Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
Ich finde die Diskussion von Anbeginn absurd. Ich (!) habe nicht kochen gelernt in den drei Jahren (ab knapp 18, falls wichtig) , in denen ich alleine mit zwei-Platten-Herd lebte.
Sondern später, als ich dann ne richtige Küche hatte und einen Mann, der gut kochen konnte.
Meine beiden Jungs haben zuhause kochen gelernt und können es gut.

Mein Mann ist in Haushaltsfragen ziemlich unbeleckt und von Muddi direkt zur Ehefrau gezogen. Trotzdem kann er nach Rezept kochen (und tut das auch-schmeckt auch, denn er hält sich sklavisch an die Anweisungen), waschen, Vorhänge für seinen Bulli nähen (sitzt er halt ein komplettes WE dran) und sich garantiert komplett selber am Leben erhalten.

Ich finde so Diskussionen so müßig...als spräche man schon von Ödipussy, bloß weil jemand erst mit 25 auszieht
Sehe ich wie du. Für mich sind diese "was Hänschen nicht lernt..."-Diskussionen meistens ziemlich unsinnig, man lernt doch nie aus und sowieso sein Leben lang immer neues dazu.