Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Tree2gefällt dies
  • 1 Post By -AppErol-
  • 1 Post By Foxlady

Thema: Pflanzen umtopfen

  1. #1
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.554

    Standard Pflanzen umtopfen

    Ich hab hier zwei Gewächse, denen es überraschend zu eng wird. Einmal so ne Art Aloe Vera und den anderen kenne ich nur als „Pfennigstock“ - also in die ähnliche Richtung.

    An letzterem hänge ich, da aus nem Ableger gezogen.
    Wird das was oder eher Richtung Herbst umtopfen?

    Bei der Gelegenheit: kennt ihr den Aberglauben, dass Ableger nur was werden, wenn man sie geschenkt bekommt oder klaut? Man darf nicht drum bitten, dann gehen sie ein
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  2. #2
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.274

    Standard Re: Pflanzen umtopfen

    Ich hab Zimmerpflanzen noch nie nach Jahreszeit umgetopft.
    Und das mit den Ablegern, die nix werden wenn man drum fragt kenn ich nicht.
    Cafetante gefällt dies



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  3. #3
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    9.079

    Standard Re: Pflanzen umtopfen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich hab hier zwei Gewächse, denen es überraschend zu eng wird. Einmal so ne Art Aloe Vera und den anderen kenne ich nur als „Pfennigstock“ - also in die ähnliche Richtung.

    An letzterem hänge ich, da aus nem Ableger gezogen.
    Wird das was oder eher Richtung Herbst umtopfen?

    Bei der Gelegenheit: kennt ihr den Aberglauben, dass Ableger nur was werden, wenn man sie geschenkt bekommt oder klaut? Man darf nicht drum bitten, dann gehen sie ein
    Ach gut dass du mich erinnerst, ich wollte auch noch was umtopfen. Sukkulenten sind das einzige was bei mir am Fenster überlebt aber selbst die werden mangels Erde langsam gelb, ich glaube warten würde da nix bringen

  4. #4
    Avatar von steph1975
    steph1975 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    10.265

    Standard Re: Pflanzen umtopfen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Ich hab hier zwei Gewächse, denen es überraschend zu eng wird. Einmal so ne Art Aloe Vera und den anderen kenne ich nur als „Pfennigstock“ - also in die ähnliche Richtung.

    An letzterem hänge ich, da aus nem Ableger gezogen.
    Wird das was oder eher Richtung Herbst umtopfen?

    Bei der Gelegenheit: kennt ihr den Aberglauben, dass Ableger nur was werden, wenn man sie geschenkt bekommt oder klaut? Man darf nicht drum bitten, dann gehen sie ein
    Ich topf meist im Frühjahr um, weil ich denke, im Herbst gehen die Pflanzen doch in Winterruhe. Ist vielleicht bei Zimmerpflanzen nicht so, aber das Licht ändert sich doch auch in Innenräumen.

  5. #5
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    12.766

    Standard Re: Pflanzen umtopfen

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen

    Bei der Gelegenheit: kennt ihr den Aberglauben, dass Ableger nur was werden, wenn man sie geschenkt bekommt oder klaut? Man darf nicht drum bitten, dann gehen sie ein
    Ja, das kenn ich auch so, Pflanzen, für die man sich bedankt, gehen ein, darauf schwört meine Nachbarin, deshalb tauschen wir immer.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Pflanzen umtopfen

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ja, das kenn ich auch so, Pflanzen, für die man sich bedankt, gehen ein, darauf schwört meine Nachbarin, deshalb tauschen wir immer.

    Sowas habe ich noch nie gehört. Erstaunlich was es so alles gibt.

    Ich pflanze um wenn es nötig ist. hat noch niemand über genommen. Frische Erde wirkt doch erstmal wie leichtes düngen.
    ChilangaReloaded gefällt dies

  7. #7
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    9.554

    Standard Re: Pflanzen umtopfen

    Zitat Zitat von steph1975 Beitrag anzeigen
    Ich topf meist im Frühjahr um, weil ich denke, im Herbst gehen die Pflanzen doch in Winterruhe. Ist vielleicht bei Zimmerpflanzen nicht so, aber das Licht ändert sich doch auch in Innenräumen.
    Beide sind ganzjährig draußen
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •