Seite 8 von 39 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 381
Like Tree294gefällt dies

Thema: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

  1. #71
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Kann sie sich denn nicht auch tageweise mit Freunden verabreden?
    Die dann eben mal NICHT in den Hort gehen, sondern zu Euch kommen?
    Ja, werden wir auf jeden Fall AUCH versuchen. Nur sind dann halt die Großeltern als Aufsichtspersonen (und fürs Versorgen mit Essen etc) wieder in der Pflicht Das kann ich eben nicht überstrapazieren.

  2. #72
    Avatar von Sonnennebel
    Sonnennebel ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Schau mal nach Jo-Jo-Sprachcamps. Die bieten auch Tagescamps an. Gibt es in der Nähe großer Städte.

    Hier gibt es von der Schule den Ferienpass. Da sind Termine und vor allem Gutscheine für die Ferien drin, auch viele Angebote für Tagescamps, z.B. Zirkusprojekt, Fußballcamp, Kreativwoche, Theaterworkshops.

    Könnte das Kind sonst auch zu Oma, Opa, Tante, Onkel? Der Sohn verbringt je eine Woche bei der Tante und den kleinen Cousins und eine Woche mit dem kleinen Cousin bei der Oma.

  3. #73
    Avatar von Mamma.Mia
    Mamma.Mia ist offline Queen Mum

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Hier wird einiges für begabte Kinder über den Landesschulrat angeboten.
    Heißt dann Begabtenakademie, Talentesommer, Sommerakademie ...
    Hast Du da schon mal versucht, bei Euch sowas zu finden?

    Ein Kind hat mal eine Woche Programm gemacht, das vielleicht auch was für Deine wäre. Tiere+Technik, jeweils ein halber Tag Tiergarten und ein halber Tag im technischen Museum.

    Ich würde in diese Richtung schauen.

  4. #74
    Erdbeere ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Das hatten wir letztes Jahr. Anfangs klappte das (da hat sie sich Programmieren beigebracht), gegen Ende hin war es katastrophal und das Kind wusste nichts mehr mit sich anzufangen und vergrub sich nur in ihrem Zimmer. Bzw klagte, dass sie gern mit jemandem spielen wollte... aber die Freunde waren alle im Urlaub oder im Hort.
    Das wird dieses Jahr ähnlich sein und darum wäre es sicher schon schön, wenn sie ab und an unter Leuten wäre.
    Ich rede nicht davon, 5 Wochen durchzuplanen, sondern es geht um einige Tage mit Programm gegen Ende der Ferien!
    Nun, sie ist jetzt aber auch wieder ein Jahr älter, da kann das schon anders sein.

    Was macht eigentlich Dein anderes Kind in der Zeit? Können die zwei nicht auch mal was zusammen machen?
    viola5 gefällt dies
    LG Erdbeere

  5. #75
    hajuni ist offline nicht neu

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Bei uns am Ort ist die Anmeldung für solche Ferienangebote ca. 6 Wochen vor Ferienbeginn. Die besten Angebote (egal, ob Tagesfahrt, 2-Stunden-Kurs oder Ferienwoche) sind auch innerhalb der ersten beiden Tage ausgebucht.
    Bei uns sind manche Sachen im Januar ausgebucht!

  6. #76
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Ja, werden wir auf jeden Fall AUCH versuchen. Nur sind dann halt die Großeltern als Aufsichtspersonen (und fürs Versorgen mit Essen etc) wieder in der Pflicht Das kann ich eben nicht überstrapazieren.
    Mmmh, aber sind sie das nicht sowieso, auch für das kleine Kind? Der Kindergarten hat doch bestimmt auch (teilweise) geschlossen.
    Bei einer Verabredung wäre die Große wenigstens beschäftigt, in dem Alter brauchen sie doch dann keinen Entertainer.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #77
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

  8. #78
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Mmmh, aber sind sie das nicht sowieso, auch für das kleine Kind? Der Kindergarten hat doch bestimmt auch (teilweise) geschlossen.
    Bei einer Verabredung wäre die Große wenigstens beschäftigt, in dem Alter brauchen sie doch dann keinen Entertainer.
    Hier gibt es keine Sommerpausen im Kindergarten. Im Osten haben die eigentlich (fast) alle durchgängig offen!

  9. #79
    Gast Gast

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Ich glaube, die Ferienpässe samt Programmheft sind hier auch noch nicht raus.

    EDIT: Auf der Stadtwebsite wird aktuell noch der Ferienpass vom Winter 2019 beworben.
    Wow, für den Winter planen sie schon, aber der Sommer ist noch unbekannt?

  10. #80
    waldhexchen ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Ferienprogramm für 10jähriges (tendentiell unwilliges) Kind

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Habt ihr Ideen?

    Habt ihr noch Ideen, wo und wie ich da suchen kann?
    Wart einfach mal den Ferienpass ab. Da gibt es ja einige Ferienkursprojekte, die ganztägig über mindestens eine Woche gehen... In den Winterferien war mir beispielsweise der Trickfilmkurs der SAEK aufgefallen; vielleicht gibt es ja jetzt wieder so etwas:
    https://saek.de/trickfilmproduktion/

    Du könntest auch von Jugendamtmitarbeitern begleitete Tagesausflüge buchen, beispielsweise zur Kulturinsel Einsiedel oder phaeno Wolfsburg (steht ebenfalls im Ferienpass...).

    Die Auwaldstation bietet auch schöne Tagesprogramme an (Ferienpass); alternativ gibt es dort auch eine Wildniswoche (quasi Tagescamp, ich glaube, ohne Übernachtung). Wäre mit der Linie 11 gut zu erreichen.

    Ansonsten kannst Du ja mal nach Outdoorcamps suchen; beispielsweise aktuell in Deutzen Die Abenteuercamps in Deutzen — citycamp oder hier: https://www.bundjugend-sachsen.de/te...d-wildniscamp/

    Meine Tochter nebst Klassenkameraden mag das Kletterlager im Elbi gern; sie ist in diesem Sommer zum dritten Mal dort: https://www.kanu-aktiv-tours.de/klas...erienlager.php

Seite 8 von 39 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte