Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
Like Tree15gefällt dies

Thema: Update Hundebiss Tochter

  1. #1
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350
    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    14.535

    Standard Update Hundebiss Tochter

    Wollte nur mal kurz erzählen, dass der Hund nicht versichert ist. Der Typ hat auch keine private Haftpflicht.

    Die Versicherung wurde nun nachträglich abgeschlossen, aber das bringt uns ja nichts.

    Meldung ans Veterinäramt geht heute raus, sie musste noch auf den Bericht und Fotos vom Arzt warten.

    Wenigstens sieht es zum Glück so aus dass es langsam besser wird, und das ist die Hauptsache. Die Wade hatte mittlerweile alle Farben angenommen.

    Jetzt hoffe ich, dass das Amt zur Tat schreitet, die Gefahr dass das jederzeit wieder passiert, ist ja da.

    Noch eine Frage dazu. Es wird jetzt behauptet, es wäre nun eine Privathaftpflicht abgeschlossen worde, wo der Hund mit drin ist. Die Versicherungsfrau von meinem Vater sagt hingegen das gibt es heute nicht mehr, eine Hundeversicherung muss immer separat abgeschlossen werden. Weiß das jemand zufällig genau?

  2. #2
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.707

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Zitat Zitat von Rosa Beitrag anzeigen
    Wollte nur mal kurz erzählen, dass der Hund nicht versichert ist. Der Typ hat auch keine private Haftpflicht.

    Die Versicherung wurde nun nachträglich abgeschlossen, aber das bringt uns ja nichts.

    Meldung ans Veterinäramt geht heute raus, sie musste noch auf den Bericht und Fotos vom Arzt warten.

    Wenigstens sieht es zum Glück so aus dass es langsam besser wird, und das ist die Hauptsache. Die Wade hatte mittlerweile alle Farben angenommen.

    Jetzt hoffe ich, dass das Amt zur Tat schreitet, die Gefahr dass das jederzeit wieder passiert, ist ja da.
    Ach Mensch. Alles gute für deine Tochter!

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  3. #3
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350
    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    14.535

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Ach Mensch. Alles gute für deine Tochter!
    Danke :)

  4. #4
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.233

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Zitat Zitat von Rosa Beitrag anzeigen
    Wollte nur mal kurz erzählen, dass der Hund nicht versichert ist. Der Typ hat auch keine private Haftpflicht.
    Nicht zu fassen. Gute Besserung für deine Tochter.

  5. #5
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350
    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    14.535

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Nicht zu fassen. Gute Besserung für deine Tochter.
    Danke. ja, ich fass es auch nicht. ist ja auch ein Schäferhund, ich denke mal, der Halter müsste auch einen Sachkundestest absolviert haben, hat er sicher auch nicht. Evtl. ist der von der Größe her sogar zur Versicherung verpflichtet. Aber das wird wohl jetzt hoffentlich alles das Amt prüfen.

  6. #6
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    2.863

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Alles Gute für deine Tochter!
    Abgesehen vom Hund, schockt mich immer, wie viele Leute keine Haftpflichtversicherung haben...
    Leona68, Biene_Maja1976 und Cafetante gefällt dies.
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  7. #7
    Avatar von Legolas2.0
    Legolas2.0 ist offline Mal wieder da
    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    4.142

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Zitat Zitat von Rosa Beitrag anzeigen
    Danke. ja, ich fass es auch nicht. ist ja auch ein Schäferhund, ich denke mal, der Halter müsste auch einen Sachkundestest absolviert haben, hat er sicher auch nicht. Evtl. ist der von der Größe her sogar zur Versicherung verpflichtet. Aber das wird wohl jetzt hoffentlich alles das Amt prüfen.
    Sachkundenachweis bei einem DSH wäre mir neu- kommt aber evt aus Bundesland an...

  8. #8
    Registriert seit
    19.09.2018
    Beiträge
    108

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Zitat Zitat von Rosa Beitrag anzeigen
    Danke. ja, ich fass es auch nicht. ist ja auch ein Schäferhund, ich denke mal, der Halter müsste auch einen Sachkundestest absolviert haben, hat er sicher auch nicht. Evtl. ist der von der Größe her sogar zur Versicherung verpflichtet. Aber das wird wohl jetzt hoffentlich alles das Amt prüfen.
    Der Schäferhund ist kein Listenhund. Demzufolge brauchts auch keinen Sachkundenachweis.

    Die Frage der Pflicht-Versicherung für den Hund hängt vom Bundesland ab. In manchen ist es Pflicht, in manchen kommt es auf den Hund an und in manchen ist es gar nicht vorgeschrieben.

    Ob es Privat-Haftpflichtversicherungen gibt, wo der Hund gleich mit drin ist, weiß ich nicht. Wäre mir aber neu. Normalerweise sind da nur Kleintiere wie Hamster, Katze usw. mit abgesichert (bzw. durch diese verursachte Schäden). Für Hunde muss üblicherweise eine extra Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

    Gute Besserung dem Kind und der Hundehalter bekommt hoffentlich vom Amt ordentlich eins auf die Mütze.
    Rosa gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350
    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    14.535

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Zitat Zitat von Frosch2822 Beitrag anzeigen
    Der Schäferhund ist kein Listenhund. Demzufolge brauchts auch keinen Sachkundenachweis.

    Die Frage der Pflicht-Versicherung für den Hund hängt vom Bundesland ab. In manchen ist es Pflicht, in manchen kommt es auf den Hund an und in manchen ist es gar nicht vorgeschrieben.

    Ob es Privat-Haftpflichtversicherungen gibt, wo der Hund gleich mit drin ist, weiß ich nicht. Wäre mir aber neu. Normalerweise sind da nur Kleintiere wie Hamster, Katze usw. mit abgesichert (bzw. durch diese verursachte Schäden). Für Hunde muss üblicherweise eine extra Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

    Gute Besserung dem Kind und der Hundehalter bekommt hoffentlich vom Amt ordentlich eins auf die Mütze.
    Vor allem der Hund einen Maulkorb. Beim nächsten Mal ist es vielleicht ein Kleinkind auf Gesichthöhe :(
    Cafetante gefällt dies

  10. #10
    Avatar von Rosa
    Rosa ist offline Legende 12.350
    Registriert seit
    15.06.2002
    Beiträge
    14.535

    Standard Re: Update Hundebiss Tochter

    Zitat Zitat von Legolas2.0 Beitrag anzeigen
    Sachkundenachweis bei einem DSH wäre mir neu- kommt aber evt aus Bundesland an...
    ich hatte es so verstanden, dass es auf die Höhe des Tiers ankommt, ab 40 cm. Wissen wir natürlich nicht genau.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •