Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 136
Like Tree52gefällt dies

Thema: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

  1. #21
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Derjenige, der dir das Tavor verschrieben hat, hat dich aber schon davor gewarnt, mit dem Auto zu fahren, oder?
    Wenn es einen Unfall gibt und das Medikament bei dir gefunden wird, dann bist du dran! Mindestens Mitschuld, auch wenn der andere klar den Unfall verursacht hat. Es wirkt sedierend, verlangsamt das Reaktionsvermögen usw.

    Orfanos
    Reine Neugier, gibt's dazu entsprechende Urteile?

  2. #22
    HeiligerHafen Gast

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von Sockendings Beitrag anzeigen
    Ich bin damit auch wieder arbeiten gegangen.

    MIR hat das Arbeiten tatsächlich auch geholfen.

    Einmal bin ich heim weil mich eine Panikattacke so überrollte das ich dachte ich kotze und kacke gleich den Laden voll. (sorry für das deutliche)
    und dann bin ich nach hause und habe festgestellt es geht noch schlimmer.

    Das war aber ohne Tavor weil ich ja immer versuchte ohne klar zu kommen.

    Dann habe ich eine genommen und am nächsten Tag bin ich wieder ohne los mit dem Gedanken "Arbeit ist was gutes das lenkt ab! Zu hause war es schlimmer."

    Und ich habe erneut kleinere Panikattacken bekommen. Die ließen sich aber für mich gut händeln. (mal mehr mal weniger, aber die hatte ich wo anders auch)


    Ich habe mich da so Stück für Stück durchgefressen.

    Heute kommt es auch noch ab und zu zum Beispiel wenn ich weite Strecken auf Termin fahren muss, grade vielleicht ne Straße wo ich nicht rechts ran könnte und mich "gefangen" fühle irgendwie.

    Große Läden "sperren" mich auch ein.

    Aber ich versuche es immer wieder.
    So geht es mir heute auch. Nicht immer, aber selten mal. Oft sind es Baustellen. Hier gibt es eine Brücke, die für Lkws ab X Tonnen gesperrt sind. Davor gibt es eine Verkehrsführung mit Waage, Ampel usw. Jede Spur wied einzeln geführt und hat keine Parkbuchten o.ä.
    DA steigt mir regelmäßig der Puls.

  3. #23
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Reine Neugier, gibt's dazu entsprechende Urteile?
    Prinzipiell kann es nach § 315c StGB betrachtet werden. Ob Absatz 1 Satz 1 oder Absatz 1 Satz 2 herangezogen wird, ist möglicherweise abhängig vom Arzneimittel.

    Urteile suche ich jetzt nicht, gibt sicher welche.
    Нет худа без добра.

  4. #24
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Prinzipiell kann es nach § 315c StGB betrachtet werden. Ob Absatz 1 Satz 1 oder Absatz 1 Satz 2 herangezogen wird, ist möglicherweise abhängig vom Arzneimittel.

    Urteile suche ich jetzt nicht, gibt sicher welche.
    Der Einstieg ist klar. Mich interessiert die Rechtsprechung.

  5. #25
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Reine Neugier, gibt's dazu entsprechende Urteile?
    Um nach Urteilen zu suchen fehlt mir gerade die Motivation, aber ich verweise mal auf das StGB §§ 315 & 316.

  6. #26
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Prinzipiell kann es nach § 315c StGB betrachtet werden. Ob Absatz 1 Satz 1 oder Absatz 1 Satz 2 herangezogen wird, ist möglicherweise abhängig vom Arzneimittel.

    Urteile suche ich jetzt nicht, gibt sicher welche.
    Okay, zukünftig wäre es vielleicht sinnvoll dass ich alles lese, bevor ich etwas schreibe.

  7. #27
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Um nach Urteilen zu suchen fehlt mir gerade die Motivation, aber ich verweise mal auf das StGB §§ 315 & 316.
    Mir fehlt diese Motivation ja gerade auch.

  8. #28
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Der Einstieg ist klar. Mich interessiert die Rechtsprechung.
    Frag doch selbst den gockel.

    https://www.flotte.de/files/newspape...echt_fm107.pdf

    VGH Baden-Württemberg

    VGH Saarlouis

    VGH München
    Нет худа без добра.

  9. #29
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Okay, zukünftig wäre es vielleicht sinnvoll dass ich alles lese, bevor ich etwas schreibe.
    Нет худа без добра.

  10. #30
    JimmyGold Gast

    Standard Re: Dr. Quinn, wie geht's Dir heute?

    Ach, hätte ich das gewollt, hätte ich SIE nicht gefragt

    P. S. Keiner Deiner Links spricht von der Einnahme einer Tablette Tavor und es geht auch eher um das Mischen mit anderen Medikamenten bzw Alkohol.

    Ich weiß nicht, wann Socke die Tavor genommen und wann sie mit dem Autos los ist.

    Ich habe 0,5 mg gegen 5.30 Uhr geschluckt, bin zwar nicht mit dem Auto gefahren, weil es eh keine Parkplätze gab, habe aber problemlos nachmittags, Stunden nach der Einnahme, Auto fahren können. Das war nie ein Thema beim Facharzt.

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •