Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
Like Tree21gefällt dies

Thema: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

  1. #1
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.781

    Standard Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Ich glaube, jetzt hat sies gemacht. Oder ihr Mann.

    Vorhin auf fb in der Fotogruppe entdeckt:



    Eine recht entgeisterte Nachfrage eines anderen Mitglieds "Ohne Bearbeitung?" bekam die Antwort: "Ein paar doppelte entfernt und einige gedreht, gut ists! So geht Service."



    Mann, ich sollte echt ins Business einsteigen!!!

  2. #2
    Schradler ist offline Schradli
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.090

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich glaube, jetzt hat sies gemacht. Oder ihr Mann.

    Vorhin auf fb in der Fotogruppe entdeckt:



    Eine recht entgeisterte Nachfrage eines anderen Mitglieds "Ohne Bearbeitung?" bekam die Antwort: "Ein paar doppelte entfernt und einige gedreht, gut ists! So geht Service."



    Mann, ich sollte echt ins Business einsteigen!!!
    Ich verstehe nur Bahnhof?!

  3. #3
    Avatar von Latido
    Latido ist offline old hand
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    834

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nur Bahnhof?!
    Ich glaube, da versteht sich jemand als ganz besonders professionell und mit super Service, wenn er/sie als Fotograf die Bilder schon nach einer Stunde an den Auftraggeber übergibt. Ohne Bearbeitung.
    Latido
    mit Zwillingsmädels (*2013)

  4. #4
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.781

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nur Bahnhof?!
    Hier war mal eine, die sich selbstständig machen wollte, weil sie eine knipse bedienen kann.
    Die hat nach Infos gefragt, und es kam dabei raus, dass sie null Ahnung hat und völlig blauäugig an die Sache rangehen würde.
    Und unter anderem hab ich mir gemerkt, dass sie schon Erfahrung in der Bildverarbeitung hat, sie braucht für jedes Bild nur ne gute Minute zum bearbeiten.
    (was eine völlig utopische Zahl ist. GUTE Bearbeitung geht bei ca 20 Minuten pro Bild los und ist nach oben offen. Also so viel zu ihrer "Erfahrung".)

    Mir ist die halt gleich eingefallen, als der auf fb damit brüstete, dass seine Bilder auch in nullkommanix fertig seien und außer ein paar Fotos drehen alles perfekt ist.

  5. #5
    Avatar von Zwergine
    Zwergine ist offline Schaumwesen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    1.297

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Na, die schießt halt derart grandiose Bilder, dass sie nicht bearbeitet werden MÜSSEN!

    Und jetzt mal Spaß beiseite: Ich hasse bearbeitete Bilder. Unser Hochzeitsfotograf hatte die Anweisung, auf keinen Fall bearbeiten zu dürfen. Nur eben die schönsten Fotos aussuchen.

    Ich will kein Bild, an dem eine halbe Stunde optimiert wurde.
    Rosa, Stadtmusikantin, katjabw und 3 anderen gefällt dies.

  6. #6
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.781

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Zitat Zitat von Zwergine Beitrag anzeigen
    Na, die schießt halt derart grandiose Bilder, dass sie nicht bearbeitet werden MÜSSEN!

    Und jetzt mal Spaß beiseite: Ich hasse bearbeitete Bilder. Unser Hochzeitsfotograf hatte die Anweisung, auf keinen Fall bearbeiten zu dürfen. Nur eben die schönsten Fotos aussuchen.

    Ich will kein Bild, an dem eine halbe Stunde optimiert wurde.
    Das will und brauche ich auch nicht - daher fotografieren hier nur die Verwandten bei sowas.

  7. #7
    Schradler ist offline Schradli
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.090

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Hier war mal eine, die sich selbstständig machen wollte, weil sie eine knipse bedienen kann.
    Die hat nach Infos gefragt, und es kam dabei raus, dass sie null Ahnung hat und völlig blauäugig an die Sache rangehen würde.
    Und unter anderem hab ich mir gemerkt, dass sie schon Erfahrung in der Bildverarbeitung hat, sie braucht für jedes Bild nur ne gute Minute zum bearbeiten.
    (was eine völlig utopische Zahl ist. GUTE Bearbeitung geht bei ca 20 Minuten pro Bild los und ist nach oben offen. Also so viel zu ihrer "Erfahrung".)

    Mir ist die halt gleich eingefallen, als der auf fb damit brüstete, dass seine Bilder auch in nullkommanix fertig seien und außer ein paar Fotos drehen alles perfekt ist.
    Ah, danke für die Aufklärung!

  8. #8
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.008

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich glaube, jetzt hat sies gemacht. Oder ihr Mann.

    Vorhin auf fb in der Fotogruppe entdeckt:



    Eine recht entgeisterte Nachfrage eines anderen Mitglieds "Ohne Bearbeitung?" bekam die Antwort: "Ein paar doppelte entfernt und einige gedreht, gut ists! So geht Service."



    Mann, ich sollte echt ins Business einsteigen!!!
    Ich glaube, dass der Markt dafür da ist, v.a. wenn der Preis stimmt.

  9. #9
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.008

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Das will und brauche ich auch nicht - daher fotografieren hier nur die Verwandten bei sowas.
    Bei uns darf bei Kommunion und Firmung während des Gottesdienstes in der Kirche nur ein Fotograf Aufnahmen machen. Und der steht dann auch entsprechend vorne und kann gute Blickwinkel nutzen.
    cosima gefällt dies

  10. #10
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Klimakiller
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    12.781

    Standard Re: Hier war doch mal die Tante, die ins Fotobusiness einsteigen wollte?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Bei uns darf bei Kommunion und Firmung während des Gottesdienstes in der Kirche nur ein Fotograf Aufnahmen machen. Und der steht dann auch entsprechend vorne und kann gute Blickwinkel nutzen.
    Das ginge aktuell bei meiner Kirche auch nicht wegen Baustelle. Vorne steht schon klavier und Truhenorgel.

    Erst am Samstag passiert. Hochzeit. Komm ich rein, ist das Klavier weg.
    Hat es jemand nach hinten geschoben, weil da der Fotograf hinsoll.
    Pech für ihn, dass ich da sitze und musiziere.
    Hab es dann wieder vor geschleppt.
    Die Boxen hatten sie auch direkt neben mein Ohr platziert.
    Manchmal fragt man sich echt, ob die Leute vorher mal ANSCHAUEN, wo sie da ihre Sachen so hinstellen wollen.

    Aber um fair zu bleiben, ich finde den Logenplatz vorne ganz ganz fürchterlich. Ich sitze eine Armlänge vom Brautpaar weg, saß mitten in den Konfirmanden und bei einer Beerdigung ist es extrem unangenehm und schlaucht total, a) neben Sarg/Urne zu sitzen und b) die ganzen weinenden Menschen frontal anschauen zu müssen. :-/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •