Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
Like Tree47gefällt dies

Thema: Fremder Hund reißt Hühner

  1. #1
    trio08 ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    2.616

    Standard Fremder Hund reißt Hühner

    Ja, wie waren fahrlässig. Hatten das Gartentor auf und ließen unsere wenigen Hühner im Garten spazieren. Ein Hund hat heute zwei von ihnen zur Strecke gebracht. Unsere liebsten. Besonders Sohn ist traurig, waren zwei Rassehühner.
    Unsere Nachbarn haben Hund und Halter (wohnen nur ein paar Häuser weiter) dabei gesehen. Halter hat den Hund nie an der Leine. Er sich bis jetzt nicht bei uns gemeldet.
    Was würdet ihr tun?
    Eine unserer Hauptaufgaben ist es, einen Sinn zu erfinden, der stabil genug ist, um einem Leben als Fundament zu dienen, und dann anschließend das knifflige Manöver zu vollziehen, unsere eigene Urheberschaft an diesem Sinn zu leugnen.(Irvin D. Yalom)

  2. #2
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    26.572

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ja, wie waren fahrlässig. Hatten das Gartentor auf und ließen unsere wenigen Hühner im Garten spazieren. Ein Hund hat heute zwei von ihnen zur Strecke gebracht. Unsere liebsten. Besonders Sohn ist traurig, waren zwei Rassehühner.
    Unsere Nachbarn haben Hund und Halter (wohnen nur ein paar Häuser weiter) dabei gesehen. Halter hat den Hund nie an der Leine. Er sich bis jetzt nicht bei uns gemeldet.
    Was würdet ihr tun?
    Den Sohn trösten und neue Hühner kaufen.

  3. #3
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.641

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Den Sohn trösten und neue Hühner kaufen.
    Und vom Hundebesitzer bezahlen lassen. Ja, ich würde da mal klingeln und sagen, dass er und sein Hund gesehen wurden und er vielleicht einfach nur nicht mitbekommen hat, was sein Hund da angerichtet hat und nun hätten ihr gern den Schaden ersetzt.
    Pippi27, Fimbrethil, Foxlady und 5 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  4. #4
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.729

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    anfragen, wie er das klären will. Und gleich mal auf dem Hühnermarkt eruieren, was zwei Rassehühner kosten.

  5. #5
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.112

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    Den Halter ansprechen und dem Kind - unabhängig vom Ausgang dessen, was das Gespräch mit dem Hundehalter ergibt - neue Hühner versprechen.

    Welche Rasse war es denn?

    Hier war auch mal ein Hund auf dem Grundstück.
    Unsere sind, wenn die Beete abgeräumt sind, auch oft auf dem Grundstück unterwegs.
    Der Boxer hat sie nicht erwischt. Mich hat es echt geärgert, dass der Hund reinkam und dass der Halter mir erklärte, dass ich quasi selbst dran schuld sei, weil die Hühner ja unausweichlich den Jagdtrieb des Tieres auslösten...

  6. #6
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.685

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    Zitat Zitat von trio08 Beitrag anzeigen
    Ja, wie waren fahrlässig. Hatten das Gartentor auf und ließen unsere wenigen Hühner im Garten spazieren. Ein Hund hat heute zwei von ihnen zur Strecke gebracht. Unsere liebsten. Besonders Sohn ist traurig, waren zwei Rassehühner.
    Unsere Nachbarn haben Hund und Halter (wohnen nur ein paar Häuser weiter) dabei gesehen. Halter hat den Hund nie an der Leine. Er sich bis jetzt nicht bei uns gemeldet.
    Was würdet ihr tun?
    Die Hunde haben die Hühner innerhalb eures Gartens gerissen? Dann würde ich zu dem Halter hingehen und fragen was ihm dazu einfällt. Ich würde erwarten, dass er die Hühner ersetzt.

  7. #7
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.729

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Den Halter ansprechen und dem Kind - unabhängig vom Ausgang dessen, was das Gespräch mit dem Hundehalter ergibt - neue Hühner versprechen.

    Welche Rasse war es denn?

    Hier war auch mal ein Hund auf dem Grundstück.
    Unsere sind, wenn die Beete abgeräumt sind, auch oft auf dem Grundstück unterwegs.
    Der Boxer hat sie nicht erwischt. Mich hat es echt geärgert, dass der Hund reinkam und dass der Halter mir erklärte, dass ich quasi selbst dran schuld sei, weil die Hühner ja unausweichlich den Jagdtrieb des Tieres auslösten...
    Eben. Selber schuld. Währen sie keine Hühner geworden, müsste der arme Hund sie auch nicht jagen.
    Ich hoffe, du hast dich entschuldigt.
    Schradler gefällt dies

  8. #8
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.112

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    Eben. Selber schuld. Währen sie keine Hühner geworden, müsste der arme Hund sie auch nicht jagen.
    Ich hoffe, du hast dich entschuldigt.
    Klar!
    Ich habe außerdem dem Halter eine Flasche Wein geschenkt, dem Hund einen Hundekuchen und mich für die Erweiterung meines Horizonts bedankt.
    Fimbrethil, Alina73, shioril und 1 anderen gefällt dies.

  9. #9
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    87.558

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Klar!
    Ich habe außerdem dem Halter eine Flasche Wein geschenkt, dem Hund einen Hundekuchen und mich für die Erweiterung meines Horizonts bedankt.
    Und den Hundekuchen hast du natürlich selbst gebacken!

  10. #10
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.112

    Standard Re: Fremder Hund reißt Hühner

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Und den Hundekuchen hast du natürlich selbst gebacken!
    Natürlich!



    Beim Gekauften war keiner mit Arsen im Angebot.
    Fimbrethil und Cafetante gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •