Ergebnis 1 bis 8 von 8
Like Tree2gefällt dies
  • 1 Post By rastamamma
  • 1 Post By PerditaX.

Thema: Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

  1. #1
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.821

    Standard Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

    Frau hat ja nicht immer alles daheim, was man für ein Rezept braucht, und außerdem muss einiges hier dringend weg.

    Also habe ich gerade einen Versuch im Rohr:

    Erst Quiche-Teig (war eingefroren) blind gebacken, dann geschnittene Äpfel drauf verteilt und einen Guss aus Margarine, Zucker, 3 Eiern, Vanilleextrakt, Zitronenpulver (ich hatte da mal so eine Dose gekauft für Limettensaft), zwei kleinen Zitronenjoghurt (in Bio-Qualität, zwecks der Vitamine wär's) und einem Packerl Topfen (Quark) draufgegeben.

    Schaumma mal.
    BriQ gefällt dies

  2. #2
    Avatar von BriQ
    BriQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    4.259

    Standard Re: Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

    Wenn so viele gute Zutaten verarbeitet werden, KANN das Ergebnis nicht schlecht werden.

    Sag ich mal so.

    Wann is‘ fertig?
    … nie rechtfertigen.

  3. #3
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.821

    Standard Re: Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

    Weiß ich nicht, ich gehe in 20 Minuten mal schauen - mein Ofen ist ein uralter Herr und nicht so verlässlich.

    Ich habe mir gerade überlegt, dass man auch Himbeeren im Guss versenken könnte (statt der Äpfel, nicht zusätzlich).

  4. #4
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.427

    Standard Re: Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Frau hat ja nicht immer alles daheim, was man für ein Rezept braucht, und außerdem muss einiges hier dringend weg.

    Also habe ich gerade einen Versuch im Rohr:

    Erst Quiche-Teig (war eingefroren) blind gebacken, dann geschnittene Äpfel drauf verteilt und einen Guss aus Margarine, Zucker, 3 Eiern, Vanilleextrakt, Zitronenpulver (ich hatte da mal so eine Dose gekauft für Limettensaft), zwei kleinen Zitronenjoghurt (in Bio-Qualität, zwecks der Vitamine wär's) und einem Packerl Topfen (Quark) draufgegeben.

    Schaumma mal.
    Hm, du hast im Guss viel Flüssigkeit, aber keine Stärke als Bindemittel. KÖNNTE also eine flüssige bzw. sehr weiche Angelegenheit werden. Wahrscheinlich wärst du das nächste Mal mit Stärke bzw. Puddingpulver auf der sichereren Seite. (Warum backen Leute - du bist ja nicht die einzige, die ich kenne - die nicht oft backen, so gerne ohne Rezept? I werd des nie vastehn. )

  5. #5
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.821

    Standard Re: Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Hm, du hast im Guss viel Flüssigkeit, aber keine Stärke als Bindemittel. KÖNNTE also eine flüssige bzw. sehr weiche Angelegenheit werden. Wahrscheinlich wärst du das nächste Mal mit Stärke bzw. Puddingpulver auf der sichereren Seite. (Warum backen Leute - du bist ja nicht die einzige, die ich kenne - die nicht oft backen, so gerne ohne Rezept? I werd des nie vastehn. )
    Du weißt, wie oft ich in meinem Leben schon gebacken habe?

    Ich backe meist ohne genaues Rezept, allerdings auch meist eher bäuerlich anmutende Kuchen und Aufläufe Einfach, weil ich es mag, mich inspirieren zu lassen, aber nicht unbedingt extra Zutaten einkaufen möchte, eine Waage rauskramen ...

  6. #6
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.427

    Standard Re: Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Du weißt, wie oft ich in meinem Leben schon gebacken habe?

    Ich backe meist ohne genaues Rezept, allerdings auch meist eher bäuerlich anmutende Kuchen und Aufläufe Einfach, weil ich es mag, mich inspirieren zu lassen, aber nicht unbedingt extra Zutaten einkaufen möchte, eine Waage rauskramen ...
    Nein, weiß ich nicht, aber als ausgewiesene Bäckerin hab ich dich jetzt nicht im Kopf. Backst du oft? (Dann wär dir die Idee mit der Stärke aber vermutlich gekommen.)
    Ich back schon oft, und selbst da geht mir immer wieder mal was schief, weil viele Kleinigkeiten beim Backen gut stimmen müssen, damit es sehr gut schmeckt.

  7. #7
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.821

    Standard Re: Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Nein, weiß ich nicht, aber als ausgewiesene Bäckerin hab ich dich jetzt nicht im Kopf. Backst du oft? (Dann wär dir die Idee mit der Stärke aber vermutlich gekommen.)
    Ich back schon oft, und selbst da geht mir immer wieder mal was schief, weil viele Kleinigkeiten beim Backen gut stimmen müssen, damit es sehr gut schmeckt.
    Ich backe mittlerweile nicht so oft (für eine Person ist das ein bisserl fürn Hugo) - aber früher hatte ich ja viele Mäuler zu stopfen ...

    Im Originalrezept war eh Stärke - ich habe sie aber weggelassen und gehofft, dass die Eier ausreichend binden.

    Stärke hätte aber nicht geschadet

  8. #8
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.427

    Standard Re: Backversuch Buttermilk Pie - leicht abgewandelt

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich backe mittlerweile nicht so oft (für eine Person ist das ein bisserl fürn Hugo) - aber früher hatte ich ja viele Mäuler zu stopfen ...

    Im Originalrezept war eh Stärke - ich habe sie aber weggelassen und gehofft, dass die Eier ausreichend binden.

    Stärke hätte aber nicht geschadet
    Nächstes Mal dann.
    rastamamma gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •