Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19
  1. #11
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    3.734

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Nein, das meine ich damit nicht!

    In (kleinen) Kommunen wird halt aber, so meine Erfahrung, gern auch mal was passend gemacht, was eigentlich nicht passt.
    Lex Bürgermeister statt Tarifvertrag und so.
    Aber das muss natürlich nicht sein.
    Okay. Die Stellenausschreibung hat was von "Mädchen für alles".

  2. #12
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.275

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Okay. Die Stellenausschreibung hat was von "Mädchen für alles".
    Und das kann, muss nicht, schief gehen.
    Aber wenn Du was Neues suchst, dann schadet eine Bewerbung sicher nicht.

  3. #13
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    49.031

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Gerade in einer Stellenausschreibung (Öffentlicher Dienst) gelesen:

    "Die endgültige Abgrenzung des Aufgabenbereichs erfolgt nach Besetzung der Stelle."

    So etwas ist doch nicht üblich, oder?

    Ich habe mich bei der Aufgabenbeschreibung schon etwas gewundert weil die querbeet geht (von Sekretariat über soziales zu Angelegenheiten des Ordnungsamtes).
    Das kenne ich in der Form gar nicht. Hier werden die Stellen immer recht genau beschrieben. Die Beschreibung muss ja auch zur Besoldung passen. Ist aber auch eine große Kommune, bei kleineren sind das ggf. anders aus.


  4. #14
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    49.031

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Finger weg?
    Würde ich nicht zwingend sagen.
    Bei kleineren Gemeinden wird gerne alles, was irgendwie noch erledigt werden muss, zusammengewürfelt. Je nach Qualifikation der BewerberInnen wird dann geschaut, wer welche Aufgaben übernimmt, manches übernimmt der/die Neue, manches bleibt bei den schon vorhandenen Angestellten.


  5. #15
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    87.758

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Gerade in einer Stellenausschreibung (Öffentlicher Dienst) gelesen:

    "Die endgültige Abgrenzung des Aufgabenbereichs erfolgt nach Besetzung der Stelle."

    So etwas ist doch nicht üblich, oder?

    Ich habe mich bei der Aufgabenbeschreibung schon etwas gewundert weil die querbeet geht (von Sekretariat über soziales zu Angelegenheiten des Ordnungsamtes).
    haben die vielleicht mehrere Stellen ausgeschrieben?

  6. #16
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.677

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Zitat Zitat von Safrani Beitrag anzeigen
    Gerade in einer Stellenausschreibung (Öffentlicher Dienst) gelesen:

    "Die endgültige Abgrenzung des Aufgabenbereichs erfolgt nach Besetzung der Stelle."

    So etwas ist doch nicht üblich, oder?

    Ich habe mich bei der Aufgabenbeschreibung schon etwas gewundert weil die querbeet geht (von Sekretariat über soziales zu Angelegenheiten des Ordnungsamtes).
    Für mich heißt das, das man nicht alles der genannten Aufgaben übernehmen wird, sondern dass das wahrscheinlich je nach Eignung entschieden wird.

  7. #17
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    3.734

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    haben die vielleicht mehrere Stellen ausgeschrieben?
    Nein, scheint eine Stelle zu sein. Aber es handelt sich um einen kleinen OT einer Gemeinde. Vielleicht so, wie von ein paar hier vermutet, je nach Eignung werden die Aufgaben dann verteilt.

  8. #18
    Kara^^ ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    4.772

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Es mag nicht legal sein, aber es ist im öD üblich. Stellen werden so bewertet wie es der Haushalt hergibt und nicht unbedingt so wie es die (oft gar nicht vorhandene Stellenbeschreibung) hergäbe.
    Leider klagen zu wenige auf "richtige" Bezahlung.
    Nur in unseren Träumen sind wir frei. Die meiste Zeit über brauchen wir Lohn.
    - Terry Pratchett, MacBest

  9. #19
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.275

    Standard Re: Stellenausschreibung

    Zitat Zitat von Kara^^ Beitrag anzeigen
    Es mag nicht legal sein, aber es ist im öD üblich. Stellen werden so bewertet wie es der Haushalt hergibt und nicht unbedingt so wie es die (oft gar nicht vorhandene Stellenbeschreibung) hergäbe.
    Leider klagen zu wenige auf "richtige" Bezahlung.
    Ohne Stellenbeschreibung wird bei uns noch nicht mal ausgeschrieben.

    Ich kenne es daher eher so, dass hinterher einer kommt und meint, er mache ja viel mehr, sei besser qualifiziert usw.
    Ich hab in über 20 Jahren noch kein Verfahren erlebt, das positiv für den Kläger ausgegangen ist.
    Das muss dann wohl nicht pauschal gelten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •