Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62
Like Tree30gefällt dies

Thema: Kohlrabiblätter - Rezepte

  1. #1
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Kohlrabiblätter - Rezepte

    ich bin zu blöd zum googeln

    und inzwischen leicht verwirrt.


    In allen von mir gefundenen Rezepten wird zwischen den kleinen und den großen Kohlrabiblättern unterschieden.

    De kleinen kann man roh verwenden ("wie Kräuter") bei den großen steht immer was von braten, kochen, dämpfen....

    Liegt das an der Konsistenz, dem Handling... oder hat das andere Gründe, dass man die großen scheinbar erhitzen MUSS?


    Kann mir jemand sagen, ob man die großen Blätter auch roh verwenden könnte? Im Salat oder so?

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  2. #2
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.906

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    ich bin zu blöd zum googeln

    und inzwischen leicht verwirrt.


    In allen von mir gefundenen Rezepten wird zwischen den kleinen und den großen Kohlrabiblättern unterschieden.

    De kleinen kann man roh verwenden ("wie Kräuter") bei den großen steht immer was von braten, kochen, dämpfen....

    Liegt das an der Konsistenz, dem Handling... oder hat das andere Gründe, dass man die großen scheinbar erhitzen MUSS?


    Kann mir jemand sagen, ob man die großen Blätter auch roh verwenden könnte? Im Salat oder so?
    Roh in den Kompost (ich lass die gleich beim Händler)
    Wanda.Lismus gefällt dies

  3. #3
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Roh in den Kompost (ich lass die gleich beim Händler)

    und dann den Kompost in den Salat? Ach nee, Du. Aber danke

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  4. #4
    Avatar von Daffodil
    Daffodil ist offline old hand
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    771

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    ich bin zu blöd zum googeln

    und inzwischen leicht verwirrt.


    In allen von mir gefundenen Rezepten wird zwischen den kleinen und den großen Kohlrabiblättern unterschieden.

    De kleinen kann man roh verwenden ("wie Kräuter") bei den großen steht immer was von braten, kochen, dämpfen....

    Liegt das an der Konsistenz, dem Handling... oder hat das andere Gründe, dass man die großen scheinbar erhitzen MUSS?


    Kann mir jemand sagen, ob man die großen Blätter auch roh verwenden könnte? Im Salat oder so?
    Man kann sie auch roh verwenden, ist aber geschmacklich nicht so fein. Bzw. die Konsistenz, die sind zäh/holzig...
    Wunderblume gefällt dies

  5. #5
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    53.598

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    ich bin zu blöd zum googeln

    und inzwischen leicht verwirrt.


    In allen von mir gefundenen Rezepten wird zwischen den kleinen und den großen Kohlrabiblättern unterschieden.

    De kleinen kann man roh verwenden ("wie Kräuter") bei den großen steht immer was von braten, kochen, dämpfen....

    Liegt das an der Konsistenz, dem Handling... oder hat das andere Gründe, dass man die großen scheinbar erhitzen MUSS?


    Kann mir jemand sagen, ob man die großen Blätter auch roh verwenden könnte? Im Salat oder so?
    Die sind im Gegensatz zu den kleinen halt hart und nicht besonders schmackhaft (finde ich zumindest).

  6. #6
    Viviane ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    7.857

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Roh in den Kompost (ich lass die gleich beim Händler)
    Ha, ich nehme die sogar extra vom Händler mit.





    Für unsere Nickels...


    Sorry, zum Thema kann ich nichts beitragen. Ich habe noch nie gehört, dass jemand Kohlrabiblätter verarbeitet.
    Wunderblume und sommerblume2 gefällt dies.

  7. #7
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    26.168

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Zitat Zitat von Wunderblume Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, ob man die großen Blätter auch roh verwenden könnte?
    Den Hasen geben. Im wahrsten Sinne des Wortes.
    Viviane gefällt dies

  8. #8
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Zitat Zitat von Daffodil Beitrag anzeigen
    Man kann sie auch roh verwenden, ist aber geschmacklich nicht so fein. Bzw. die Konsistenz, die sind zäh/holzig...

    Danke!

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  9. #9
    Avatar von Wunderblume
    Wunderblume ist offline ~niveauflexibel~
    Registriert seit
    05.08.2003
    Beiträge
    19.773

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen

    Ich habe noch nie gehört, dass jemand Kohlrabiblätter verarbeitet.
    Dann fällt das hier unter "Weiterbildung" *gg* - ist doch prima!
    Viviane gefällt dies

    Wir sehen alle den gleichen Himmel - aber wir haben nicht alle denselben Horizont!

  10. #10
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    9.891

    Standard Re: Kohlrabiblätter - Rezepte

    Ich hab aus Interesse mal nach Rezepten gegoogelt.
    Aber wenn ich schon lese, dass es da um Nachhaltigkeit geht, muss ich schmunzeln.
    Nachhaltig wäre auch, die Blätter den Hasen zu geben.
    Die Rezepte klingen nicht sonderlich lecker und die Bilder wecken bei mir auch keinen Appetit.

    Also, wie kommst Du eigentlich überhaupt darauf?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •