Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
Ich weiß...aber es ist und bleibt ein "irgendwie, aber nicht so richtig"-Konstrukt. Mir fällt zumindest kein anderer Fall ein, indem die Rechte aus 2,2,1 GG zugunsten sonstiger Rechtsgüter dritter Personen eingeschränkt werden können.

Das ist ja sonst noch nicht einmal zulässig, um andere Leben zu retten, siehe Flugsicherheit und den eventuellen Abschuss terroristisch genutzter Passagierflugzeuge.
Ja.
Es gibt aber halt auch keine andere Situation, in der zwei Leben so verbunden sind.
Sonst bräuchte man diese ganze Konstruktion ja auch nicht, und das Tötungsverbot würde einfach gelten. Wie überall sonst auch.