Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Like Tree2gefällt dies

Thema: Tatort - frage an die Österreicher auch

  1. #1
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    7.905

    Standard Tatort - frage an die Österreicher auch

    Der Politiker wird von einem in Wien geborenen Schauspieler dargestellt. Spricht der immer so oder ist nur in der Rolle? Und welcher Dialekt ist es? Dass es kein Wienerisch ist, weiß ich
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  2. #2
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.481

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Der Politiker wird von einem in Wien geborenen Schauspieler dargestellt. Spricht der immer so oder ist nur in der Rolle? Und welcher Dialekt ist es? Dass es kein Wienerisch ist, weiß ich
    Ich hänge mich mit der Frage dran:
    Wieso wollen Regisseure nicht dass man sieht was die filmen?
    Kann mal wer Licht oder Sonne anknipsen?
    TiLo gefällt dies

  3. #3
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.473

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Ich hänge mich mit der Frage dran:
    Wieso wollen Regisseure nicht dass man sieht was die filmen?
    Kann mal wer Licht oder Sonne anknipsen?
    Und kann mal jemand gute Schauspieler besetzen? Und gscheite Dialoge schreiben? Die österreichischen Tatorte sind... ich bewundere euch, dass ihr das durchhaltet.

    Der Politiker ist der Ladurner, oder? (Hab später eingeschaltet.) Das ist der Cornelius Obonya, ich mag den überhaupt nicht. Nein, der spricht normaler Weise nicht so, der ist Wiener. Er ist der Sohn von Elisabeth Orth und gehört damit zum Hörbiger-Clan. (Obwohl er so aussieht, als ob sein Vater ein Kürbis gewesen wäre.) Er spricht mit tiroler Einfärbung. Das macht er aber - bei aller Antipathie - recht gut, finde ich.
    ChilangaReloaded gefällt dies

  4. #4
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    7.905

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Danke!
    Was ne Geschichte
    Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein

  5. #5
    Schradler ist offline Schradli
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.105

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Und kann mal jemand gute Schauspieler besetzen? Und gscheite Dialoge schreiben? Die österreichischen Tatorte sind... ich bewundere euch, dass ihr das durchhaltet.

    Der Politiker ist der Ladurner, oder? (Hab später eingeschaltet.) Das ist der Cornelius Obonya, ich mag den überhaupt nicht. Nein, der spricht normaler Weise nicht so, der ist Wiener. Er ist der Sohn von Elisabeth Orth und gehört damit zum Hörbiger-Clan. (Obwohl er so aussieht, als ob sein Vater ein Kürbis gewesen wäre.) Er spricht mit tiroler Einfärbung. Das macht er aber - bei aller Antipathie - recht gut, finde ich.
    Jetzt hab ich den tatsächlich gegoogelt, weil ich wissen wollte, wie ein humanoider Kürbis ausschaut. An was für einen Kürbis hast Du dabei gedacht? Bischofsmütze, Butternut, Ufo?

  6. #6
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.473

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Jetzt hab ich den tatsächlich gegoogelt, weil ich wissen wollte, wie ein humanoider Kürbis ausschaut. An was für einen Kürbis hast Du dabei gedacht? Bischofsmütze, Butternut, Ufo?
    Halloween-Kürbis. Schau dir den Schädel an!

  7. #7
    Schradler ist offline Schradli
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    5.105

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Halloween-Kürbis. Schau dir den Schädel an!
    Na ich ging schon vom Kopf/Gesicht aus bei Deinem Vergleich. Andere Suchergebnisse gabs glücklicherweise auch gar nicht.
    Hast Du noch andere Gemüse-Mensch-Vergleiche?

  8. #8
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    6.222

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Und kann mal jemand gute Schauspieler besetzen? Und gscheite Dialoge schreiben? Die österreichischen Tatorte sind... ich bewundere euch, dass ihr das durchhaltet.

    Der Politiker ist der Ladurner, oder? (Hab später eingeschaltet.) Das ist der Cornelius Obonya, ich mag den überhaupt nicht. Nein, der spricht normaler Weise nicht so, der ist Wiener. Er ist der Sohn von Elisabeth Orth und gehört damit zum Hörbiger-Clan. (Obwohl er so aussieht, als ob sein Vater ein Kürbis gewesen wäre.) Er spricht mit tiroler Einfärbung. Das macht er aber - bei aller Antipathie - recht gut, finde ich.



    Ich gebe unumwunden zu: Ich hab's am Ende nicht kapiert.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16

  9. #9
    PerditaX. ist offline elferant
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    11.473

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Na ich ging schon vom Kopf/Gesicht aus bei Deinem Vergleich. Andere Suchergebnisse gabs glücklicherweise auch gar nicht.
    Hast Du noch andere Gemüse-Mensch-Vergleiche?
    Glaub nicht, muss mal nachdenken.

  10. #10
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    98.915

    Standard Re: Tatort - frage an die Österreicher auch

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Der Politiker wird von einem in Wien geborenen Schauspieler dargestellt. Spricht der immer so oder ist nur in der Rolle? Und welcher Dialekt ist es? Dass es kein Wienerisch ist, weiß ich
    Das war Tirolerisch - und der Schauspieler spricht nicht immer so.

    Mir gefallen die österreichischen Tatorte meistens. Die sind irgendwie nicht so verbissen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •