Seite 12 von 58 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 574
Like Tree324gefällt dies

Thema: Normale Sprache ?

  1. #111
    Gast Gast

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen


    Wärst du da jetzt völlig überrascht, wenn das eine Frau Dr. Klose wäre?
    Ich wäre weder bei einem noch beim anderen überrascht. Da steht ärztlich - das kann für mich ein Arzt oder eine Ärztin sein.

  2. #112
    hajuni ist offline nicht neu

    User Info Menu

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Dann denkt man aber, es wären nur Frauen. Mit der männlichen Form waren immer beide Geschlechter gemeint, quasi als Überbegriff.
    WAREN!! Genau.

  3. #113
    hajuni ist offline nicht neu

    User Info Menu

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und es ist höchste Zeit das zu ändern. Ich möchte jedenfalls nicht, dass meine Tochter ein Schulbuch bekommt, in dem Frauen nicht vorkommen, alle Berufsbezeichnungen männlich sind. Und sie ist so erzogen dass sie es sehr stören würde.
    LIKE

  4. #114
    eva101 ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich sehe das so: Wenn man ein Skriptum zu einem Lehrgangsthema lesen und verstehen kann, sollte es auch möglich sein, gegenderte Berufsbezeichnungen zu verkraften. Das erschwert ja den Stoff nicht.
    Den Stoff erschwert es nicht, aber die Lesbarkeit. Wenn ein Absatz dreimal so lang aufgeblasen wird, nur damit gegendert wird, finde ich das mühsam.
    Fimbrethil, Gast und Safrani gefällt dies.

  5. #115
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Und du findest es nicht seltsam, wenn da ein Türschild ist, auf dem steht "Dr. Anke Bürger, Arzt"? Das ist für dich neutral?
    Ich würde das nicht wahrnehmen, mir fiele auch nicht bewußt auf, wenn da "Ärztin" stünde. (Ich versuche gerade mich zu erinnern, was am Schild der Ärztin steht, die die Ordination ums Eck übernommen hat - zigmal gelesen, aber ich weiß es nicht. Und bevor Du fragst: ich weiß, daß es eine Ärztin ist, weil sie Sonja heißt.)

  6. #116
    hajuni ist offline nicht neu

    User Info Menu

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von eva101 Beitrag anzeigen
    Den Stoff erschwert es nicht, aber die Lesbarkeit. Wenn ein Absatz dreimal so lang aufgeblasen wird, nur damit gegendert wird, finde ich das mühsam.
    Sorry. Das kann ja nunmal gar nicht sein. Ich weiß, dass es Klugscheißerei ist, aber selbst wenn jedes einzelne Wort gegendert worden wäre, wäre der Text höchstens doppelt so lang gewesen. Und wenn man jetzt mal überlegt, wie viele Wörter überhaupt in Frage kommen, gegendert zu werden (in meinem Text bis jetzt keins!), kann es so schlimm nicht gewesen sein.

  7. #117
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Da kommt das Wort "Arzt" ebenfalls nicht vor. Ok, anderes Beispiel. Eine Frau stellt sich im Krankenhaus mit dir bei folgenden Worten vor "Guten Abend, ich bin Dr. Eva Müller, ich bin ihr behandelnder Arzt".
    Wenn es für sie okay ist, warum sollte es mich stören? (Jetzt einmal abgesehen davon, daß es mir vermutlich nicht auffallen würde.)

  8. #118
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und es ist höchste Zeit das zu ändern. Ich möchte jedenfalls nicht, dass meine Tochter ein Schulbuch bekommt, in dem Frauen nicht vorkommen, alle Berufsbezeichnungen männlich sind. Und sie ist so erzogen dass sie es sehr stören würde.
    Ich möchte nicht, daß meine Tochter beim Lesen männlicher Berufsbezeichnungen denkt, es ginge nur um Männer.
    rastamamma gefällt dies

  9. #119
    hajuni ist offline nicht neu

    User Info Menu

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Schön dass du so naturgemäß emanzipiert bist. Leider ist die Welt da draußen es nicht.
    Zu Satz 1: ich hatte früher auch die Einstellung. Ich fühlte mich nicht benachteiligt und fand das ganze "Feministen-Gelaber" nervig und unnötig. Ich hatte anfangs nichtmal Probleme damit zu sagen "Ich bin Lehrer ", denn es ist ja wohl klar, dass ich weiblich bin.

    Aber da greift Satz 2, mit dem du vollkommen Recht hast. Und deshalb bin ich jetzt Feministin. Und ich wünschte mir, dass alle Frauen Feministinnen und alle Männer Feministen wären. Dann wäre der Spuk nämlich schnell vorbei.
    Gast gefällt dies

  10. #120
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Normale Sprache ?

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Ich finde - wenig überraschend - das Durchsetzen deiner Freundin gut.
    *gg*

    Ja, ich glaube, in der Frage sind die Parteien hier klar.

Seite 12 von 58 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •