Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
Like Tree2gefällt dies

Thema: Zum Thema Fahrradschloss...

  1. #1
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.885

    Standard Zum Thema Fahrradschloss...

    Mein Mann hatte jetzt wieder mal ein lustiges Erlebnis.
    Als er zur Dienstreise musste, ist er mit dem Rad zum Bahnhof gefahren. Als er am nächsten Abend spät und müde wieder kommt, hat irgendein Depp sein Rad mit abgeschlossen. Also musste er dann genervt mit dem Bus nach Hause.
    Am nächsten Abend war das Rad immer noch festgekettet. Also hat er wegen so einem Mist die Polizei angerufen, die dann das andere Schloss geknackt haben.
    Aber was hätte er tun sollen? Manchmal lassen z.B. die Studenten ihre Räder da ewig stehen. Zum Säubern der Radstände werden jedes Mal viele Schlösser geknackt und die Räder entfernt. (Wird 4 Wochen vorher angekündigt)

    Welche Deppenerlebnisse hattet ihr schon so?

  2. #2
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks
    Registriert seit
    27.02.2011
    Beiträge
    13.988

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Mit Fahrradschlössern?

    In meiner Schulzeit hat mal jemand das Schloss geklaut, das Rad aber stehen lassen.
    Und nein, ich hatte nicht vergessen abzuschließen, das Schloss war weg und lag auch nicht daheim irgendwo.
    VG
    phina



  3. #3
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.885

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Mit Fahrradschlössern?

    In meiner Schulzeit hat mal jemand das Schloss geklaut, das Rad aber stehen lassen.
    Und nein, ich hatte nicht vergessen abzuschließen, das Schloss war weg und lag auch nicht daheim irgendwo.
    Nö, egal was. Geschichten, wo ihr durch die Dusseligkeit anderer Laufereien hattet.

  4. #4
    Biene_Maja1976 ist offline verwirrte Chaotin
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    3.065

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Von meiner Schwester kannten in der Schule einige ihre Nummer vom Zahlenschloss. Irgendwann hing es dann am Basketballkorb in der Turnhalle.

    Ein festgeschlossenes Rad hatte mein Mann mal auf der Arbeit. Den Deppen hat er per Rundmail gefunden und es war genau der, den er vermutet hatte...

  5. #5
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist gerade online finster
    Registriert seit
    12.10.2018
    Beiträge
    1.940

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Nr. 1 hat mal den Fahrradschlüssel im Schloss abgebrochen. Zum Glück zuhause und zum Glück hat unser Nachbar eine Flex.

  6. #6
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.669

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Mein Mann hatte jetzt wieder mal ein lustiges Erlebnis.
    Als er zur Dienstreise musste, ist er mit dem Rad zum Bahnhof gefahren. Als er am nächsten Abend spät und müde wieder kommt, hat irgendein Depp sein Rad mit abgeschlossen. Also musste er dann genervt mit dem Bus nach Hause.
    Am nächsten Abend war das Rad immer noch festgekettet. Also hat er wegen so einem Mist die Polizei angerufen, die dann das andere Schloss geknackt haben.
    Aber was hätte er tun sollen? Manchmal lassen z.B. die Studenten ihre Räder da ewig stehen. Zum Säubern der Radstände werden jedes Mal viele Schlösser geknackt und die Räder entfernt. (Wird 4 Wochen vorher angekündigt)

    Welche Deppenerlebnisse hattet ihr schon so?
    Ich kenne das als üblichen Fahrraddiebstahltrick. Der Dieb sichert das Rad quasi und kommt dann zu passender Zeit mit dem passenden Werkzeug um das Rad zu klauen. Ich würde daher in so einem Fall SOFORT die Polizei alamieren. (Und dann hoffen, dass mein Mann zu Hause die Rechnung findet und vorbeibringen kann, damit ich nachweisen kann, dass es mein Rad ist)
    babou gefällt dies
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  7. #7
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.885

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Ich kenne das als üblichen Fahrraddiebstahltrick. Der Dieb sichert das Rad quasi und kommt dann zu passender Zeit mit dem passenden Werkzeug um das Rad zu klauen. Ich würde daher in so einem Fall SOFORT die Polizei alamieren. (Und dann hoffen, dass mein Mann zu Hause die Rechnung findet und vorbeibringen kann, damit ich nachweisen kann, dass es mein Rad ist)
    Na ja, mein Mann hatte ja seinen Fahrradschlüssel dabei und es war sehr offensichtlich, dass das andere Schloss versehentlich angehängt wurde.

  8. #8
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    8.669

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Na ja, mein Mann hatte ja seinen Fahrradschlüssel dabei und es war sehr offensichtlich, dass das andere Schloss versehentlich angehängt wurde.
    Naja, der andere könnte auch kommen und für sein Schloß den Schlüssel dabeihaben. Glück, dass es so offensichtlich war, dass das andere versehentlich falsch war.
    Foxlady gefällt dies
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  9. #9
    Valrhona ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.060

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Zitat Zitat von Biene_Maja1976 Beitrag anzeigen
    Von meiner Schwester kannten in der Schule einige ihre Nummer vom Zahlenschloss. Irgendwann hing es dann am Basketballkorb in der Turnhalle.

    Ein festgeschlossenes Rad hatte mein Mann mal auf der Arbeit. Den Deppen hat er per Rundmail gefunden und es war genau der, den er vermutet hatte...
    Meine beste Freundin kannte die Nummer von meinem Fahrradschloss. Es kam nicht nur einmal vor, dass ich das Fahrrad an der bahnhaltestelle angeschlossen habe, sie kurz danach aus der Stadt kam, eilig kurz nach Hause und dann wieder weg wollte und kurzer Hand mein Fahrrad genommen und dann wieder hingestellt hat. Durfte sie gerne ;-)

  10. #10
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.885

    Standard Re: Zum Thema Fahrradschloss...

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Naja, der andere könnte auch kommen und für sein Schloß den Schlüssel dabeihaben. Glück, dass es so offensichtlich war, dass das andere versehentlich falsch war.
    Die Polizei hat sich lediglich die Personalien notiert. Und ich denke, dass war echt reine Dusseligkeit und keine Masche. Mein Mann hat mir ein Foto gezeigt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •