Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58
Like Tree21gefällt dies

Thema: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

  1. #51
    Kutzle ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    314

    Standard Re: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

    Kokosöl ins Fell vorm Spaziergang

  2. #52
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Veteran
    Registriert seit
    18.11.2014
    Beiträge
    1.519

    Standard Re: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

    Zitat Zitat von Kutzle Beitrag anzeigen
    Kokosöl ins Fell vorm Spaziergang
    Also wenn ich mein Zottelmonster vor jedem Spaziergang mit Kokosöl einschmieren wollte...ich stell es mir gerade vor. Und wenn sie dann durch Dreck und Schlamm springt, vermischt mit Kokosöl in dem langen, zotteligen Fell....ja, das hilft bestimmt gegen Zecken. Durch die Schlamm-Öl- und-Dreckkruste dringt dann auch keine Zecke mehr durch...
    Gast und Kutzle gefällt dies.

  3. #53
    Kutzle ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    314

    Standard Re: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Also wenn ich mein Zottelmonster vor jedem Spaziergang mit Kokosöl einschmieren wollte...ich stell es mir gerade vor. Und wenn sie dann durch Dreck und Schlamm springt, vermischt mit Kokosöl in dem langen, zotteligen Fell....ja, das hilft bestimmt gegen Zecken. Durch die Schlamm-Öl- und-Dreckkruste dringt dann auch keine Zecke mehr durch...


    Bei meiner Labradorhündin geht das problemlos aufgrund des kurzen und glatten Fells.

    Die Schlammbäder und das Kokosöl verhelfen zu einem besonders glänzenden Fell.

    _____________________

    Kokosöl nehme ich, weil bei uns kaum Zecken sind. Hat sie doch mal eine, schmier ich sie die darauffolgenden Tage vor dem ersten Spaziergang mit Kokosöl ein. In der Regel reicht das für die anderen Spaziergänge an dem Tag. Wenn sichs Kokosöl runterwäscht, dann schmier ich sie vor dem nächsten Spaziergang nochmal ein. Ich denk erst über ein anderes Mittel nach, wenn das Kokosöl nicht hilft, aber bei den wenigen Zecken hier funktioniert es prima. Ausserdem liebt sie es über alles. <3

    Ich empfehle das aber nicht in Gegenden, wo die Hunde viele Zecken einsammeln.
    Man sollte die Wahrheit dem anderen wie einen Mantel hinhalten, daß er hineinschlüpfen kann - nicht wie ein nasses Tuch um den Kopf schlagen.
    Max Frisch

  4. #54
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.259

    Standard Re: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

    Zitat Zitat von Kutzle Beitrag anzeigen


    Bei meiner Labradorhündin geht das problemlos aufgrund des kurzen und glatten Fells.

    Die Schlammbäder und das Kokosöl verhelfen zu einem besonders glänzenden Fell.

    _____________________

    Kokosöl nehme ich, weil bei uns kaum Zecken sind. Hat sie doch mal eine, schmier ich sie die darauffolgenden Tage vor dem ersten Spaziergang mit Kokosöl ein. In der Regel reicht das für die anderen Spaziergänge an dem Tag. Wenn sichs Kokosöl runterwäscht, dann schmier ich sie vor dem nächsten Spaziergang nochmal ein. Ich denk erst über ein anderes Mittel nach, wenn das Kokosöl nicht hilft, aber bei den wenigen Zecken hier funktioniert es prima. Ausserdem liebt sie es über alles. <3

    Ich empfehle das aber nicht in Gegenden, wo die Hunde viele Zecken einsammeln.
    Pudel-Derivate sind für die Kokosölvariante nicht sooo geeignet.

    Der ärmste aller Hunde hat sich gestern Abend im Rahmen eines geselligen Grillfestes in ein Ameisennest gelegt und die Tierchen haben dann seinen Bauch und sein bestes Stückchen angespritzt. Das war vielleicht ein Gejaule. Alle Männer waren hoch empathisch und tief betroffen.
    Inmantias gefällt dies


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  5. #55
    Avatar von RosaFlieder
    RosaFlieder ist offline mittendrin
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.858

    Standard Re: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

    Zitat Zitat von Kutzle Beitrag anzeigen


    Bei meiner Labradorhündin geht das problemlos aufgrund des kurzen und glatten Fells.

    Die Schlammbäder und das Kokosöl verhelfen zu einem besonders glänzenden Fell.

    _____________________

    Kokosöl nehme ich, weil bei uns kaum Zecken sind. Hat sie doch mal eine, schmier ich sie die darauffolgenden Tage vor dem ersten Spaziergang mit Kokosöl ein. In der Regel reicht das für die anderen Spaziergänge an dem Tag. Wenn sichs Kokosöl runterwäscht, dann schmier ich sie vor dem nächsten Spaziergang nochmal ein. Ich denk erst über ein anderes Mittel nach, wenn das Kokosöl nicht hilft, aber bei den wenigen Zecken hier funktioniert es prima. Ausserdem liebt sie es über alles. <3

    Ich empfehle das aber nicht in Gegenden, wo die Hunde viele Zecken einsammeln.
    Ich glaube, mein Hund würde sich den ganzen Spaziergang lang ablecken Der findet das lecker

  6. #56
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    6.602

    Standard Re: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

    Zitat Zitat von RosaFlieder Beitrag anzeigen
    Ich glaube, mein Hund würde sich den ganzen Spaziergang lang ablecken Der findet das lecker
    meiner auch.
    Wenn ich das bei ihm mache, denkt der immer, glaub ich, Menschen sind sooo doof. . .und seltsam.
    RosaFlieder gefällt dies

  7. #57
    Avatar von RosaFlieder
    RosaFlieder ist offline mittendrin
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    13.858

    Standard Re: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

    Zitat Zitat von Vinea Beitrag anzeigen
    meiner auch.
    Wenn ich das bei ihm mache, denkt der immer, glaub ich, Menschen sind sooo doof. . .und seltsam.
    Jap Auch dieser Blick, wenn man Kackhäufchen direkt wieder aufhebt Naja...

  8. #58
    Avatar von Vinea
    Vinea ist offline Icke
    Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    6.602

    Standard Re: Hund: Mittel gegen Flöhe und Zecken...

    Zitat Zitat von RosaFlieder Beitrag anzeigen
    Jap Auch dieser Blick, wenn man Kackhäufchen direkt wieder aufhebt Naja...
    Ja, auch Klasse.
    Die finden uns sicher sehr seltsam.
    RosaFlieder gefällt dies

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •