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    139.856

    Standard Re: Nachbarn

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Meine zweitdickste Akte hat bei mir die laufende Nummer VII. Beim Gericht auch.

    Darf ich sagen, dass einer der Beteiligten im Rentenalter ist?
    Lui, der hat Zeit ... gemein, ich weiß.
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •