Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree3gefällt dies

Thema: Terminfindung

  1. #1
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.214

    Standard Terminfindung

    Ich habe einen Schüler, den ich kaum kenne, weil er sehr selten kommt.
    Eigentlich ist er erst seit 8 Wochen oder so in meiner Klasse, aber die meiste Zeit war er lieber daheim.
    Geht natürlich nicht.

    Ergo haben wir unseren normalen Maßnahmenkatalog angefangen (Anrufe, Briefe, Bitten um Termine; parallel dazu das offizielle Procedere mit polizeilicher Zuführung usw).

    Auf Anrufe gibt es keine Reaktion, Eintragungen im Aufgabenbuch werden ignoriert.
    Somit kommunizieren wir nicht.

    Im Brief an die Eltern bat ich um einen Termin.
    Ich bot 3 Termine an und forderte die Eltern zur Rückmeldung auf, welcher Termin passe bzw. ob ein weiterer Termin von ihrer Seite vorgeschlagen würde.

    Am 3.6. ging der Brief raus. Keine Reaktion (dass ich parallel dauernd probiere, jemanden zu erreichen, ist eh klar).
    Eben ein Anruf von der Schule: Jetzt stünde die Mutter da, ich hätte ja den Termin heute angegeben.
    Ich befinde mich - freier Tag - noch im Nachtgewand und sagte, dass ich in ca. 30 Minuten da sein könne, ich mache mich sofort auf den Weg.

    Das dauert der Mutter aber zu lang.
    Sie hat schnell meinen Konrektor zur Schnecke gemacht, dass sie umsonst gekommen ist, und ist wieder abgedampft.

    So eine Freude!
    Cafetante gefällt dies

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Terminfindung

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Schüler, den ich kaum kenne, weil er sehr selten kommt.
    Eigentlich ist er erst seit 8 Wochen oder so in meiner Klasse, aber die meiste Zeit war er lieber daheim.
    Geht natürlich nicht.

    Ergo haben wir unseren normalen Maßnahmenkatalog angefangen (Anrufe, Briefe, Bitten um Termine; parallel dazu das offizielle Procedere mit polizeilicher Zuführung usw).

    Auf Anrufe gibt es keine Reaktion, Eintragungen im Aufgabenbuch werden ignoriert.
    Somit kommunizieren wir nicht.

    Im Brief an die Eltern bat ich um einen Termin.
    Ich bot 3 Termine an und forderte die Eltern zur Rückmeldung auf, welcher Termin passe bzw. ob ein weiterer Termin von ihrer Seite vorgeschlagen würde.

    Am 3.6. ging der Brief raus. Keine Reaktion (dass ich parallel dauernd probiere, jemanden zu erreichen, ist eh klar).
    Eben ein Anruf von der Schule: Jetzt stünde die Mutter da, ich hätte ja den Termin heute angegeben.
    Ich befinde mich - freier Tag - noch im Nachtgewand und sagte, dass ich in ca. 30 Minuten da sein könne, ich mache mich sofort auf den Weg.

    Das dauert der Mutter aber zu lang.
    Sie hat schnell meinen Konrektor zur Schnecke gemacht, dass sie umsonst gekommen ist, und ist wieder abgedampft.

    So eine Freude!
    Ach du liebe Zeit. Ich finde deine Bereitschaft, sofort loszudüsen, absolut löblich, glaube aber, dass die Frau das gar nicht wollte, dass du da tatsächlich auftauchst. So kann sie jetzt nämlich immer sagen: ICH war ja da, aber die *** Frau Trotz nicht!

    Wie alt ist denn das Kindlein?

  3. #3
    -adalovelace- ist gerade online Dipl.-Hascherlschützerin
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    4.774

    Standard Re: Terminfindung


  4. #4
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.214

    Standard Re: Terminfindung


  5. #5
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.214

    Standard Re: Terminfindung

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    In der Klasse meiner Großen gibt es auch solche "Kindlein", und was in den Erzählungen meiner Tochter so über den familiären Hintergrund dieser Kinder anklingt, hört sich nach echten Problemen dieser Kinder an.
    Diese Familie hat echte Probleme.
    Aber sie kriegen keine Hilfe, wenn sie die Kommunikation verweigern.

    JA ist eh schon drin.
    Aber dank Umzug ist niemand mehr zuständig.

  6. #6
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.151

    Standard Re: Terminfindung

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Diese Familie hat echte Probleme.
    Aber sie kriegen keine Hilfe, wenn sie die Kommunikation verweigern.

    JA ist eh schon drin.
    Aber dank Umzug ist niemand mehr zuständig.
    Kann nicht sein. Soweit ich weiß bleibt der/die alte Sachbarbeiter/in erst mal zuständig bis der Fall übergeben wird.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  7. #7
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)
    Registriert seit
    07.09.2015
    Beiträge
    19.214

    Standard Re: Terminfindung

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Kann nicht sein. Soweit ich weiß bleibt der/die alte Sachbarbeiter/in erst mal zuständig bis der Fall übergeben wird.
    Das stimmt theoretisch.


    Wenn ich euch den Fall hier schildern würde, würde ich mich über Wegsehen der Institutionen aufregen.

  8. #8
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.151

    Standard Re: Terminfindung

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das stimmt theoretisch.


    Wenn ich euch den Fall hier schildern würde, würde ich mich über Wegsehen der Institutionen aufregen.
    Manchmal hat man wenig Einblick und kann manche Entscheidungen nicht nachvollziehen. Und Umzug in anderen JA-Bezirk erschwert viele Dinge enorm. Das wissen "erfahrene" Familien auch. Wenn dann noch ein unbegabt-unerfahrender Polizist dazukommt, hilft das auch wenig.

    Nimm es dir nicht so zu Herzen. Du bist lediglich der Punkt, an dem Probleme zutage treten, nicht die Ursache desselben und nicht diejenige, die es letzlich richten können wird.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  9. #9
    -adalovelace- ist gerade online Dipl.-Hascherlschützerin
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    4.774

    Standard Re: Terminfindung

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Diese Familie hat echte Probleme.
    Aber sie kriegen keine Hilfe, wenn sie die Kommunikation verweigern.

    JA ist eh schon drin.
    Aber dank Umzug ist niemand mehr zuständig.
    Du, ich wollte dich gar nicht angreifen.

  10. #10
    lilalaunebaerli ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    5.039

    Standard Re: Terminfindung

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Diese Familie hat echte Probleme.
    Aber sie kriegen keine Hilfe, wenn sie die Kommunikation verweigern.
    Warum kam die Mutter dann in die Schule ? Sie war stets bemüht ?

    Der Polizist ist sicher kein Echter, sondern ein Schulsozialarbeiter. Fakt ist der Junge braucht Hilfe .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •