Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77
Like Tree49gefällt dies

Thema: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

  1. #21
    WATERPROOF ist offline Renitent.
    Registriert seit
    27.08.2009
    Beiträge
    9.866

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und dann besitzt du sogar einen Tortenring? Wozu braucht man den denn? Der ist doch eher so ein haltloses Wackelding im Gegensatz zur Springform. Und bevor ich da so viel bastel wie du, kaufe ich lieber für einen 5er eine Springform.
    Den Tortenring verwende ich ja für die Füllung, z.B. Sahne-Gelantine. Nicht zum backen.
    Fimbrethil gefällt dies

  2. #22
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    88.562

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und dann besitzt du sogar einen Tortenring? Wozu braucht man den denn? Der ist doch eher so ein haltloses Wackelding im Gegensatz zur Springform. Und bevor ich da so viel bastel wie du, kaufe ich lieber für einen 5er eine Springform.
    hä?
    Tortenringe sind höher als Springformen, und oft genug ist der Boden nach dem Auskühlen ein wenig kleiner als die Form, so dass die Füllung unkontrolliert über die Ränder gehen würde, was man mit einem Tortenring eher verhindern kann.
    Ganz anderes Einsatzgebiet normalerweise.
    Als Form habe ich einen Tortenring allerdings noch nie eingesetzt.

  3. #23
    Gast

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    hä?
    Tortenringe sind höher als Springformen, und oft genug ist der Boden nach dem Auskühlen ein wenig kleiner als die Form, so dass die Füllung unkontrolliert über die Ränder gehen würde, was man mit einem Tortenring eher verhindern kann.
    Ganz anderes Einsatzgebiet normalerweise.
    Als Form habe ich einen Tortenring allerdings noch nie eingesetzt.
    nein, Tortenringe gibt es in diversen Höhen und Materialien.
    Und mich wundert schon, dass jemand, der keine Verwendung für eine Backform hat, aber doch mit einem Tortenring hantieren und backen will.

  4. #24
    Gast

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Den Tortenring verwende ich ja für die Füllung, z.B. Sahne-Gelantine. Nicht zum backen.

    1. habe ich nicht DICH gefragt und 2 will sie aber mit dem Tortenring backen.


    Und übrigens finde ich, dass jemand der nicht mal eine Backform (Springform) besitzt weil er die nicht benötigt, skurril, dass derjenige eine 3 stöckige Hochzeitstorte backen will. Keine Bachform zu besitzen ist für mich eher ein Zeichen davon, dass jemand in der Sache ungeübt ist. Mit einem Tortenring kann man ja sonst lediglich eher fertige Böden befallen. Das ist noch keine Backkunst und keine Empfehlung jemandem so einen Auftrag zu geben. MEINE Meinung.

  5. #25
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist offline Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    3.549

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und dann besitzt du sogar einen Tortenring? Wozu braucht man den denn? Der ist doch eher so ein haltloses Wackelding im Gegensatz zur Springform. Und bevor ich da so viel bastel wie du, kaufe ich lieber für einen 5er eine Springform.
    Der Tortenring ist praktisch, wenn ich zb eine Torte mit Füllung backe, denn die wird höher als die Springform ist
    Aber.... eigentlich muss ich nicht erklären, warum ich was habe und was anderes nicht. Ist für mich so eben praktischer
    Ich wüsste keine Gelegenheit, bei der ich jemals wieder eine dermaßen große Springform bräuchte.

  6. #26
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist offline Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    3.549

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    1. habe ich nicht DICH gefragt und 2 will sie aber mit dem Tortenring backen.
    Richtig, weil der Tortenring grösser ausziehbar ist als meine Springformen.
    Und für einmal backen kaufe ich mir gesichert keine derart große Springform, wenn es auch anders geht.

    Warum hängst du dich eigentlich so daran auf?

  7. #27
    Gast

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von skala_rachoni Beitrag anzeigen
    Der Tortenring ist praktisch, wenn ich zb eine Torte mit Füllung backe, denn die wird höher als die Springform ist
    Aber.... eigentlich muss ich nicht erklären, warum ich was habe und was anderes nicht. Ist für mich so eben praktischer
    Ich wüsste keine Gelegenheit, bei der ich jemals wieder eine dermaßen große Springform bräuchte.

    Naja, dann backst du nicht, sondern füllst nur auf. Das wird mit einer mehrstöckigen Hochzeitstorte eher schwer gelingen. Aber nein, du musst dich nicht rechtfertigen. Dennoch kann ich meine Bedenken dazu schreiben bzw meine Verwunderung kund tun.

  8. #28
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist offline Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    3.549

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    1. habe ich nicht DICH gefragt und 2 will sie aber mit dem Tortenring backen.


    Und übrigens finde ich, dass jemand der nicht mal eine Backform (Springform) besitzt weil er die nicht benötigt, skurril, dass derjenige eine 3 stöckige Hochzeitstorte backen will. Keine Bachform zu besitzen ist für mich eher ein Zeichen davon, dass jemand in der Sache ungeübt ist. Mit einem Tortenring kann man ja sonst lediglich eher fertige Böden befallen. Das ist noch keine Backkunst und keine Empfehlung jemandem so einen Auftrag zu geben. MEINE Meinung.
    Ich besitze durchaus diverse Backformen.
    Aber eben nicht *so eine große*!
    Und für einmal backen, ich wiederhole mich gerne, werde ich mir gesichert keine solche anschaffen.

    Du interpretierst zuviel.
    Schradler gefällt dies

  9. #29
    Avatar von skala_rachoni
    skala_rachoni ist offline Vom Meer
    Registriert seit
    12.01.2014
    Beiträge
    3.549

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Naja, dann backst du nicht, sondern füllst nur auf. Das wird mit einer mehrstöckigen Hochzeitstorte eher schwer gelingen. Aber nein, du musst dich nicht rechtfertigen. Dennoch kann ich meine Bedenken dazu schreiben bzw meine Verwunderung kund tun.
    Bedenken, weil ich für eine einmalige Sache keine Anschaffung tätigen will, wenn es auch anders geht?

    Äh, ja.... ist gut.

    Übrigens backe ich durchaus öfter
    Und auch diesmal.... denn wie soll ich auffüllen, ohne vorher den Boden gebacken zu haben

  10. #30
    Registriert seit
    01.05.2005
    Beiträge
    26.495

    Standard Re: Backfrage, Bisquit im Tortenring, und Konditoranekdote

    Zitat Zitat von skala_rachoni Beitrag anzeigen
    Bei mir nicht.... ist das erste mal dass ich so eine bräuchte
    Und wenn du sie nie wieder bräuchtest wäre sie immer noch ein Schnäppchen verglichen mit einer 470 Euro-Torte.
    Schradler gefällt dies
    LG
    Schlüsselsucherin



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •