Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree1gefällt dies
  • 1 Post By Maxie Musterfrau

Thema: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

  1. #1
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.563

    Standard WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Ich habe eine für mich interessante, aber nicht weltbewegende Frage.

    Das Kind, um das es geht hat ein IQ-Ergebnis von 119 und ein AFI-Ergebnis von 133. Jetzt kam die Frage des Kindes, ob es sich damit bei Mensa bewerben könnte. Auf der Webseite stehe nämlich nur IQ, nicht AFI.

  2. #2
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.923

    Standard Re: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Ich habe eine für mich interessante, aber nicht weltbewegende Frage.

    Das Kind, um das es geht hat ein IQ-Ergebnis von 119 und ein AFI-Ergebnis von 133. Jetzt kam die Frage des Kindes, ob es sich damit bei Mensa bewerben könnte. Auf der Webseite stehe nämlich nur IQ, nicht AFI.
    Von afi hab ich noch nie gehört, hier wurde nur der normale iq gemessen.

  3. #3
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.641

    Standard Re: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Wenn da nur IQ steht, wollen die nur den IQ. Da sind alle Untertests eingerechnet.
    AFI ist eine Art Zusammenfassung bestimmter Untertests. Z.B. alle aus dem Bereich logisches Denken und Sprache.
    Es gibt Hinweise auf bestimmte Problemstellungen oder Begabungen in Teilbereichen, wenn der AFI deutlich vom IQ abweicht.

    Hier am Beispiel des HAWIK ganz gut erklärt.

    https://econtent.hogrefe.com/doi/abs...-1924.54.4.211
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  4. #4
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.563

    Standard Re: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Wenn da nur IQ steht, wollen die nur den IQ. Da sind alle Untertests eingerechnet.
    AFI ist eine Art Zusammenfassung bestimmter Untertests. Z.B. alle aus dem Bereich logisches Denken und Sprache.
    Es gibt Hinweise auf bestimmte Problemstellungen oder Begabungen in Teilbereichen, wenn der AFI deutlich vom IQ abweicht.

    Hier am Beispiel des HAWIK ganz gut erklärt.

    https://econtent.hogrefe.com/doi/abs...-1924.54.4.211
    Den Unterschied kenn ich, es ging drum, was Mensa verlangt.

  5. #5
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    14.923

    Standard Re: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Den Unterschied kenn ich, es ging drum, was Mensa verlangt.
    Das hat Matti doch im 1. Satz beantwortet "wenn da nur IQ steht..."

  6. #6
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.563

    Standard Re: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Das hat Matti doch im 1. Satz beantwortet "wenn da nur IQ steht..."
    Hab ich gelesen und zur Kenntnis genommen.
    Ich wollte nur nochmals verdeutlichen, worum's mir bzw. dem Kind geht. Dann können andere sich die langen Erklärung zu den offiziellen Definitionen sparen.
    HeiligerHafen gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Toffi
    Toffi ist offline ***********
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    4.468

    Standard Re: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Den Unterschied kenn ich, es ging drum, was Mensa verlangt.
    Am besten dort nachfragen.

  8. #8
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.041

    Standard Re: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Hab ich gelesen und zur Kenntnis genommen.
    Ich wollte nur nochmals verdeutlichen, worum's mir bzw. dem Kind geht. Dann können andere sich die langen Erklärung zu den offiziellen Definitionen sparen.
    Laut meinem Cousin zählt allein der IQ und nichts weiter.

  9. #9
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.563

    Standard Re: WISC-Intelligenztest Unterschied IQ und AFI - Aufnahmekriterium Mensa

    Zitat Zitat von Toffi Beitrag anzeigen
    Am besten dort nachfragen.
    Danke. Soll das Kind dann machen, wenn es ihm wichtig ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •