Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
Like Tree7gefällt dies

Thema: Zeckenstich

  1. #1
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    87.558

    Standard Zeckenstich

    Seltsamerweise bin ich da bisher weitestgehend von verschont geblieben, das letzte Mal ist 30 Jahre her.
    Nun hatte mich aber (danke, Herr Kater, *Katzenragout verzehr*) am Freitag eine erwischt, ich habe die Stelle mal eingekreist, aber gerade gelesen, dass das Wochen dauern kann, bis sich Zeichen einer Infektion zeigen.
    Kreise ich die Stelle weiter ein (ich kenne mich, nach einer Zeit weiß ich nur noch dass es irgendwo unterm Knie war) oder merkt man dann schon, dass da was anders ist?
    Ach ja, ich ziehe Stechmücken & Co an wie das Licht Motten, könnte also auch immer noch was Neues dazu kommen.

    Ja, ich weiß, dass die Frage nicht den üblichen Standards genügt.

  2. #2
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    48.916

    Standard Re: Zeckenstich

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Seltsamerweise bin ich da bisher weitestgehend von verschont geblieben, das letzte Mal ist 30 Jahre her.
    Nun hatte mich aber (danke, Herr Kater, *Katzenragout verzehr*) am Freitag eine erwischt, ich habe die Stelle mal eingekreist, aber gerade gelesen, dass das Wochen dauern kann, bis sich Zeichen einer Infektion zeigen.
    Kreise ich die Stelle weiter ein (ich kenne mich, nach einer Zeit weiß ich nur noch dass es irgendwo unterm Knie war) oder merkt man dann schon, dass da was anders ist?
    Ach ja, ich ziehe Stechmücken & Co an wie das Licht Motten, könnte also auch immer noch was Neues dazu kommen.

    Ja, ich weiß, dass die Frage nicht den üblichen Standards genügt.
    Ich habe den Biss nicht bemerkt, erst später die rote Stelle der Wanderröte.
    Wenn demnächst irgendwas in dem Bereich komisch ist, frag im ErE nach, wir erinnern dich dann an den Zeckenbiss.
    Fimbrethil gefällt dies


  3. #3
    Avatar von Legolas2.0
    Legolas2.0 ist offline Mal wieder da
    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    4.142

    Standard Re: Zeckenstich

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Seltsamerweise bin ich da bisher weitestgehend von verschont geblieben, das letzte Mal ist 30 Jahre her.
    Nun hatte mich aber (danke, Herr Kater, *Katzenragout verzehr*) am Freitag eine erwischt, ich habe die Stelle mal eingekreist, aber gerade gelesen, dass das Wochen dauern kann, bis sich Zeichen einer Infektion zeigen.
    Kreise ich die Stelle weiter ein (ich kenne mich, nach einer Zeit weiß ich nur noch dass es irgendwo unterm Knie war) oder merkt man dann schon, dass da was anders ist?
    Ach ja, ich ziehe Stechmücken & Co an wie das Licht Motten, könnte also auch immer noch was Neues dazu kommen.

    Ja, ich weiß, dass die Frage nicht den üblichen Standards genügt.
    Mich hat vor 2 Jahren eine erwischt- die erste in meinem Leben...
    Was ich gemacht habe ?
    Gar nix, um ehrlich zu sein - aber ich neige da auch nicht zur Hysterie 😉

  4. #4
    Sepia ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    1.621

    Standard Re: Zeckenstich

    Kind (5) hatte auch eine Zecke. Kinderarzt meinte dass die Symptome wenn dann in 2-3 Wochen kämen. Da wir aber in keinem entsprechend en Gebiet leben sehen wir es nach Entfernung der Zecke und Desinfektion der Stelle erstmal entspannt.
    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Seltsamerweise bin ich da bisher weitestgehend von verschont geblieben, das letzte Mal ist 30 Jahre her.
    Nun hatte mich aber (danke, Herr Kater, *Katzenragout verzehr*) am Freitag eine erwischt, ich habe die Stelle mal eingekreist, aber gerade gelesen, dass das Wochen dauern kann, bis sich Zeichen einer Infektion zeigen.
    Kreise ich die Stelle weiter ein (ich kenne mich, nach einer Zeit weiß ich nur noch dass es irgendwo unterm Knie war) oder merkt man dann schon, dass da was anders ist?
    Ach ja, ich ziehe Stechmücken & Co an wie das Licht Motten, könnte also auch immer noch was Neues dazu kommen.

    Ja, ich weiß, dass die Frage nicht den üblichen Standards genügt.

  5. #5
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.112

    Standard Re: Zeckenstich

    Das kommt davon, wenn man sich nicht gegen Zecken impfen lässt!










    Ich habe die Wanderröte seinerzeit bemerkt, die Zecke nicht.
    Und wenn du demnächst keine Wanderröte entdeckst, dich aber komisch kränklich fühlst, machst du einen Thread auf und wir schicken dich zum Hausarzt, nach dem Blut schauen lassen.

  6. #6
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.857

    Standard Re: Zeckenstich

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das kommt davon, wenn man sich nicht gegen Zecken impfen lässt!










    Ich habe die Wanderröte seinerzeit bemerkt, die Zecke nicht.
    Und wenn du demnächst keine Wanderröte entdeckst, dich aber komisch kränklich fühlst, machst du einen Thread auf und wir schicken dich zum Hausarzt, nach dem Blut schauen lassen.
    *klugscheissmoduson*

    Gegen Borreliose - und die macht die Wanderröte- kann man nicht impfen.

    *klugscheissmodusoff*
    lucillaminor gefällt dies

  7. #7
    Avatar von Legolas2.0
    Legolas2.0 ist offline Mal wieder da
    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    4.142

    Standard Re: Zeckenstich

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    *klugscheissmoduson*

    Gegen Borreliose - und die macht die Wanderröte- kann man nicht impfen.

    *klugscheissmodusoff*
    Ich glaube das war ein Scherz **flüster**

  8. #8
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.112

    Standard Re: Zeckenstich

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    *klugscheissmoduson*

    Gegen Borreliose - und die macht die Wanderröte- kann man nicht impfen.

    *klugscheissmodusoff*
    Ich weiß!
    Deswegen ja der Smilie dahinter.

    Aber wenn noch mehr Leute mich korigieren, bleibt der Thread vielleicht oben, bis die Wanderröte sich zeigt.
    MeineRasselbande gefällt dies

  9. #9
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert
    Registriert seit
    31.01.2010
    Beiträge
    7.266

    Standard Re: Zeckenstich

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Seltsamerweise bin ich da bisher weitestgehend von verschont geblieben, das letzte Mal ist 30 Jahre her.
    Nun hatte mich aber (danke, Herr Kater, *Katzenragout verzehr*) am Freitag eine erwischt, ich habe die Stelle mal eingekreist, aber gerade gelesen, dass das Wochen dauern kann, bis sich Zeichen einer Infektion zeigen.
    Kreise ich die Stelle weiter ein (ich kenne mich, nach einer Zeit weiß ich nur noch dass es irgendwo unterm Knie war) oder merkt man dann schon, dass da was anders ist?
    Ach ja, ich ziehe Stechmücken & Co an wie das Licht Motten, könnte also auch immer noch was Neues dazu kommen.

    Ja, ich weiß, dass die Frage nicht den üblichen Standards genügt.
    Ich mach da immer und gerne Fotos von den betreffenden Stellen. Hast du Muttermale als Anhaltspunkt in der Nähe?

    Uschilinde Waleriane Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum
    splisch splasch & shack jour hühnerpopöchen
    maritim, nicht intim




  10. #10
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.857

    Standard Re: Zeckenstich

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich weiß!
    Deswegen ja der Smilie dahinter.

    Aber wenn noch mehr Leute mich korigieren, bleibt der Thread vielleicht oben, bis die Wanderröte sich zeigt.
    Naaa gut, habe den Scherz nicht verstanden. Leider kenne ich zu viele Leute, die FSME und Borreliose in einen Topf werfen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •