Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
Like Tree1gefällt dies

Thema: Marder im Auto

  1. #11
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    12.225

    Standard Re: Marder im Auto

    Zitat Zitat von diana68 Beitrag anzeigen
    Bei einer Bekannten hat sich eine Marderfamilie im Motorraum ihres PKW eingenistet. Die Autowerkstatt hat gestern in einer Riesenaktion mit Wasser und viel Drama das Muttertier und ein Junges entfernt. Ein weiteres nicht mehr ganz so Junges hat sich jetzt in die hinterste Ecke verkrümelt, wo man auch mit Wasser nicht mehr rankommt. Habt ihr vielleicht Tipps / Ratschläge was man tun kann. Ich hätte ja gesagt, zieht dicke Handschuhe und Jacke an und schnappt ihn, aber irgendwie trauen sich die Helden aus der Werkstatt da nicht ran.
    Wenn es ein Gebäude wäre würde ich sagen: Lärm (Schellen, Pfeifen, Auf Blechteimer trommeln) und Hunde. Ob das bei einem Auto auch geht, weiß ich nicht.

    Jetzt reifen schon die roten Berberitzen,
    alternde Astern atmen schwach im Beet.
    Wer jetzt nicht reich ist, da der Sommer geht,
    wird immer warten und sich nie besitzen.

    (Rilke)

  2. #12
    diana68 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    320

    Standard Re: Marder im Auto

    Update:
    Die Werkstatt hat den Marder schließlich über Nacht mit Hilfe eines Ultraschallgeräts vertrieben.
    Die Krönung der Geschichte war allerdings: Meine Bekannte hat aus der Werkstatt einen Leihwagen mitbekommen, in den sich in der gleichen Nacht erneut ein Marder eingenistet hat.
    Schaden am Auto meiner Bekannten: 300 Euro, Schaden am Leihwagen: 500 Euro
    So kann´s gehen.

  3. #13
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    17.395

    Standard Re: Marder im Auto

    Zitat Zitat von diana68 Beitrag anzeigen
    Update:
    Die Werkstatt hat den Marder schließlich über Nacht mit Hilfe eines Ultraschallgeräts vertrieben.
    Die Krönung der Geschichte war allerdings: Meine Bekannte hat aus der Werkstatt einen Leihwagen mitbekommen, in den sich in der gleichen Nacht erneut ein Marder eingenistet hat.
    Schaden am Auto meiner Bekannten: 300 Euro, Schaden am Leihwagen: 500 Euro
    So kann´s gehen.
    Wenigstens mit Versicherung?



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •