Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
Like Tree5gefällt dies

Thema: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

  1. #1
    Saxony ist offline old hand
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    1.127

    Standard Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Folgende Situation:
    Tochter (15) ist ziemlich erkältet mit starkem Husten. Am Vortag blieb sie zum Ausruhen zu Hause, wollte aber heute wieder unbedingt in die Schule. Nach morgendlichen Diskussionen (da der Husten noch immer sehr heftig war) hat sie entschieden trotzdem zu gehen. Ich habe für den Vortag eine Entschuldigung geschrieben und darauf vermerkt, falls sie sich nicht wohl fühlt erkläre ich mein Einverständnis das sie allein nach Hause fahren darf.

    Das Ende vom Lied war, das mich die Schule um 9 Uhr anrief ich sollte mein Kind bitte wieder abholen da es ihr nicht gut geht.
    Daraufhin habe ich auf die Erlaubnis hingewiesen, da ich einen wichtigen Termin hätte und sie nicht holen konnte.
    "Nein die Schule darf die Kinder nicht allein nach Hause schicken, sie müsste abgeholt werden." Es ist ja jetzt nicht so, das sie schwer erkrankt wäre, sondern sie fühlte sich aufgrund des Hustens schlapp und unwohl.

    Wie ist das an euren Schulen geregelt (natürlich nur bei älteren Schülern)?

  2. #2
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    180.547

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Folgende Situation:
    Tochter (15) ist ziemlich erkältet mit starkem Husten. Am Vortag blieb sie zum Ausruhen zu Hause, wollte aber heute wieder unbedingt in die Schule. Nach morgendlichen Diskussionen (da der Husten noch immer sehr heftig war) hat sie entschieden trotzdem zu gehen. Ich habe für den Vortag eine Entschuldigung geschrieben und darauf vermerkt, falls sie sich nicht wohl fühlt erkläre ich mein Einverständnis das sie allein nach Hause fahren darf.

    Das Ende vom Lied war, das mich die Schule um 9 Uhr anrief ich sollte mein Kind bitte wieder abholen da es ihr nicht gut geht.
    Daraufhin habe ich auf die Erlaubnis hingewiesen, da ich einen wichtigen Termin hätte und sie nicht holen konnte.
    "Nein die Schule darf die Kinder nicht allein nach Hause schicken, sie müsste abgeholt werden." Es ist ja jetzt nicht so, das sie schwer erkrankt wäre, sondern sie fühlte sich aufgrund des Hustens schlapp und unwohl.

    Wie ist das an euren Schulen geregelt (natürlich nur bei älteren Schülern)?
    Die dürfen alleine gehen. Man wird auch nicht angerufen.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  3. #3
    N.Iemand ist offline enthusiast
    Registriert seit
    09.05.2019
    Beiträge
    288

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Von Klasse 5 bis 10 muss das Kind (im Sekretariat) abgeholt werden.

    So die Theorie.
    In der Praxis melden die Schüler sich zwar bei den Sekretärinnen ab, die das notieren und die Kinder in der Regel selbst mit den Eltern abstimmen, wie es jetzt weitergeht. Das kann auch bedeuten, dass das Kind allein heimgeht.

    Ich finde es bei Euch heute, zumal Du ja noch geschrieben hast, unverhältnismäßig.

  4. #4
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    32.902

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Normalerweise durften sie allein nach Hause gehen, außer die Schule hatte den Eindruck, dass das Kind das nicht schafft.

  5. #5
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.173

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Abholen mit 15? Gab es hier nicht. Und es rief auch keiner an.

  6. #6
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.166

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Obwohl Sohn nach dem Schulende alleine geht (klar), darf er krank nur dann nach Hause, wenn sie einen Elternteil erreichen und der das ok gibt, dass er gehen darf. Wir wohnen keinen km von der Schule entfernt
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  7. #7
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.435

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    wenn die kinder nicht abgeholt werden (können), bekommen sie einen schein von der schule, auf dem die eltern die ankunft zuhause dokumentieren müssen.
    JohnnyTrotz gefällt dies
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  8. #8
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.435

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Die dürfen alleine gehen. Man wird auch nicht angerufen.
    oh, ich wurde sogar angerufen, daß sohn zwar zur regulären zeit, aber verletzt nach hause käme und zum arzt müsse. da war er 14
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  9. #9
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    1.135

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Wie ist das an euren Schulen geregelt (natürlich nur bei älteren Schülern)?
    Kind sagt, dass es sich krank fühlt und deswegen heimgeht.
    Nachträglich wird es von mir entschuldigt.

  10. #10
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.105

    Standard Re: Erkrankung in der Schule - wie läuft das bei euch

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Folgende Situation:
    Tochter (15) ist ziemlich erkältet mit starkem Husten. Am Vortag blieb sie zum Ausruhen zu Hause, wollte aber heute wieder unbedingt in die Schule. Nach morgendlichen Diskussionen (da der Husten noch immer sehr heftig war) hat sie entschieden trotzdem zu gehen. Ich habe für den Vortag eine Entschuldigung geschrieben und darauf vermerkt, falls sie sich nicht wohl fühlt erkläre ich mein Einverständnis das sie allein nach Hause fahren darf.

    Das Ende vom Lied war, das mich die Schule um 9 Uhr anrief ich sollte mein Kind bitte wieder abholen da es ihr nicht gut geht.
    Daraufhin habe ich auf die Erlaubnis hingewiesen, da ich einen wichtigen Termin hätte und sie nicht holen konnte.
    "Nein die Schule darf die Kinder nicht allein nach Hause schicken, sie müsste abgeholt werden." Es ist ja jetzt nicht so, das sie schwer erkrankt wäre, sondern sie fühlte sich aufgrund des Hustens schlapp und unwohl.

    Wie ist das an euren Schulen geregelt (natürlich nur bei älteren Schülern)?
    Das entscheiden sie nach Erkrankung, der Möglichkeit nach Hause zu kommen und nach telefonischer Rücksprache mit den Eltern.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •