Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70
Like Tree13gefällt dies

Thema: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

  1. #61
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    66.116

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Musste jetzt erst mal überlegen, was ESC überhaupt ist. Ich persönlich würde dort tatsächlich nicht hin fahren aus Angst vor Anschlägen. Ich finde auch, wenn man gerade Tel Aviv wählt, sollte man auf die konservativen Juden Rücksicht nehmen.
    Und in Deutschland dann sonntags auf die konservativen Christen? Oder doch lieber freitags auf die strenggläubigen Muslime? (Keine Ahnung, wovon es hier mehr gibt.)
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #62
    opus ist offline Muddi h.c.
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    10.098

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Musste jetzt erst mal überlegen, was ESC überhaupt ist.
    ErE bildet...
    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde dort tatsächlich nicht hin fahren
    Ich auch nicht, aber auch nicht, wenn der ESC in unserer Stadthalle stattfände.
    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    aus Angst vor Anschlägen.
    ...dann dürftest du fast nirgendwo hin, zumindest nicht in den nahen Osten.
    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Ich finde auch, wenn man gerade Tel Aviv wählt, sollte man auf die konservativen Juden Rücksicht nehmen.
    Wieso das denn? Willst du den Irrsinn zum Massstab machen?
    Die ultrakonservativen Kräfte in Israel sind Zünglein an der Waage und haben daher wesentlich mehr politischen Einfluss, als ihnen eigentlich zustehen würde. Das weiß man aber vor allem in Israel sehr genau.

    Da tätest du den Israelis gerade keinen Gefallen.
    Dem Philosoph ist nichts zu doof.

  3. #63
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.869

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Wobei Tel Aviv ja als junge Partystadt gilt. Zuerst war Jerusalem als Austragungsort geplant, wurde dann aber verworfen.
    Eben. Tel Aviv ist jung, lebendig und vor allem für LGBT DIE Stadt im Nahen Osten. Orthodoxe sind in Jerusalem und von den sekulären eh bisschen schräg angesehen
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  4. #64
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    14.951

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen

    wo habe ich gesagt, daß ich mich für etwas besseres halte?

    .
    Das brauchst du nicht schreiben, das merkt selbst der größtmöglich intellektuell Herausgeforderte.

    Zum Thema: für Kulisse, Aufbau, Technik beschäftigt man im Zweifelsfalle Schabbesgojs, das sind die Nichtjüdischgläubige, die Arbeiten während des Sabbats verrichten (dürfen).
    ChilangaReloaded gefällt dies
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  5. #65
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    8.774

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von BRachial Beitrag anzeigen
    Das brauchst du nicht schreiben, das merkt selbst der größtmöglich intellektuell Herausgeforderte.

    Zum Thema: für Kulisse, Aufbau, Technik beschäftigt man im Zweifelsfalle Schabbesgojs, das sind die Nichtjüdischgläubige, die Arbeiten während des Sabbats verrichten (dürfen).
    So einfach ist das aber anscheinend auch nicht.

    https://de.chabad.org/parshah/articl...habbes-Goi.htm

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim



  6. #66
    Avatar von BRachial
    BRachial ist offline Intellektueller Bodensatz
    Registriert seit
    28.02.2007
    Beiträge
    14.951

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    So einfach ist das aber anscheinend auch nicht.

    https://de.chabad.org/parshah/articl...habbes-Goi.htm
    Ja, aber im vorliegenden Falle
    - kann der Nichtjude pauschal entlohnt werden
    - profitiert der Nichtjude
    - es handelt sich um ein "großes Bedürfnis"
    - und wenn das vom zuständigen Rabbinat als eingestuft wurde, dann mal los.
    "Rassismus ist das Übel unserer Welt. Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."
    Lemmy Kilmister

    Solche:Freunde/Mann/Frau/Kind/Kinder/Tiere/Kollegen/Kumpels/Kneipenwirte/Mitsportler/Handwerker/ Lieferanten/Nachbarn hätte ich gar nicht erst!

  7. #67
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.869

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von BRachial Beitrag anzeigen
    Ja, aber im vorliegenden Falle
    - kann der Nichtjude pauschal entlohnt werden
    - profitiert der Nichtjude
    - es handelt sich um ein "großes Bedürfnis"
    - und wenn das vom zuständigen Rabbinat als eingestuft wurde, dann mal los.
    Eine Freundin von mir lebte mal in einem Wohnhaus mit sehr vielen orthodoxen Juden in den Nachbarwohnungen.
    Sehr pragmatischer Ansatz, dass zB der nichtjüdische Pförtner am WE den Fahrtstuhl anforderte, das Licht an- und ausschaltete usw.
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  8. #68
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    8.774

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Eine Freundin von mir lebte mal in einem Wohnhaus mit sehr vielen orthodoxen Juden in den Nachbarwohnungen.
    Sehr pragmatischer Ansatz, dass zB der nichtjüdische Pförtner am WE den Fahrtstuhl anforderte, das Licht an- und ausschaltete usw.
    Pfiffig, aber eigentlich doch Beschiss.

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim



  9. #69
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.869

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von Uschi-Blum Beitrag anzeigen
    Pfiffig, aber eigentlich doch Beschiss.
    musst mal die Memoiren von Reich-Ranicki lesen, den hat sein eigener Großvater beschissen und zum Lichtmachen aufgefordert
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  10. #70
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    8.774

    Standard Re: ESC - Angst vor Anschlägen oder schlechtes Gewissen oder schietegal?

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    musst mal die Memoiren von Reich-Ranicki lesen, den hat sein eigener Großvater beschissen und zum Lichtmachen aufgefordert

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim



Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •